Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Geht 2-Leiter PT1000 an S7-1500 AI 8xRTD

  1. #1
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.416
    Danke
    147
    Erhielt 161 Danke für 152 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo alle zusammen,
    ich hatte mir vor ein paar Monaten einen 3-Leiter PT100 für meinen Übungsaufbau bestellt um diesen an die 6ES7531-7KF00-0AB0 (AI 8xU/I/RTD/TC) anzuschließen, geliefert bekommen habe ich jedoch einen 2-Leiter PT1000. Ich hatte das zwar beim Lieferanten reklamiert, aber es kam keine Reaktion und dann hatte ich zuviel um die Ohren um mich darum zu kümmern. Laut Handbuch unterstützt die Baugruppe nur 3-Leiter oder 4-Leiter RTDs. Weiß einer ob ein 2-Leiter RTD trotzdem anschließbar ist?

    Gruß

    Oliver
    Zitieren Zitieren Geht 2-Leiter PT1000 an S7-1500 AI 8xRTD  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.184
    Danke
    923
    Erhielt 3.290 Danke für 2.659 Beiträge

    Standard

    2-Leiter PT1xxx kann man immer anschließen - dann macht man für den fehlenden dritten Leiter eine Brücke an der Baugruppe. Da wird dann zwar der tatsächliche Leitungswiderstand nicht mehr kompensiert, doch das ist bei PT1000 unerheblich.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    oliver.tonn (11.03.2015)

  4. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.184
    Danke
    923
    Erhielt 3.290 Danke für 2.659 Beiträge

    Standard

    Nachtrag: falls Du mal einen Blick in das R.T.F.M. Gerätehandbuch der Baugruppe werfen willst, da wird sogar der 2-Leiter-Anschluß gezeigt ...

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #4
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.416
    Danke
    147
    Erhielt 161 Danke für 152 Beiträge

    Standard

    Hallo Harald,
    danke für die prompte Antwort. Das im Handbuch ein 2-Leiter Anschluss abgebildet ist habe ich auch gesehen, nur im Text unter "Messarten und Messbereiche" wurde immer nur von Thermowiderständen mit 3-Leiter und 4-Leiter Anschluss gesprochen und das hatte mich etwas verunsichert.

    Gruß

    Oliver

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu oliver.tonn für den nützlichen Beitrag:

    PN/DP (12.03.2015)

  7. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.184
    Danke
    923
    Erhielt 3.290 Danke für 2.659 Beiträge

    Standard

    Hallo Oliver,

    Du hast recht, die Messart Thermowiderstand RTD kann man nur als 3-Leiter- und 4-Leiter-Anschluss konfigurieren.
    Man kann aber wie gezeigt den Thermowiderstand als 2-Leiter anschließen und als 3-Leiter-Anschluß konfigurieren.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. #6
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    2-Leiter PT1xxx kann man immer anschließen - dann macht man für den fehlenden dritten Leiter eine Brücke an der Baugruppe. Da wird dann zwar der tatsächliche Leitungswiderstand nicht mehr kompensiert, doch das ist bei PT1000 unerheblich.

    Harald
    ich würde dann trotzdem ne 3 oder 4 adrige Leitung ziehen und die Brücken dann am Pt machen. beim Pt1000 sicherlich nicht ganz so dramatisch, bei nem Pt100 aber auf jeden Fall.

  9. #7
    Registriert seit
    20.08.2015
    Beiträge
    11
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe das selbe Problem und eine Frage dazu.
    Ich habe den PT1000 angeschloßen wie es im Handbuch der Karte beschrieben ist. Aber wie frage ich den Wert ab? so wie ich das verstehe gibt mir die Karte dann direkt den Temperaturwert aus oder ist das falsch?

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. PT100 oder PT1000?
    Von babylon05 im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2015, 23:27
  2. PT1000 ansteuern
    Von vonderEhe im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 20:46
  3. 4-Leiter Sensor an 2-Leiter AI-Karte
    Von Hagen im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 15:18
  4. PT1000 an welche Analogbaugruppe?
    Von bernd67 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 22:22
  5. Pt1000?
    Von marcelmoonwalker im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 14:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •