Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Breitbandsond und, thermoelement typ k

  1. #1
    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo hoffe bin im richtigen Forum,
    habe da mal drei fragen

    -ich suche eine breitbandsonde zur Verbrennung von pellets die ich am besten direkt an einer siemens logo 0BA6
    anschliesen kann.

    -einen fühler mit einen Messbereich zwischen 50 und 600 grad für ne logo. kann mir da jemand einen empfehlen?

    -und was bräuchte man zum umwandeln für ein Thermoelement typ K um die logo damit zu speissen?

    Vielen Dank schonmal im vorraus!
    Zitieren Zitieren Breitbandsond und, thermoelement typ k  

  2. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Chefkoch667 für den nützlichen Beitrag:

    earbiegarr (24.04.2014),rnoserriley (25.04.2014)

  3. #2
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    270
    Danke
    42
    Erhielt 93 Danke für 61 Beiträge

    Standard

    Hallo Chefkoch667,
    für die Breitbandsonde + Schaltung am besten hier nachschauen: http://www.breitband-lambda.de/ ,die 24VDC- Variante für SPS.

    Den Fühler 600°C hier: www.spluss.eu, die können Dir vielleicht auch ein Transmitter für den K- Fühler anbieten.

    Für Analoge- Werte benötigst Du ein Transmitter, der ein Standartsignal 0..10V (die BA6 Logo hat z.B. 4 Stück OnBoard), oder auf 4..20mA mit entsprechender Schaltung/ Erweiterung zur Logo generiert.

    Vielleicht ist auch das Forum im HaustechnikDialog interessant für Dich.

    MfG aus OWL
    Dingo

  4. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu dingo für den nützlichen Beitrag:

    Chefkoch667 (23.04.2014),earbiegarr (24.04.2014),rnoserriley (25.04.2014)

  5. #3
    Chefkoch667 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Besten Dank für die rasche antwort!

    und soweit ich das verstanden habe --die BA6 Logo hat z.B. 4 Stück OnBoard-- sind 4 analoge eingänge an denen man direkt einen PT100 anschließen kann oder?
    sorry bin neu auf dem Sektor mit SPS und möchte erstmal in der Software Simulation nachsehen ob mein vorhaben auch funktioniert...

  6. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Chefkoch667 für den nützlichen Beitrag:

    earbiegarr (24.04.2014),rnoserriley (25.04.2014)

  7. #4
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    270
    Danke
    42
    Erhielt 93 Danke für 61 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    z.B. PT100 können nur über einen Transmitter (Elektronikwandler PT100 auf 0..10V) an die BA6 Logo- Eingänge 1,2 oder 7,8 das 0..10V Signal verarbeiten.
    Diese können entweder als Digital- oder Analogeingänge parametriert werden.

    An das Erweiterungsmodul AM2 RTD können z.B zwei PT100- Fühler direkt angeklemmt werden (das ist ein Zweifach- Transmitter in einem Logo- Gehäuse).

    MfG aus OWL
    Dingo

  8. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu dingo für den nützlichen Beitrag:

    Chefkoch667 (23.04.2014),earbiegarr (24.04.2014),rnoserriley (25.04.2014)

  9. #5
    Chefkoch667 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ohje da komm ich schon alleine mit meinen Fühlern auf 150 Euro...
    Oder kennt ihr auch noch zufällig günstige Wandler für die 0-10volt Übersetzung?

  10. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Chefkoch667 für den nützlichen Beitrag:

    earbiegarr (24.04.2014),rnoserriley (25.04.2014)

Ähnliche Themen

  1. Thermoelement Typ k an 7KF02 AI-Karte
    Von SPSKILLER im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 07:50
  2. PT 100 und Thermoelement Typ K
    Von mpexx im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 13:40
  3. Thermoelement TYP L?
    Von repök im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 18:32
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 09:31
  5. Thermoelement Typ K scalieren
    Von M-Arens im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 12:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •