Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 7 of 7

Thread: PE-Verteilung über PE-Klemmen

  1. #1
    Join Date
    11.11.2012
    Posts
    27
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe Gemeinde,
    neue Kunden neue Probleme.. aber das wisst ihr ja schon...
    Folgende Situation:
    Wir haben für einen Kunden mehrere Schaltschränke gefertigt. Bei der PE-Verteilung haben wir PE-Schienen benutzt. Beim letzten Schaltschrank aus Platz- und Montagegründen musste ich auf die PE-Schiene verzichten und statdessen mehrere PE-Klemmen einsetzen. Aus den gleichen Platzgrunden wurden die Klemmen doppelt belegt (nicht verwechseln mit 2 Ader auf einem Anschluss sondern Abgänge oben und unten). Jetzt bemängelt der Kunde, dass es angeblich laut VDE nicht zulässig ist mehr als ein PE pro Klemme anzuklemmen. Sowas höre ich zum ersten mal.
    Hat vielleicht jemand was davon gehört bzw. weiss jemand die Stelle in VDE wo die Situation beschrieben wird?
    Wäre für jede Hilfe dankbar
    Viele Grüße Alex
    Reply With Quote Reply With Quote PE-Verteilung über PE-Klemmen  

  2. #2
    Join Date
    23.08.2017
    Posts
    43
    Danke
    2
    Erhielt 18 Danke für 18 Beiträge

    Default

    Hallo,
    bei solchen Ansagen einfach mal beim Kunden fragen, wo das bitte steht um sich die Stelle heraus zu suchen. In dem Fall wären die Klemmenhersteller ja die bösen Buben, weil sie unzulässige Klemmen verkaufen. Einziger Punkt könnte sein, die Belegung genau zu dokumentieren, bzw. exakt nach Plan zu verdrahten.

  3. #3
    Join Date
    11.11.2012
    Posts
    27
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Hallo, danke für die Antwort. Da bin ich deiner Meinung. Im Schaltplan sind die PEs den Klemmen und Abgängen zugeordnet und eindeutig identifizierbar (PE1, PE2 usw.) Ausserdem benutzen wir Einzeldraht beschriftungen, somit sind die PEs auch im Schaltschrank selbst nachvolziehbar. Leider muss ich jetzt erst mal die Kundenkommentare züruck kommentieren und da hätte ich (im Gegensatz zum Kunden )gerne eine Stelle aus dem Regelwerk auf die ich mich beziehen konnte.

  4. #4
    Join Date
    17.07.2009
    Location
    Am Rande der Ostalb
    Posts
    6,434
    Danke
    1,312
    Erhielt 1,494 Danke für 1,163 Beiträge

    Default

    Eigentlich ganz einfach.
    Die Regel lautet: Einen PE pro Klemmstelle
    Deine Klemme hat aber 2 Klemmstellen

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    andy_ (08.06.2019)

  6. #5
    Join Date
    25.11.2009
    Posts
    174
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Blockmove View Post
    Eigentlich ganz einfach.
    Die Regel lautet: Einen PE pro Klemmstelle
    Deine Klemme hat aber 2 Klemmstellen

    Das sehe ich aber nicht so. Wenn man nachfolgenden Text aus der VDE0660 betrachtet wird nicht von „Klemme“ geschrieben sondern man bezieht sich auf „separaten Anschluss“ eines Schutzleiters. Somit dürfte das mit zwei separaten Anschlüssen pro Klemme zulässig sein. Aber vielleicht hat sich das mittlerweile geändert.
    Auszug aus einem Beitrag im Elelektro-Net:
    Abschnitt7.4.3.1.6 von DIN EN 60439-1 (VDE0660 Teil 500):2005-01 wo in etwa Folgendes festgelegt ist: »Für jeden abgehenden Stromkreis ist ein separater Anschluss entsprechender Größe für jeden abgehenden Schutzleiter vorzusehen.


    Gruß Michael.

  7. #6
    Join Date
    17.07.2009
    Location
    Am Rande der Ostalb
    Posts
    6,434
    Danke
    1,312
    Erhielt 1,494 Danke für 1,163 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by MSommer View Post
    Das sehe ich aber nicht so. Wenn man nachfolgenden Text aus der VDE0660 betrachtet wird nicht von „Klemme“ geschrieben sondern man bezieht sich auf „separaten Anschluss“ eines Schutzleiters. Somit dürfte das mit zwei separaten Anschlüssen pro Klemme zulässig sein.
    ???
    Ich schreib doch nix Anderes?
    Eine Klemmstelle pro PE( Ader). Eine PE-Klemme hat 2 oder mehr Klemmstellen ... Und somit ist das zulässig.
    Mit Kollegen aus China hatten wir mal die Diskussion, ob die Tragschiene als PE-Schiene überhaupt zulässig ist.

    Gruß
    Blockmove

  8. #7
    Join Date
    27.06.2009
    Location
    am Nordharz
    Posts
    4,248
    Danke
    525
    Erhielt 1,098 Danke für 892 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Dieter,
    das "aber" in Deinem letzten Satz suggeriert ein "Nicht erlaubt", was Du wohl so nicht ausdrücken wolltest...

Similar Threads

  1. Replies: 16
    Last Post: 21.08.2015, 06:55
  2. 840D sl Sicherer Halt über Klemmen
    By bitsearcher in forum Antriebstechnik
    Replies: 3
    Last Post: 20.12.2013, 07:36
  3. Klemmen aus der Bucht / Wo klemmen unterbringen
    By ohm200x in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 8
    Last Post: 05.12.2009, 01:14
  4. ASi Bus über Klemmen?
    By ssound1de in forum Feldbusse
    Replies: 3
    Last Post: 19.01.2009, 15:05
  5. Trennklemmen in 800A Verteilung
    By PGMonster in forum Schaltschrankbau
    Replies: 21
    Last Post: 08.01.2007, 23:14

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •