Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Stromwandler Hilfe!!!

  1. #1
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    55
    Danke
    28
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe ein Multifunktionsgeräte Pac 3200 rausgesucht, kann auch ein anderes Gerät sein. Daran möchte ich 3 Stromzangenadapter anschließen. Das Gerät ist für den Anschluss von Stromwandlern mit Sekundärströmen von 1 A und 5 A konzipiert. Es ist nur das Messen von Wechselströmen möglich. Dazu suche ich jetzt ein Stromzangenadapter der dieser Auflösung entspricht. Kann mir da jemand weiter Helfen? Finde im Internet nichts.

    gruß flash
    Zitieren Zitieren Stromwandler Hilfe!!!  

  2. #2
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    far far away
    Beiträge
    478
    Danke
    114
    Erhielt 136 Danke für 95 Beiträge

    Standard

    Hallo flash,

    beim PAC3200 kann man das Stromwandlerverhältnis einstellen, somit ist ein Anschluß der meisten Stromwandler möglich. Anleitung bei mir Punkt 9.2, Seite 138 (Gerätehandbuch 02/200. Mit der Messspannung kann man das auch machen.

    Gruß
    Solaris

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Solaris für den nützlichen Beitrag:

    flashgorny (25.03.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    55
    Danke
    28
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja das stimmt! Mein Problem ist zu Beispiel habe ich diesen Stromzangenwandler rausgesucht:
    http://www.pce-instruments.com/deuts...kat&_listpos=5
    das Verhältnis ist hier 1000:1 (Am Ausgang vom Zangenwandler liegt 1mA/A Ac) Messbereich ist von 0-100A.

    Bei 100A hätte ich am Ausgang 100mA. Der Sekundärstrom darf aber doch nur 1A oder 5A am PAC3200 betragen.

  5. #4
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.470
    Danke
    506
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard

    Brauchst du unbedingt flexible Stromzangen oder könnten das auch fix eingebaute Stromwandler sein?

    Wird das was transportables und du willst an verschiedene Messstellen oder willst du das irgendwo stationär einbauen?

    Wenn stationär: "normale" Stromwandler verwenden (gibt es auch aufklappbar zum nachträglichen Einbau)

    Wenn transportabel: da wird es etwas schwieriger, eine mögliche Lösung wäre Stromzange kaufen die man öffnen kann, dann die Sekundärspule neu wickeln mit der richtigen Übersetzung und entsprechendem Querschnitt.

    Die 100mA würden auch schon funktionieren, einfach mit Faktor rechnen, nur die Genauigkeit leidet hier natürlich, kann man aber ev. im Programm etwas korrigieren.
    Geändert von winnman (25.03.2014 um 17:27 Uhr)
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu winnman für den nützlichen Beitrag:

    flashgorny (25.03.2014)

  7. #5
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    55
    Danke
    28
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Sollte schon mobil sein. Deshalb Stromzange, es gibt auch stromwandler zum aufklappen aber diese würden schnell abbrechen

  8. #6
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    55
    Danke
    28
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Kann mir bitte jemand Helfen bei mein Problem. Es kann auch ein anderes Multifunktionsgerät als das PAC3200 sein. Bestenfalls ist es da egal mit der Stromeingangsauflösung. Also zum Beispiel 1A bis 5A und nicht 1A oder 5A. Es sollte aber TCP/IP modbus fähig sein.

    LG Gorny

  9. #7
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.532
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von flashgorny Beitrag anzeigen
    Der Sekundärstrom darf aber doch nur 1A oder 5A am PAC3200 betragen.
    Der MAXIMALE Sekundärstrom darf entweder 1 oder 5A betragen.
    Du musst deinen PAC für einen Wandler 1000A Nennstrom mit 1A Sekundarstrom konfigurieren und dann passen die Werte für deine Zangen

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    flashgorny (27.03.2014)

  11. #8
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    55
    Danke
    28
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Aber die Zangen liefern doch nur ein Sekundärstrom von MAXIMAL 100mA. Kann man das dann mit der Einstellung im PAC kompensieren mit der Einstellung 1000A Nennstrom mit 1A Sekundärstrom?

  12. #9
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.532
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von flashgorny Beitrag anzeigen
    Aber die Zangen liefern doch nur ein Sekundärstrom von MAXIMAL 100mA. Kann man das dann mit der Einstellung im PAC kompensieren mit der Einstellung 1000A Nennstrom mit 1A Sekundärstrom?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Dreisatz

  13. #10
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    55
    Danke
    28
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Super der alte gute Dreisatz!
    Vom Verhältnis ist es klar das es Funktioniert. Bin mir nur nicht sicher, ob das PAC das mit macht, braucht ja Sekundär minimum 1A, ob 100ma da nicht zu wenig sind.

    LG flash

Ähnliche Themen

  1. Stromwandler
    Von dentech im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 13:35
  2. Stromwandler 50/5A
    Von Monsignore im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 07:02
  3. Stromwandler
    Von Deep Blue im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 12:03
  4. Stromwandler 1A AC ------4-20ma
    Von JensCS im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 09:04
  5. Stromwandler erden
    Von Heinz im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 13:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •