Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Adern parallel schalten zum Erhöhen der Stromtragfähigkeit

  1. #11
    Registriert seit
    26.11.2012
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    478
    Danke
    18
    Erhielt 68 Danke für 66 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es muss doch eine klare Aussage geben, ob es zulässig ist oder nicht (wenn im Fall eines Bruchs der verbleibende Kanal überlastet würde).
    Du könntest auch mal nachmessen, welche Strombelastung tatsächlich vorliegt. Wenn Du dann den Querschnitt, die Verlegeart und die Umgebungstemperatur betrachtest, könntest Du schon mal einschränken, ob der Betrieb mit nur einer Ader - durch einen defekt - zulässig ist.

    Da Du schreibst, das es sich um ein fertig konfektioniertes Kabel handelt, könntest Du Dir auch vom Hersteller die Unbedenklichkeit eines Kabelbruchs bescheinigen lassen.

    Das dazwischensetzen von Leitungsschutzschaltern dürfte ja bei diesem Gerät die Ausnahme sein - die meisten Anwender dürften das konfektionierte Kabel an beiden Seiten einstecken und fertig.
    Ganz kurz ganz hell
    ganz lange ganz dunkel....

  2. #12
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.240
    Danke
    193
    Erhielt 201 Danke für 185 Beiträge

    Standard

    In dem Falle ist es doch eine fertige Lösung und der Hersteller muß alle Deine Fragen beantworten können...nicht oder?

  3. #13
    element. ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    300
    Danke
    55
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Es gibt große und kleine Hersteller...

  4. #14
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.224
    Danke
    450
    Erhielt 60 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Ich habe mir abgewöhnt alles anzuzweifeln. Da kommt man nicht mehr zum Arbeiten.

  5. #15
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    89
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich würde mir mal die Frage stellen wieviel Leistung der Antrieb benötigt....dann erübrigt sich wohl deine eigentliche Frage.
    Leitung entsprechend einer Ader absichern und fertig.

    Allerdings ist es überhaupt keine schlechte Eigenschaft Dinge anzuzweifeln die einem merkwürdig vorkommen.
    Andere machen Dinge halt "schon immer so"

    Aber trotzdem, und da hat Rudi vollkommen Recht, muss man irgendwo eine Grenze ziehen
    Zitieren Zitieren Adern parallel schalten zum Erhöhen der Stromtragfähigkeit  

Ähnliche Themen

  1. 2 Netzteile parallel schalten?
    Von dare im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.02.2013, 11:45
  2. Mehrer Touchpannels parallel schalten
    Von Outrider im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 05:39
  3. Inkrementaldrehgeber parallel auf mehrere Geräte schalten?
    Von Xplosion im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 23:23
  4. [Suche] was zum Schalten per Ethernet
    Von Maxl im Forum Suche - Biete
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 20:19
  5. Datenübertragung parallel zum Profibus
    Von HannesIVA im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 12:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •