Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schaltermodul 0-AUTO-1 für DIN-Schiene

  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    190
    Danke
    17
    Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen

    Ich suche ein Schaltermodul für die Schaltschrankmontage.

    Ich habe vor Jahren mal ein Modul gesehen das ca.8 kleine Kippschalter (metallene Hebelchen) hatte.
    Jeder der Schalter hatte einen 24V-Eingang, einen Eingang von der SPS-Karte und einen Ausgang für das Relais.
    Mit dem Schalter konnte man das Relais dauernd ein- und ausschalten oder auf automatisch über die SPS.

    Es gibt ja viele Relais mit dieser Funktion und auch einzelne Schalter, aber ich möchte alle Ausgänge der SPS auf solche Schaltermodule führen.
    So bin ich dann auch nicht mehr an spezielle Relais gebunden.


    Kennt jemand ein solches Produkt?

    Besten Dank im Voraus.
    Zitieren Zitieren Schaltermodul 0-AUTO-1 für DIN-Schiene  

  2. #2
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    270
    Danke
    42
    Erhielt 93 Danke für 61 Beiträge

    Standard

    Hallo egro,
    meinst Du Übergabebausteine?

    Vielleicht Wago 704-5013
    oder einzelne Schalter Metz Connect KRA-S-M6/21

    Mit freundlichen Grüßen aus OWL

  3. #3
    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    4
    Erhielt 18 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Rinck hat sowie mit rs485 Schnittstelle oder über USB parametrierbar musst du mal auf rinck-electronic.de schauen

  4. #4
    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    möglich wären z.B.

    - Modul 2020 von eap-electric.at ( wird seit kurzem von FKR in Deutschland vertrieben)
    • diverse I/O-Module, welche über Modbus TCP an bestehende Steuerungen angebunden werden können

    - die Feldbus-Geräte vom selben Hersteller (FB.....)
    - von Metz-Connect die I/O-Module http://www.metz-connect.com/de/products/io-components
    • diverse Module mit Schnittstellen MODBUS RTU, BACNET MS/TP, LON I/O, CAN-Bus I/O

    - von Romutec die I/O-Module http://www.romutec.de/Produkte/Feldb...t-Control.html

    usw.

    Alternativ die passende Anzahl von Schaltern von Metz-Connect ( wie von dingo weiter oben angegeben) oder von den Herstellern anderer LVB-Ebenen.

    Im Prinzip hat jeder Hersteller von Gebäudeautomation sowas im Portfolio - musst nur das für dein System passende raussuchen.

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Was tut das "auto" in TCP/IP(auto) eigentlich ?
    Von JesperMP im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.11.2014, 09:44
  2. DIN 61508 vs DIN 62061: PFD/PFH-Berechnung Pumpe
    Von williwuff im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 13:25
  3. Adapter für S7-300 auf 35 mm DIN Schiene ?
    Von JesperMP im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 13:11
  4. Welches Remote IO für Modellbahn/Auto Anlagen ?
    Von pvbrowser im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 12:59
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 12:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •