Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 8 of 8

Thread: S7 1200, 2 Leiter - Induktiv Sensor

  1. #1
    Join Date
    26.10.2012
    Posts
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus,
    wir möchte bei einer Anlage die klapper Technik durch eine SPS austauschen. Leider sind in der Anlage recht viele Induktive AC Sensoren verbaut, zu denen nur 2 Leiter + PE führen.

    Die Frage ist, funktionieren solche Sensoren in 2-Leiterschaltung an der SPS ?

    https://www.ifm.com/de/de/product/IFT205?tab=documents

    Grüße Malte
    Reply With Quote Reply With Quote S7 1200, 2 Leiter - Induktiv Sensor  

  2. #2
    Join Date
    23.06.2009
    Location
    Sassnitz
    Posts
    15,873
    Danke
    1,300
    Erhielt 4,667 Danke für 3,779 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by the_muck View Post
    Leider sind in der Anlage recht viele Induktive AC Sensoren verbaut, zu denen nur 2 Leiter + PE führen.

    Die Frage ist, funktionieren solche Sensoren in 2-Leiterschaltung an der SPS ?

    https://www.ifm.com/de/de/product/IFT205?tab=documents
    Wie heißt Dein Sensor ganz genau? Der Sensor im Link ist nicht für AC Spannung.
    Ansonsten: Überprüfe welche Betriebsspannung Deine Sensoren haben und welcher Mindestlaststrom angegeben ist. Dann vergleiche mit den technischen Daten Deiner SPS-Eingänge. Wenn die Daten passen, dann funktionieren die Sensoren auch an Deiner SPS bzw. Du müsstest entsprechende Eingangsmodule besorgen oder Koppelrelais/-schütze zwischenschalten.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    the_muck is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    26.10.2012
    Posts
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Es geht darum die 2 Leiter 230V-AC Sensoren durch 2-Leiter 24V-DC Sensoren zu tauschen... Koppelrelais möchten wir nicht einsätzen, aber auch ungern neue Leitungen ziehen...

    Mindestlasstrom ist 2mA beim verlinkten IFM...

    Aus s71200_system_manual_de-DE_de-DE.pdf, A.5.3 Digitale Eingänge und Ausgänge

    Nennspannung 24 V DC bei 4 mA, Nennwert
    Signal logisch 1 (min.) 15 V DC bei 2,5 mA
    Signal logisch 0 (max.) 5 V DC bei 1 mA

    Grüße Malte

  4. #4
    Join Date
    02.12.2016
    Location
    Überall......
    Posts
    497
    Danke
    313
    Erhielt 98 Danke für 68 Beiträge

    Default

    ja die funktionieren in 2-Leiter an der SPS

    + -> auf den Sensor
    - -> vom Sensor auf den Eingang an die SPS

    Der Minus von der SPS und der Minus vom Sensor müßen vom gleichen Netzteil kommen.


    Beispiel.jpg
    キャプテンフューチャー

  5. #5
    Join Date
    17.07.2009
    Location
    Am Rande der Ostalb
    Posts
    7,615
    Danke
    1,509
    Erhielt 1,828 Danke für 1,389 Beiträge

    Default

    Ich hatte auch schon so nen ähnlichen Anwendungsfall und bin über Koppelrelais gegangen.
    Nur über die Eingangskarte kam es zu Fehlimpulsen.
    Ist aber sicherlich abhängig von Anlage, Kabellänge und zig anderen Faktoren.

  6. #6
    Join Date
    12.08.2010
    Posts
    338
    Danke
    93
    Erhielt 188 Danke für 91 Beiträge

    Default

    Im ersten Moment erscheinen digitale 2-Leiter-Sensoren günstig.
    Eine Ader samt deren Klemmstellen werden eingespart.

    In der Praxis tauchen dann aber gewisse Nachteile auf:

    • Der Mindestlaststrom und der maximale Reststrom müssen zu dem verwendeten Eingang der Steuerung passen.
    • Sensoren mit kleinen Schaltabständen unterscheiden sich zu Sensoren mit großen Schaltabständen im Mindestlaststrom und Reststrom
    • Hat die Steuerung Sonderfunktionen wie schnelle Zähler, oder Universaleingänge unterscheiden sich diese von den anderen Eingängen und müssen gesondert beachtet werden.
    • Muss später ein Sensor ausgetauscht werden, ist erneut auf den Mindestlaststrom und den maximale Reststrom zu achten, falls kein 1:1 Ersatz möglich ist.
    • Ein Austausch gegen einen optischen Sensor ist in meist nicht möglich, weil dieser mehr Leistung benötigt.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    „Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!“
    Und ich lächelte und war froh...
    ...und es kam schlimmer!

  7. #7
    Join Date
    23.06.2009
    Location
    Sassnitz
    Posts
    15,873
    Danke
    1,300
    Erhielt 4,667 Danke für 3,779 Beiträge

    Default

    Den Daten nach sollte es funktionieren, wenn auch etwas knapp. Da würde ich Initiatorklemmen/Reihenklemmen mit LED (parallel zum SPS-Eingang) zur Erhöhung des Laststromes vorsehen. Für nachträgliche Nachrüstungen eignen sich auch "kräftige" LED wie M22-LEDC.., die kann man direkt auf TS35 aufschnappen, allerdings sind die sehr hell.

    Aus Erfahrung kann ich nichts negatives zu 2-Leiter-Sensoren berichten.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. #8
    the_muck is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    26.10.2012
    Posts
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Quote Originally Posted by Cassandra View Post
    Im ersten Moment erscheinen digitale 2-Leiter-Sensoren günstig.
    Eine Ader samt deren Klemmstellen werden eingespart.

    In der Praxis tauchen dann aber gewisse Nachteile auf:

    • Der Mindestlaststrom und der maximale Reststrom müssen zu dem verwendeten Eingang der Steuerung passen.
    • Sensoren mit kleinen Schaltabständen unterscheiden sich zu Sensoren mit großen Schaltabständen im Mindestlaststrom und Reststrom
    • Hat die Steuerung Sonderfunktionen wie schnelle Zähler, oder Universaleingänge unterscheiden sich diese von den anderen Eingängen und müssen gesondert beachtet werden.
    • Muss später ein Sensor ausgetauscht werden, ist erneut auf den Mindestlaststrom und den maximale Reststrom zu achten, falls kein 1:1 Ersatz möglich ist.
    • Ein Austausch gegen einen optischen Sensor ist in meist nicht möglich, weil dieser mehr Leistung benötigt.
    Das hat mich dann auch bewogen neue Leitungen zu ziehen... danke für die zahlreichen Kommentare.

Similar Threads

  1. Sonstiges Analogwert von 2-Leiter AQ auf 2-Leiter AI
    By Ph3niX in forum Simatic
    Replies: 9
    Last Post: 12.10.2020, 10:06
  2. 2-Leiter Sensor an AI 750-454
    By FelixAnton in forum WAGO
    Replies: 4
    Last Post: 22.01.2019, 17:20
  3. Replies: 0
    Last Post: 04.11.2013, 17:16
  4. 4-Leiter Sensor an 2-Leiter AI-Karte
    By Hagen in forum Elektronik
    Replies: 2
    Last Post: 16.03.2012, 16:18
  5. Analog-Sensor (2-Leiter-Technik) an Beckhoff-Differenzeingang
    By MarcoUB in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 1
    Last Post: 08.05.2010, 11:08

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •