Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: USV 230V/230V Schaltschrankmontage

  1. #1
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    239
    Danke
    56
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einer USV für Wand- oder Hutschienenmontage.
    Eingangs- und Ausgangsspannung 230V.
    Die benötigte Leistung ist klein, ca 30VA.

    Leider finde ich hierzu nichts passendes.
    Hat jemand eine solche USV schon eingesetzt oder kann mir einen Tipp geben?

    Schöne Grüße
    Daniel
    Zitieren Zitieren USV 230V/230V Schaltschrankmontage  

  2. #2
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    955
    Danke
    238
    Erhielt 150 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    also 30VA wird schwer...da ware wohl eher eine 24V DC - USV angebracht.
    Ansonsten vielleicht sowas hier:

    https://www.heitec.de/de/portfolio/g...g/3659080.html
    https://www.conrad.de/de/usv-600-va-...00-975450.html

    Gruß

    Holger

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu knabi für den nützlichen Beitrag:

    Wu Fu (17.03.2016)

  4. #3
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Verstehe ich nicht, wenn er 230V AC braucht wird ihm 24V DC nicht viel bringen....

    Vielleicht so etwas:


    Geändert von borromeus (09.03.2016 um 12:33 Uhr)

  5. #4
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    955
    Danke
    238
    Erhielt 150 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Das war ja auch nur eine Anregung, meine Links sind ja 230V USVen.

  6. #5
    Wu Fu ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    239
    Danke
    56
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für eure Antworten.
    Für 24V gibts wirklich einiges, aber leider benötige ich 230V.

    Das Phoenix Gerät ist das Einzige, welches ich bereits gefunden habe.
    Das ist eigentlich zu "hochwertig" und zu teuer, da man auch noch eine Batterie benötigt. Mal schauen ob das kaufmännisch genehmigt wird.

    Bei den Links von knabi, habe ich leider wieder das Montageproblem im Schaltschrank.
    Lose auf den Boden stellen wird schwierig und nimmt auf der Montageplatte dahinter zuviel Platz weg.

    Was sich noch ergeben hat, ich brauche einen Störmeldekontakt, das mach die Suche noch schwieriger.

    Hat noch jemand Vorschäge?

  7. #6
    Registriert seit
    26.01.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    100
    Danke
    2
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hi,
    230V USV für Hutschiene stell ich mir schwierig vor, da allein der Akku schon ein paar Kilos wiegen wird. Muss sie denn zwingend in den Schrank? Was hast du denn für eine Umgebung?
    Was soll denn der Störmeldekontakt anzeigen? Reicht auch die Anzeige, dass die Versorungsspannung fehlt, genügt ja ein entsprechendes Relais in der Zuleitung. Oder soll auch eine defekte Batterie gemeldet werden?
    Geändert von NieZuSpaet (09.03.2016 um 15:58 Uhr) Grund: Ergänzung

  8. #7
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Hast du auch 24V Batteriegestützt im Schaltschrank? dann ev. einen kleinen Wechselrichter von 24 auf 230.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  9. #8
    Wu Fu ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    239
    Danke
    56
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    da allein der Akku schon ein paar Kilos wiegen wird
    Da hast Du nich unrecht, beim Phoenix (dem einzigen Modell das ich bisher gefunden habe) ist der Laderegler für die Hutschiene und der Akku für feste Montage auf der Grundplatte. Der kleinste Akku hat bereits 3,3kg.

    Hast du auch 24V Batteriegestützt im Schaltschrank?
    Nein leider nicht nur die 230V für CPU sollen gepuffert werden.
    Geändert von Wu Fu (10.03.2016 um 08:11 Uhr) Grund: Code auf Zitat geändert

  10. #9
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Kannst Du einen 19 Zoll Baugruppenträger im Schrank einbauen?
    Weil dafür gäbe es USV- Anlagen ohne Ende.

  11. #10
    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    28
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wir standen auch mal vor diesem Problem. Nach langer Recherche haben wir eine Desktop-USV benutzt und für diese eine Halterung konstruiert. Alle anderen Lösungen waren entweder zu gross, zu aufwändig oder zu teuer.

    MfG Sven

Ähnliche Themen

  1. Signalwandlung 230V -> 24 V
    Von klaus313 im Forum Sensorik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2016, 17:01
  2. Netzumformer 230V/50Hz --> 110V/60Hz, 3kVA + USV ???
    Von Onkel Dagobert im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2015, 08:38
  3. Steuertrafo auf TS35 230V/230V 100VA gesucht
    Von chriss-chross im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2014, 13:35
  4. 230V LED´s
    Von Hitschkock im Forum Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 23:56
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 16:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •