Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Sicherheitsrelais mit SPS starten

  1. #1
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    29
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    kann mir einer von euch sagen, ob es zulässig ist, ein Sicherheitsrelais (für Not-Halt) über ein von der SPS angesteuertes Koppelrelais zu starten? Ich binde gerade eine neue Anlage in unserer Firma ein, in der das so ausgeführt ist. Ich kenne es nur mit einem Taster, der per Hand betätigt wird. In den Vorschriften habe ich nur gelesen, dass das Sicherheitsrelais nach Rückstellen der Not-Halt-Einrichtung nicht selbstständig starten darf. Der Ausgang der SPS könnte aber durch einen Fehler angesteuert bleiben,...

    Ciao Tobi

    P.S.: Die Anlage wurde in Frankreich gebaut.
    Zitieren Zitieren Sicherheitsrelais mit SPS starten  

  2. #2
    Registriert seit
    14.03.2006
    Beiträge
    69
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zum Rücksetzen des Relais wird wahrscheinlich eine positive Flanke benötigt, von daher wäre es der Funktion egal, ob der (reset) Ausgang angesteuert bleibt. Hauptsache ist (denke ich) das die Anlage sicher in Halt geht. Eine Vorschrift habe ich allerdings nicht zur Hand.
    Eine Lösung hat PILZ ganz sicher !!

  3. #3
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Hmm, das ist wie immer Auslegungssache.

    Es steht nirgends, dass es ein Hardware-Taster sein muss. Auch der Schließerkontakt von einem Taster kann kleben bleiben.

    In diesem Fall muss man es von der Fehlerseite betrachten. Hier steht lediglich "Ein Fehler muss erkannt werden" und "Ein Fehler darf nicht zum Verlust der Sicherheit führen".

    Bleibt das Quittier-Relais kleben, führt das nicht unbedingt zum Verlust der Sicherheit, da die Not-Aus-Taster die Anlage nach wie vor zum Stillstand bringen.
    Wird nun der Not-Aus-Taster herausgezogen, und die Anlage läuft wieder weg, sieht das der Bediener. Ob man das als "Erkennen des Fehlers" interprtoeren kann oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden.

    mfg
    Maxl

  4. #4
    Registriert seit
    07.06.2005
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Daumen hoch


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Wir setzen in unseren Maschinen das programmierbare PILZ Relais PNOZ-multi ein.
    Seit der letzten Version ist es dabei sogar zulässig über die Bus Schnittstell mc3p konfigurierte Eingänge zum quittieren auf Start-Elemente zu ziehen.
    Bei einer Schulung zu den Geräten wurde das auch von anderen Konstrukteuren nachgefragt, was die Fachberater als zulässig erachteten.
    Man darf also über z.B. über ein Touch Display das NOT-AUS quittierern, sofern eine 0-1 Flankenauswertung vom Relais aus erfolgt.
    Gruß aus Thüringen
    Zitieren Zitieren NOT-AUS Start über SPS  

Ähnliche Themen

  1. Fehlersichere Steuerung / festverdrahtete Sicherheitsrelais
    Von Chräshe im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 09:00
  2. Sicherheitsrelais für Not-Aus und Schutztüre
    Von spsnews im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 07:30
  3. Sicherheitsrelais
    Von moep1989 im Forum E-CAD
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 14:07
  4. Funkbedienung für Sicherheitsrelais
    Von AlterEgo im Forum Elektronik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 17:40
  5. Not-Aus und Sicherheitsrelais
    Von Praios im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 23:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •