Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hauptschalter 3P+N für Österreich?

  1. #1
    Registriert seit
    31.07.2013
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    87
    Danke
    18
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wir sollen den Steuerschrank für eine kleinere Maschine mit ca. 10KW Leistung Projektieren und Fertigen.
    Einspeisung über 5-pol. CEE Stecker.
    Vom Kunden habe ich die Info bekommen, dass diese nach Österreich verkauft wird und in Ö der N mit dem Hauptschalter abgeschaltet werden muss.
    Kann mir dies bitte jemand verifizieren? Am besten mit Quellenangabe...
    im Netz habe ich hierzu nichts brauchbares gefunden.

    Besten Dank!
    Zitieren Zitieren Hauptschalter 3P+N für Österreich?  

  2. #2
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    35
    Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Guckst Du hier: http://www.schrack.at/fileadmin/f/at...N_1_Teil_2.pdf

    Seite 24 §31.1.1.1.1

    Grüße,
    Martin

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu nilpferd für den nützlichen Beitrag:

    Elektricks (08.05.2015)

  4. #3
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    95
    Danke
    20
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es gelten für Österreich keine anderen Vorschriften wie für eine Anlage in Deutschland.
    In der ÖVE EN1 31.1.1.1.1 steht nur, dass alle Pole, die zum Freischalten verwendet werden, gleichzeitig geschaltet werden müssen.

    Klarer ist hier die EN60204-1 5.5.5 Anforderungen Netz-trenneinrichtungen:

    - alle aktiven Leiter von ihren Energieversorgungskreisen trennen. Bei TN-Systemen ist es jedoch freige-
    stellt, ob der Neutralleiter getrennt wird oder nicht, ausgenommen in Ländern wo die Trennung des
    Neutralleiters (wenn verwendet) vorgeschrieben ist;
    Bei TN-Systemen (und das ist ja auch in Ö praktisch überall gegeben) wird von uns der N nie geschaltet,
    es sei denn, der Kunde besteht darauf. Die einzige Ausnahme ist, wenn die Anlage über einen Schukostecker
    mit elektrischer Energie versorgt wird.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Vbxler für den nützlichen Beitrag:

    Elektricks (08.05.2015)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 18:47
  2. PL Berechnung für einen abschließbaren Hauptschalter (allpoliges Stromlos schalten)
    Von SebastianN im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 17:57
  3. Leitung für USA 230V vor Hauptschalter
    Von maxi im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 16:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •