Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Verdrahtungs- / Funktionskontrolle kontrolle via Bluetooth

  1. #1
    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    suche ein Bleutoothmodul mit der ich die verdrahteten I/O´s der SPS testen kann.
    Hintergrund....Ich möchte / sollte ohne PG, ohne WLAN oder LAN oder Webserver die I/O´ testen.
    D.H. ich drücke einen vom Schaltschrank bis zu 8 Meter enfernten Taster und möchte prüfen ob dieser funktioniert.
    Das Problem ist die Entfernung zum Schaltschrank.....Am Programm rumrühren geht auch nicht....z.B. Testprogramm schreiben.....

    Idee wäre ein Bluetoothmodul das ich leicht mit dem Handy koppeln kann und per kostenloser App die I/O´ auf den Bildschirm bekomme.
    Andere Bussysteme oder Ankopplungen scheitern mangels Aufwand oder verfügbaren Schnittstellen.

    Die Lösung sollte komplett unabhängig von der SPS funktionieren.

    Sollte einfach und kostengünstig sein.

    Danke im voraus...
    Gruß
    Zitieren Zitieren Verdrahtungs- / Funktionskontrolle kontrolle via Bluetooth  

  2. #2
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    6.056
    Danke
    148
    Erhielt 1.783 Danke für 1.291 Beiträge

    Standard

    Ich denke so völlig unabhängig von der Steuerung geht das höchstens indem du ein entsprechendes Kamera-Modul vor die LEDs der Baugruppe platzierst, und dir dieses Bild dann z.B. auf dein Smartfon übertragen lässt.
    Es gibt auch Apps die das Kamerabild zwischen zwei Smartfons austauschen. Aber ob die Datenrate bei Bluetooth für eine ordentliche Bildrate/-qualität ausreicht?
    Die meisten Kameras wie die Gopros übertragen die Bilder nur per WLAN, über Bluetooth kannst du die Gopros nur steuern.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  3. #3
    Registriert seit
    15.09.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    386
    Danke
    29
    Erhielt 109 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Welches I/O System setzt du denn ein?
    Für Wago 750 gibt es ein Bluetooth-Modul, das man auf den Buskoppler stecken kann. Wie gut das funktioniert kann ich aber nicht sagen.

  4. #4
    Bit´ler ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    erst mal danke für euere Rückmeldung.

    Wie gesagt sollte es auf keine Steuerung speziell beschränkt sein.

    Meine Vorstellung ist... Ich klemme bis zu acht (ein Byte) oder mehr Signale (24V =) auf das Modul und bekomme den Status per Bluetooth auf dem Handy dargestellt.
    Es soll egal sein ob Siemens Logo, S7-1200 / 1500 oder Wago oder oder ....
    Wie ich die Signale kontaktiere , mit Adapter usw. darüber mache ich mir später gedanken....

    Gruß

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2017
    Ort
    Oerlinghausen
    Beiträge
    713
    Danke
    57
    Erhielt 136 Danke für 111 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Bit´ler Beitrag anzeigen
    Wie gesagt sollte es auf keine Steuerung speziell beschränkt sein.
    Wie ich die Signale kontaktiere , mit Adapter usw. darüber mache ich mir später gedanken....
    ... am liebsten mit einem UniversalAdapter und ohne die SchaltschrankTür öffnen zu müssen?
    Irgendwie finde ich Thomas Ansatz (s. #2) gar nicht so verkehrt.
    Der Gedanke an Ab-, Um-, An- oder SonstWie-Klemmen, um den Adapter anzuschliessen, ist mir gar nicht so sympathisch.
    Selbst, wenn Du nach dem Test alles wieder gewissenhaft in der "UrZustand" zurückversetzt hast, bleibst Du im ZweifelsFall derjenige, der zuletzt "dran herumgefummelt" hat, bevor die Maschine zu spinnen anfing.
    Was willst Du testen?
    Die Funktion/Verdrahtung von …
    - BedienElementen? Dann ist vielleicht ohnehin ein Bildschirm in unmittelbarer Nähe, auf dem Du Dir den Status von Eingängen ansehen kannst.
    - Sensoren, die ohnehin oft unzugänglich angebracht und oft nicht vor Ort zu betätigen sind?
    - TürVerriegelungen bzw. -Freigaben?

    Eine SoftwareErweiterung in der PLC, mit der Du Eingänge anwählen und beobachten kannst, fände ich besser, weil damit geprüft werden kann, ob die Signale auch noch die letzte Hürde von der EingangsKlemme bis in die Steuerung schaffen …
    Das wäre keine Steuerungs-unabhängige Lösung, aber vielleicht lässt sich zumindest eine einheitliche Schnittstelle ("DiagnoseStecker") realisieren?

    Gruss, Heinileini

Ähnliche Themen

  1. TIA Wartungsprogramm für Funktionskontrolle
    Von DavidBT im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2014, 08:36
  2. Blinktaktgeber Beispiel -- Bitte um Kontrolle!
    Von dast im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 12:32
  3. Baustein Kontrolle
    Von Farinin im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 14:26
  4. Kontrolle der Benzinpreise
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 23:29

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •