Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
Ich habe da immer einfache orange Meldeleuchten oben angebracht.
Die kosten nicht viel. Diese dann mit der SPS blinken lassen.

Bin da aber als Sicherheitsfachrahcft immer sehr peniebel. Mit wenige Geld kann man in Sicherheit auch viel machen. Geht ja um die Gesundheit meiner Arbeitskolegen.
Also gerade zu den Betriebsstandsanzeigen hab ich gedacht... och da stehen 3 Teure "Bücher" im Regal, die könnt man ja auch ab und an mal in die Hand holen..
Und voilat VDE 113-1 Elektrische Ausrüstung von Maschinen
Zum Topic:
Handlungen im Notfall 9.2.5.4
...Maßnahmen müssen ergriffen werden, um nach Jedem Anhalten der Maschine ... unbeabsichtigte Maschinenbewegung zu verhindern....
9.2.5.4.3 Ausschalten im Notfall
... Ein Ausschalten im Notfall wird durch Abschalten der Maschine von der Versorgung erreicht, mit der Folge eines Stops der Kategorie 0. ....(Definition in Abschnit 9.2.5.3)
10.2 Drucktaster
10.2.1 Farben
...Diw Farbe ROT muß für Bedienteile zum Stillsetzen im Notfall und Ausschalten im Notfall verwendet werde.
10.3 Anzeigeleuchten und Anzeigen
10.3.2 Farben
Aus Tabelle 3
Rot - Notfall- Gefahrbeingender Zustand- Sofortige Handlung um auf einen gefahrbringenden Zustand zu Reagieren (z.B. durch Betätigung des Stillsetzens im Notfall)
Gelb-Anormal-Anormaler Zustand;bevorstehender kritischer Zustand- Überwachen und/oder Eingreifen (z.B. durch Wiederherstellen der vorgesehenen Funktion)
Wobei nach (IEC 60073) davon Abgewichen kann/darf, allerdings folgende Kriterien zugewiesen werden muß
- die Sicherheit von Personen und der Umgebung
- der Zustand der elektrischen Ausrüstung
Zum Not-Aus selber:
10.7 Geräte für das Stillsetzen im Notfall
10.7.1 Anordnung
Geräte für das Stilsetzen im Notfall müssen leicht erreichbar sein.
Geräte für das Stillsetzen im Notfall müssen an jedem Bedienerstand sowie an anderen Orten, wo die Einleitung eines STilsetzens im Notfall erforderlich sein kann, vorhanden sein. (Ausnahme siehe 9.2.7.3)
10.7.2 Arten
Die Arten der Geräte für das Stillsetzen im Notfall schließen ein:

einen drucktastenbetätigten Schalter:
einen Reißleinenschalter;
einen Trittleisten- oder Fußschalter ohne meschanischen Schutz.
Die Geräte müssen selbsttätig verrasten, und die Kontakte müssen zwangsöffnend sein (siehe IEC 60947-5-1)
10.7.4 Bedienteile
Bedienteile für Geräte zum Stillsetzen im Notfall müssen ROT sein. Der Hintergrund unmittelbar um das Bedienteil muß GELB sein. das Bedienteil eines drucktastenbetätigenden Gerätes zum Stillsetzen im Notfall muß entweder palmen- oder pilzköpfig sein.

Hoffe das nun alle Klarheiten beseitigt sind, bei mehr infos dazu in die Oben genannte VDE reingucken.