Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Verpolungsschutz 230V (L/N)

  1. #1
    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    27
    Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem, ich möchte die Zuleitung einer Anlage (Zuleitung 230V (L+N)) überwachen.

    Problem ist das diese einen Schukostecker hat und somit L und N vertauscht werden könnten. Sicherungen habe ich trozdem 2pol. ausgeführt, soll lediglich als Anzeige dienen.

    Gibt es eine Art Phasenüberwachung für 230V?

    Habe diesen Typen der Fa. Eltako
    NR12-002-3x230V gefunden.

    Dieser ist auch für 230V geeignet, also nur L und N Anschluss.

    Weiß einer ob dieser dann trozdem die Verpohlung erkennt oder nur ob die Phase vorhanden ist? Eigentlich müsste er doch zum Überwachen sonst gegen den Schutzleiter messen?

    Grüße,
    Manuel

    Zitieren Zitieren Verpolungsschutz 230V (L/N)  

  2. #2
    Registriert seit
    18.01.2019
    Beiträge
    109
    Danke
    41
    Erhielt 21 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Verpolungsschutz kann ggf. auch über geeignete Steckvorrichtungen erreicht werden. Mir würde da auf Anhieb ein dreipoliger CEE-Stecker für diese Anwendung einfallen.

  3. #3
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Besigheim
    Beiträge
    28
    Danke
    12
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Es gibt etliche Anbieter die einen Stecker anbieten damit Du herausfinden kannst wo in der Schuko Steckdose die Phase ist.
    Die Dinger sagen Dir auch ob ein Schutzleiter im System ist oder nicht.

    Einfach mal die Suchmaschine befragen, Stichwort "Steckdosentester". Die Dinger gibt es auch um sie fest zu verbauen.

  4. #4
    VMManuel ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    27
    Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen zusammen,

    @Andy: Das ist mir schon klar, leider habe ich keine Möglichkeit dort einen blauen CEE Stecker anzubringen. Es muss der Schukostecker bleiben.

    @Infomike: Danke für den Tip, habe aber leider nichts gefunden für den Schaltschrank einbau.

  5. #5
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Besigheim
    Beiträge
    28
    Danke
    12
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Naja dann eben zur Not selbst bauen mit Meldeleuchten und diese fest Verdrahten. Eventuell noch einen Schütz dazwischen Schalten damit die Anlage nur dann in Betrieb genommen werden kann wenn die Polung stimmt.
    Alternativ eben eine Schaltschranksteckdose rein und so ein Ding aufstecken.

    Einen echten Schutz gegen die Verpolung erhällst Du damit natürlich nicht. Die Dinger dienen ja ausschließlich zur Anzeige.

  6. #6
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    3.545
    Danke
    821
    Erhielt 733 Danke für 562 Beiträge

    Standard

    Wir verwenden an unseren ganz kleinen Anlagen eine EPA Schutzleiterüberwachung.
    Diese zeigt auch an, on N auf Phase liegt. Das Gerät kann man in verschiedenen Ausführungen
    bestellen.
    Nur Warnung oder nicht durchschaltend bei Vertauschung:
    https://epa.de/filter/de/produkte/sc...wachung-pecon/
    Mit Grüßen

    >> Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit <<

  7. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu DeltaMikeAir für den nützlichen Beitrag:

    MFreiberger (13.03.2019),VMManuel (15.03.2019)

  8. #7
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Besigheim
    Beiträge
    28
    Danke
    12
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hab eben mal kurz die Suchmaschine befragt und auf die schnelle das hier http://www.zarden.de/Download/PE-SEC...igeAntwort.pdf gefunden.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu infomike für den nützlichen Beitrag:

    VMManuel (15.03.2019)

  10. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    13.271
    Danke
    1.077
    Erhielt 3.919 Danke für 3.163 Beiträge

    Standard

    Verpolungsschutz kann man auch mit der Typ-E-Steckdose erreichen: CEE-7/7-Stecker Typ E + Typ-E-Steckdose

    Warum willst Du die Polung überwachen? Was passiert, wenn die Polung vertauscht wird?
    Warum ist die Schaltschrank-Zuleitung mit Stecker ausgeführt und nicht ortsfest angeklemmt?
    Wo steht Dein Schaltschrank/Anlage/Gerät?

    Zum temporären Test, wo an der Steckdose die Phase und wo N ist, kann man einen Phasenprüfer-Schraubendreher verwenden, oder Duspol oder ähnliches, oder Schuko-Stecker mit Glimmlampe nach PE.
    Im Grunde braucht man nur eine Glimmlampe zwischen den Pol und PE schalten - ob das aber für den dauerhaften Einbau zulässig ist weiß ich nicht.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  11. #9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    2.039
    Danke
    446
    Erhielt 570 Danke für 432 Beiträge

    Standard

    Y-Kondensatoren sind doch auch zulässig, oder? Die Schutzbeschaltungen gegen PE bringen die ganze VDE-Welt
    durcheinander, deswegen das Thema RCD Typ B..., neue VDE 0100-410 und 600...
    Gruß
    Tommi

  12. #10
    Registriert seit
    18.01.2019
    Beiträge
    109
    Danke
    41
    Erhielt 21 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Tommi

    Der RCD Typ B passt nicht in die Aufzählung. Er hat überhaupt garnix mit SChutzbeschaltungen gegen PE zu tun.
    Vielmehr ranken sich gerade unter Installateuren um den Typ B Gerüchte und Mythen (" Der hilft, wenn ein normaler FI nicht hält!").

Ähnliche Themen

  1. Elektroheizung an 230V
    Von rostiger Nagel im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.06.2017, 12:37
  2. USV 230V/230V Schaltschrankmontage
    Von Wu Fu im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.03.2016, 18:08
  3. Steuertrafo auf TS35 230V/230V 100VA gesucht
    Von chriss-chross im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2014, 13:35
  4. 230V LED´s
    Von Hitschkock im Forum Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 23:56
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 16:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •