Suchergebnisse

  1. K

    TIA Diskrepanzanalyse bei fehlersicheren Analogeingabebaugruppen

    Hallo zusammen, ich habe drei von diesen Modulen: F-AI 6 x 0/4 ... 20 mA HART (ET200M) an einer S7-1500F Ich benötige für den Anwendungsfall 9 (Screenshot 'Anwendungsfall') laut Handbuch den F-Baustein F_2003AI für die Diskrepanzanalyse (Screenshot 'Diskrepanzanalyse'). Diesen finde ich aber nur...
  2. K

    Mitsubishi Q03UDVCPU, Mitsubishi fremdes Gerät in GX Works 2 hinzufügen

    Im GX Configurator-PN über 'PLC Settings' und 'Configure...' 'PLC Project' das GXW2 Projekt angeben. Dann mit Hilfe von 'Update Parameters...' das GXW2 Projekt updaten. Es wird hier eine Library in das GXW2 Preojekt eingefügt. Darin befindet sich unter anderem eine 'Global Label' Liste mit den...
  3. K

    Mitsubishi Q03UDVCPU IP-Adresse ändern

    Um auf dem Q03UDV die IP-Adresse zu ändern brauchst du GX-Works2 Darin PLC Parameter aufrufen und unter der Registerkarte 'Built-in Ethernet Port Setting' IP-Adresse ändern, übertragen, fertig
  4. K

    Erste Schritte mit Mitsubishi Steuerung

    Hallo, jedem Modul das man einfügt wird eine Adresse zugewiesen die auch geändert werden kann. Was hast du hier gemacht, welche Adressen haben deine Module? Eingänge werden mit X und Ausgänge mit Y adressiert.
  5. K

    TIA PROFIsafe-Adressen gehen verloren

    Ausgangssituation: CPU 1212 FC mit ET200SP über PN verbunden Auf der ET sind eine F-AI 4xI 0(4)..20mA 2-/4-wire HF_1 und eine F-DQ 4x24VDC/2A PM HF_1 System läuft mit zugewiesenen PROFIsafe-Adressen, Programmierung mit TIA v15 Das war eine Woche vor Weihnachten Heute System wie es war wieder...
  6. K

    Mitsubishi GX IEC Developner Analogwertkarte auslesen

    Hallo, bei Mitsubishi werden die Analogwerte aus dem Buffermemory gelesen, also keine Hardwareaddresse. Die Anweisungen lauten 'FROM' für Lesen und 'TO' für Schreiben. Ein Manual für das Modul findest Du mit Google. Grüße
  7. K

    Viewer für Mitsubishi Programm gesucht

    Mit GX Works2 kannst Du eine FX2N programmieren.
  8. K

    TIA Datenpunkte bei CP1243-1 IEC

    Danke an alle die geantwortet haben. Der Tipp mit dem HSP war der Richtige HSP installiert und FW-Update auf 1.2 gemacht, alles funzt!:) Da hab ich ein Modul gekauft, dass noch garnicht fertig war:confused:
  9. K

    TIA Datenpunkte bei CP1243-1 IEC

    Ich lade gerade das Upd 4 runter und will dann mal schauen. Kann vielleicht noch ein Unterschied sein, ob man TIA Prof. oder Basic verwendet? Ich habe Basic.
  10. K

    TIA Datenpunkte bei CP1243-1 IEC

    Welche Version des TIA Portals hast Du denn?
  11. K

    TIA Datenpunkte bei CP1243-1 IEC

    Ich hab das Gefühl ich bin Erstanwender, keiner weiß was.......:confused:
  12. K

    TIA Datenpunkte bei CP1243-1 IEC

    Hallo, Ich benutze eine S7-1200 mit einem CP1243-1 IEC (TIA V13 SP1 upd. 3) Parametrierung ist klar und Modul läuft auch. In der Datenpunktliste konnte ich auch einige Datenpunkttypen anlegen. Jetzt habe ich Schwierigkeiten mit 'Double-point information, IEC Typ <3> Laut Manual soll man einen...
  13. K

    Viewer für Mitsubishi Programm gesucht

    In deinem ersten Beitrag hies es, dass ihr die Steuerung gegen eine S7-300 tauschen wollt. Deswegen ging ich davon aus, einmal schauen, Programm umsetzen und fertig. Das mit der Weitergabe an den Kunden hast Du jetzt erst erwähnt. :confused:
  14. K

    Viewer für Mitsubishi Programm gesucht

    Welche Dateierweiterung hat denn die Programmdatei? Dann könnte man das einer Programmiersoftware zuordnen und eventuell eine Demoversion runterladen.
  15. K

    Mitsubishi Kabel SC-06N

    Das Kabel CAB5 würd ich vielleicht mal ausprobieren. Ist ein serielles. Ich nehme an das MAC12 hat eine RS232....
  16. K

    TIA V13: Ist das HW-I/O-Mapping nur via Variablentabelle möglich?

    Das sehe ich genauso :D:D:D Im allgemeinen gehören für mich alle Hardware-Adressen in die Symbolik/Variablentabelle. Wenn sich der Bezug auf meine Hardware-Adressen irgendwo in einer Instanz befinden, möchte ich dieses Programm nicht pflegen/ändern müssen :confused::confused:
  17. K

    TIA V13: Ist das HW-I/O-Mapping nur via Variablentabelle möglich?

    Jetzt versteh ich Dein Problem nicht mehr. Instanzen kann man nun mal keine Adressen zuordnen, also versorge ich den Eingang meines FB's mit einer Variablen
  18. K

    TIA V13: Ist das HW-I/O-Mapping nur via Variablentabelle möglich?

    Dann frage ich mich was soll der FB hier? Einen FB benutze ich wenn ich ihn mehrmals mit neuen Instanzen aufrufe und mit E-/A-Variablen versorge. Wenn ich aber einer Eingangsvariablen eines FB's eine feste Hardwareadresse zuordne, macht der FB keinen Sinn mehr. :confused::confused::confused:
  19. K

    Profinet-Tester - Suche nach einem Gerätetipp!

    Schau mal hier rein: http://www.indu-sol.com/ Ich hab zwar die Geräte noch nicht eingesetzt, aber ich habe dort eine Profinetschulung gemacht.
  20. K

    Fehler einer Mitsubishi Steuerung

    Ist denn der Ausgang vom Programm auf 1 gesetzt oder nicht? Wenn der Ausgang nicht gesetzt ist leuchtet auch nix
Oben