Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 9 of 9

Thread: Durchflussmenge erfassen H2O2

  1. #1
    Join Date
    19.07.2006
    Posts
    531
    Danke
    194
    Erhielt 53 Danke für 44 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    Wir möchten die Durchlussmenge einer H2O2 Dosieranlage erfassen. (Zählung über Impulse)
    Die Membrampumpe kann ca. 50l/h, die abgehende Leitung hat einen Durchmesser von 20mm.

    Das Medium ist 40% H2O2 (Wasserstoffperoxid)


    Bisher wurden hier Ovalradzähler verwendet, diese sind allerdings nicht sehr zuverlässig bzw haltbar.
    Hat jemand eine Tip für einen passenden Sensor/IDM/Zähler?

    LG
    Michael
    Reply With Quote Reply With Quote Durchflussmenge erfassen H2O2  

  2. #2
    Join Date
    22.03.2007
    Location
    Detmold (im Lipperland)
    Posts
    12,503
    Danke
    427
    Erhielt 2,560 Danke für 2,126 Beiträge

    Default

    Vielleicht wäre eine Coriolis-Messung etwas für dich - Googel das mal ...

    Gruß
    Larry

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Betriebselektriker28 (21.11.2020)

  4. #3
    Join Date
    02.04.2019
    Posts
    41
    Danke
    4
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Default

    Wie genau muss die Erfassung sein?
    Ich nehme demnächst einige Verder Druckluftmembranpumpen mit eingebautem Impulsgeber für die Pumpenhübe in Betrieb.
    Jeder Impuls entspricht der Verdrängung eines Hubs, allerdings nicht wenn Luft angesaugt werden kann.
    Das wäre völlig unberührt vom Medium.

    Gruß Michael
    Last edited by Holzmichl; 20.11.2020 at 18:17.
    Gruß
    Michael

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Holzmichl für den nützlichen Beitrag:

    Betriebselektriker28 (21.11.2020)

  6. #4
    Join Date
    25.02.2016
    Posts
    582
    Danke
    39
    Erhielt 121 Danke für 105 Beiträge

    Default

    Hallo Betriebselektriker,

    die Genauigkeit wäre auch meine Frage, Fa Keyence hat Fd x Sensoren im Angebot die werden um das Rohr oder Schlauchleitung geschnappt. Funktioniert an sich recht gut, und genau wenn das Rohr zur Mengen Verhältnis passt.


    Gruß Tia

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Wincctia für den nützlichen Beitrag:

    Betriebselektriker28 (21.11.2020)

  8. #5
    Join Date
    19.07.2006
    Posts
    531
    Danke
    194
    Erhielt 53 Danke für 44 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Wincctia View Post
    Hallo Betriebselektriker,

    die Genauigkeit wäre auch meine Frage, Fa Keyence hat Fd x Sensoren im Angebot die werden um das Rohr oder Schlauchleitung geschnappt. Funktioniert an sich recht gut, und genau wenn das Rohr zur Mengen Verhältnis passt.


    Gruß Tia
    Gefällt mir sehr gut, aber leider nur bis 14mm 'Rohrdurchmesser.
    Hatten schon ein anderes Keyence System im Auge, das kann aber wieder so niedrige Durchflüsse nicht...

    @Coriolis Messung:
    Gibt es sowas in der benötigten Größenordnung? Von welchem Hersteller? Wir haben ein paar im Einsatz, die sind aber wahnsinnig teuer und auch ziemlich groß.
    Bei E&H gibt es da zb nichts in so kleiner Bauform.

    @Pumpenhub "Messung":
    Ist zu unzuverlässig, die Pumpe würde ihre Hübe ja auch machen wen dahinter zb. ein Ventil geschlossen ist.

    "Clamp" on ist auf jeden Fall mal eine erwünschte Option. Umso weniger an der Leitung rumgebastelt werden muss, desto besser.


    Danke schon mal für eure Beiträge!

    LG
    Michael

  9. #6
    Join Date
    06.10.2003
    Posts
    4,562
    Danke
    628
    Erhielt 799 Danke für 624 Beiträge

    Default

    Suche mal nach "Low-Flow-Schaufelradsensor" von "Georg Fischer". Wegen der Beständigkeit gegenüber H2O2 würde ich mich vom Hersteller beraten lassen, ebenso wegen der verschiedenen Fittings. Zur benötigten Druckfestigkeit hast du noch keine Angaben gemacht?
    Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden.
    John Ruskin

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    Betriebselektriker28 (21.11.2020)

  11. #7
    Join Date
    19.07.2006
    Posts
    531
    Danke
    194
    Erhielt 53 Danke für 44 Beiträge

    Default

    Laut Typenschild bringt die Pumpe maximal 10bar.
    Sensor hab ich notiert, schau ich mir an.

  12. #8
    Join Date
    30.01.2006
    Location
    Simbach am Inn
    Posts
    42
    Danke
    41
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Default

    Auf Anhieb würden mir hier Leviflow von Levitronix oder Dosimag von E&H einfallen.
    Bezüglich H2O2 müsstest Du aber fragen. Bei uns werden die für diverse Säuren verwendet.

    Gruß
    Sepp

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu sepp für den nützlichen Beitrag:

    Betriebselektriker28 (21.11.2020)

  14. #9
    Join Date
    02.04.2019
    Posts
    41
    Danke
    4
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Für so kleine Durchflussmengen würde mir jetzt entweder der SITRANS FM MAG 1100 oder der ifm SM4000 einfallen.
    Mit dem ifm hab ich schon Dosierfunktionen umgesetzt mit aggressiven Säuren. 1 Impuls/ml war hier die Auflösung.
    Die Beständigkeit für H2O2 (inkl der verwendeten Konzentration) muss man aber natürlich speziell abklären.

    Gruß
    Michael

Similar Threads

  1. Step 7 Störungsdauer erfassen
    By Sebibi90 in forum Simatic
    Replies: 3
    Last Post: 18.10.2019, 23:16
  2. Durchflussmenge zählen
    By c.ehrlicher in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 14
    Last Post: 24.12.2015, 06:45
  3. Projektzeiten erfassen
    By Martin Buchwitz in forum Stammtisch
    Replies: 0
    Last Post: 06.06.2012, 11:26
  4. Füllstand in Durchflussmenge
    By Fabix in forum Simatic
    Replies: 10
    Last Post: 11.11.2009, 08:16
  5. Temperaturänderungsgeschwindigkeit erfassen
    By Debugger in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 6
    Last Post: 22.06.2009, 16:18

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •