Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 3 of 3

Thread: Betriebsmittel Kennzeichnung

  1. #1
    Join Date
    25.07.2017
    Posts
    425
    Danke
    42
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    aktuell beschäftige ich mich mit dem Thema der Betriebsmittel Kennzeichnung. Mein Kollegen und ich müssen immer mehr Maschinen für das Ausland bauen und haben
    quasi immer schon jeder nach seinem eigenen System gewurschtelt. Dieses soll nun beendet werden. Daher suchen wie nach einer eindeutigen und allgemein anerkannten
    Möglichkeit die Schemas zu erstellen.

    Es soll so sein, dass z.B. das Motoren eine eindeutige Kennung erhalten sollen z.B. M dann ein Nummer welche von der Konstruktion vergeben wird. z.B. M391
    dieser Motor ist dann an dem Schütz K301 angeschlossen welches die Nummer von der Seite des E-Schema erhält. Das bedeutet, die BMK im Schaltschrank
    soll von E-Plan vergeben werden aber die Sensoren und Aktoren an der Maschine sollen die Namen entsprechend manuel vergeben werden. Wir wollen extra nicht die Seite im
    Namen, da wir diese nicht anpassen wollen, wenn sich etwas verschiebt.

    Ich habe z.B. einmal gehört, dass es eine Norm gibt, bei welcher Motoren welche z.B. von einem Schütz geschaltet werden den Buchstaben N bekommen und wenn diese
    von einem FU betreiben werden den Buchstaben NCS Kann mir jemand sagen welche Norm das ist oder mir eine Tabelle geben nach welcher man gehen kann?

    Würdet Ihr z.B. die Norm DIN EN 62424 / VDE 0810-24 Nutzen?
    Last edited by Tmbiz; 08.01.2020 at 21:05.
    Reply With Quote Reply With Quote Betriebsmittel Kennzeichnung  

  2. #2
    Join Date
    31.08.2006
    Location
    OH
    Posts
    397
    Danke
    96
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

    Default

    Da du E-Plan erwähnt hast, es gibt dort doch bei der Auswahl des BMK die Option, alle verfügbaren anzuzeigen. Die Auswahl ist doch, soweit ich mich erinnere, schön tabellarisch aufgebaut und man kann dort die passende ableiten. Arbeite zu selten damit, aber so ausm Gedächtnis vielleicht ne Anregung?

    Sollte deine Frage nicht beantwortet werden kann ich in E-Plan gerne noch mal nachsehen was ich meinte Betriebsmittel Kennzeichnung
    Wahnsinn wohnt nur 1 Stockwerk unter dem Genie. Aber Genie ist nichts anderes, als kontrollierter Wahnsinn.

  3. #3
    Join Date
    27.06.2009
    Location
    am Nordharz
    Posts
    4,377
    Danke
    548
    Erhielt 1,156 Danke für 937 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    E-Plan schlägt die Kennzeichnung nach EN 81346 (bzw. EN 81346-2) vor, deren Referenzkennzeichen sich nicht nur auf elektrische Bauteile gegrenzen.

Similar Threads

  1. Kennzeichnung Hydraulikleitungen
    By snake_1842 in forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Replies: 4
    Last Post: 10.12.2013, 10:48
  2. Not-Halt Kennzeichnung
    By b35 in forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Replies: 3
    Last Post: 22.11.2013, 02:05
  3. CE Kennzeichnung fehlt
    By zwerg77 in forum Schaltschrankbau
    Replies: 8
    Last Post: 25.06.2008, 20:32
  4. CE-Kennzeichnung, Konfirmitätserklärung
    By lefrog in forum Stammtisch
    Replies: 2
    Last Post: 17.01.2006, 16:30
  5. Kennzeichnung Endschalter
    By knabi in forum Schaltschrankbau
    Replies: 12
    Last Post: 13.08.2005, 14:58

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •