Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: FU steuern über SPS möglich?

  1. #11
    Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @JesperMP
    Das habe ich mich zunächst auch gefragt, aber der Wasserspiegel fällt bei Volllast der Pumpe zu schnell ab und nimmt Bodenpartikel mit. Außerdem wird der Anlauf verbessert und generell sagt man der FU einen schonenderen Betrieb nach.

    Der FU ist ein VLT 8000 von Danfoss, und die SPS ne S7. Also eigentlich finde ich den Ansatz von Harald prima, ist jetzt nur die Frage, wie das mit der von SoftMachine angesprochenen Fehlermeldung aussieht, immerhin wurde mir dieser Vorschlag mit dem Netzschütz vom Danfoss-Mensch unterbreitet. Auf jeden Fall werde ich mir die Ansätze jetzt nochmal genauer angucken und mit einem Elektriker durchsprechen. Die Zeit, die der FU zum Booten braucht ist angesichts der Energieeinsparung denke ich vernachlässigbar. Das Einzige was mich verunsichert ist die Reaktion des FU`s, ob das auf Dauer gesund ist bzw. diese Fehlermeldung. So hoch sind die Schaltzeiten nun auch wieder nicht. Habe morgen jedenfalls einen Termin bei einem Kollegen, bei dem der FU auch ausgeschaltet wird, werde unsere Systeme vergleichen und ihn mal nach seinen Erfahrungen fragen. Besten Dank an alle für die schnellen Antworten!

  2. #12
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    627
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Um das bei dir zu testen mach dir Anlage einfach mal spannungslos. Am besten die Sicherung von FU mal für ne Minute oder so raus und dann hochfahren. Einfach mal sehen ob ne Fehlermeldung kommt. Ich denke wenn der FU brav auf Stop geschaltet wurde bzw die Freigabe genommen wurde wird er kein Problem dabei haben.

  3. #13
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Der Netzschütz schaltet den FU sauber Aus und Ein wie bei einem Spannungsausfall, da gibt es keine Fehlermeldung, welche quittiert werden müsste. Beim Ausschalten wird er kurz melden, daß die Netzspannung fehlt und dann wird es dunkel.
    Du solltest in der SPS eine Mindest-Auszeit von 30s oder mehr programmieren. Zur zulässigen Häufigkeit der Netz-Einschaltungen sollte etwas im FU-Handbuch stehen oder der Danfoss-Support kann Dir das sagen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Energiesparlampe (22.05.2015)

  5. #14
    Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sorry für die zwei Nachrichten, aber bei mir dauert es etwas länger bis die freigeschaltet werden, dachte bei der ersten wäre ein Fehler aufgetreten...

    Bin nun nach dem gestrigen Tag wesentlich schlauer als vorher. Im Prinzip läuft es auf der Anlage vom Kollegen genauso ab wie du es beschrieben hattest Harald! Keine Fehlermeldungen oder sonstigen Störungen. Werde das nun bei meinen FU`s genauso machen. Besten Dank und ein schönes verlängertes Wochenende!

Ähnliche Themen

  1. Waschmaschine über SPS steuern
    Von lorenz2512 im Forum Stammtisch
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 23.06.2013, 12:59
  2. VAT 300 (von GE) über SPS steuern
    Von Ninja2602 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.02.2013, 08:58
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2012, 23:04
  4. SPS S7 über PC-Programm steuern
    Von timmichen im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 15:16
  5. SPS über LAN mit WinCC steuern
    Von netx1 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 14:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •