Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Innentemperatur über Ethernet an SPS senden

  1. #1
    Registriert seit
    13.11.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    für eine Heizungsregelung möchte ich die Innentemperatur des Wohnzimmers messen. Die SPS befindet sich im Keller.
    Über Powerline gibt es eine Ethernetverbindung in den Keller zur SPS. Siehe Anhang.


    Gibt es einen Sensor der mir die Temperaturwerte über Ethernet bis zur SPS überträgt. Oder wie stelle ich das am Besten an?


    Die Temperaturerkennung sollte eine Toleranz von +-0,5°C nicht überschreiten.

    Es handelt sich um eine Projektarbeit für die Hochschule. Der Zeitaufwand ist daher leider begrenzt. Ich dachte schon an einen Rasberry Pi mit PT100. Kenne mich damit leider nicht aus, daher sollte der Zeitaufwand zu groß sein.

    Danke für die Hilfe!


    Grüße Benjamin
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren Innentemperatur über Ethernet an SPS senden  

  2. #2
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo
    ich habe sowas über ein Arduino schon mal gemacht. Das Arduino Kommuniziert über eine TCP Verbindung mit der SPS. Für das Arduino UNO gibt es sogar eine Ethernet communication library ohne auf der SPS Seite was zu Programmieren.
    http://settimino.sourceforge.net/
    Geändert von emilio20 (20.05.2015 um 18:37 Uhr)
    Homepage Projekt smart home
    http://plcsmarthome.jimdo.com/


  3. #3
    Registriert seit
    20.01.2007
    Ort
    Grünkraut
    Beiträge
    103
    Danke
    31
    Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Wie wäre es mit einem von diesen Geräten?
    http://www.wut.de/e-5760w-10-inde-000.php


    Gruss Corrado

  4. #4
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    359
    Danke
    74
    Erhielt 45 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,
    ich wäre auch an einem kleinen Modul interessiert, welches Temperatur (und/oder Feuchte) erfasst und am liebsten via Modbus sendet...
    Das ganze gerne sehr klein und "preiswert".
    (Toll wäre ein Modul mit Bascom)
    Wobei ich bei der "Ersterstellung" gerne helfe (Equipment).

    Beste Grüße
    Shrimps

  5. #5
    Shatex ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.11.2013
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die Wut Geräte habe ich auch endeckt. Gibt es keine "kostengünstigere" Lösung?


    Grüße

  6. #6
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    126
    Danke
    3
    Erhielt 26 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    was willst Du denn jetzt?
    a) kein Geld ausgeben
    b) keine Zeit investieren

    Lösungen kosten nunmal Geld.
    Entweder in Form von investierter Zeit (=Geld) oder in Form von Geld.
    Umsonst ist nichts.

  7. #7
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Shatex Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die Wut Geräte habe ich auch endeckt. Gibt es keine "kostengünstigere" Lösung?


    Grüße
    siehe #2

    Thomas

  8. #8
    Registriert seit
    16.05.2012
    Ort
    Biederitz
    Beiträge
    12
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Arduino uno oder nano, Ethernetshield, DS18B20 Temperaturfühler und Mudbus Bibliothek
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von almot (03.05.2016 um 05:45 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    39
    Danke
    3
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    www.sms-guard.org

    IPswitch-E-WLAN für die Unterputzdose

    IPswitch-SG.1 ISG


    Grüße

    R.

  10. #10
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    126
    Danke
    3
    Erhielt 26 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Siemens LOGO 0BA8. Unter 100€ mit Ethernet, hat Analog- und Digitaleingänge
    und kann faltenfrei und ohne Gebastel mit S7-PN CPUs kommunizieren.
    Analogeingänge sind leider keine PT100 o.ä. sondern nur 0-10V.

    mfg

    Erdmann

Ähnliche Themen

  1. Step 7 S7-300 + Zebra105SLPlus-DATA-MATRIX-SENDEN über Ethernet TCP/IP
    Von SPS-Praktikantin im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2015, 17:00
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 17:42
  3. ZPL-Daten via RS232 über SPS senden
    Von tigger im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 16:51
  4. Senden über Ethernet
    Von Power_Pete im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 11:39
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 11:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •