Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Maximale Kabellänge PT1000

  1. #1
    Registriert seit
    24.09.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    eine Frage an die Praktiker mit Erfahrung.
    Wie lange kann man in der Gebäudetechnischen Steuerung einen PT1000 absetzen ohne sich massive Störungen einzufangen?
    Ich möchte eine Beckhoff mit 8fach PT1000 klemme verwenden, diese hat nur 2 Leiter Anschluss. Dies sollte ja aber kein Problem darstellen, da man ja den Leitungswiederstand kompensieren kann. Ich denke da viel mehr an EMV Störungen auf die Kabellänge.
    Ich würde gerne so ca. 170m überbrücken ohne das ich irgendwelche Verstärker noch dazu nehmen muss.

    Gruss Matthias
    Zitieren Zitieren Maximale Kabellänge PT1000  

  2. #2
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.513
    Danke
    268
    Erhielt 250 Danke für 226 Beiträge

    Standard

    Beim PT100 hätte ich jetzt fast gedacht, das könnte man wohl machen. Beim PT1000 hätte ich da auch bedenken wegen Einstreuungen.
    Aber wenn Du schon mit Beckhoff planst, warum keinen Ethercat-Slave an eine günstigere Position bringen??

    PS: Grundsätzlich ermöglicht der PT1000 größere Leitungslängen als der PT100 aber wenn in Zweileiterschaltung für den PT100 so um 25cm empfohlen werden, dann sind das beim PT1000 dann 2.5m....
    Es ist natürlich auch eine Frage der geforderten Genauigkeit und Antwortzeit. Wenn die nicht sehr hoch ist, kann man einiges an Störungen wegfiltern.
    Auf 170m ist die Sensorleitung dann auch sicher wechselnden Temperatureinflüssen ausgesetzt, was sich auch auf den Messfehler auswirkt.
    ...Nur mal laut gedacht...
    Geändert von weißnix_ (25.09.2014 um 14:23 Uhr)

  3. #3
    matthias-riedel ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.09.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das kann ja wohl nur ein Scherz sein?
    Wie soll ich 25cm nach der Klemme den Messpunkt setzen, da bin ich ja noch nicht mal aus dem Schaltschrank raus. Selbst 2,5m würde ich schon als problematisch ansehen.
    Man kann doch nicht bei jedem Messpunkt ein Slave-Modul anbringen, wer soll denn so was bezahlen.

    Gruss Matthias

  4. #4
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.513
    Danke
    268
    Erhielt 250 Danke für 226 Beiträge

    Standard

    Die Empfehlung kommt so in der Regel von Herstellern der Meßwandler.

    Nein, würde ich so auch nicht unbedingt als absolutes Maß sehen. Stehen bleibt auf jeden Fall: Meßleitungen für Widerstandssensoren nur so lang wie nötig.
    EMV-Hinweise konnte ich allerdings auch keine finden.

  5. #5
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi

    WAGO und PT1000.

    Unsere Strecken sind so um die 90 meter lang.
    - Geschirmtes 2x0,75qmm Kabel.
    - Extra Verlegung OHNE Störeinwirkung (Kabelabstand, Kreuzungspunkte 90° . . .)
    - benutzen eines Software-EIngangsfilter von OSCAT

    Keinerlei Probleme.
    Anwendung : HLK-Bereich
    Softwaremäßig auf 0,01 °C aufgelöst (Relative Temperatur)
    Karl

  6. #6
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.513
    Danke
    268
    Erhielt 250 Danke für 226 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von gravieren Beitrag anzeigen
    Softwaremäßig auf 0,01 °C aufgelöst (Relative Temperatur)
    Das macht mich neugierig.

Ähnliche Themen

  1. Freuqenzumrichter Kabellänge
    Von hugo_83 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 10:58
  2. Kabellänge bei MPI/DP
    Von andi im Forum Feldbusse
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 17:23
  3. Kabellänge OP->SPS
    Von Wassermann im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 10:57
  4. Maximale Kabellänge bei MPI
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2004, 13:03
  5. MPI Kabellänge
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.2004, 21:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •