Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Vernetzte Brandmelder

  1. #1
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    86
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    im Zuge meines Neubaus beschäftige ich mich nun schon seit längerem mit
    dem Thema Brandmelder.

    Ich bin auf der Suche nach Folgendem:
    - Brandmelder mit Brand/Rauch/Wärmeerkennung mit EIGENEM akustischen
    Melder.
    - Spannungsversorgung über Kabel möglich (kein lästiges Batteriewechseln
    mehr, hab ohnehin ne 24V USV für die SPS der Hausautomatisierung)

    Die Melder sollten untereinander wiefolgt vernetzbar sein:
    - Der 1. Melder sollte einen "Vernetzungskontakt" nach dem
    Ruhestromprinzip besitzen, der durch die restlichen (ca. 5 Melder)
    durchgeschliffen wird (Ruhestromprinzip). Sollte nun 1 Melder auslösen
    öffnet der potentialfreie Kontakt des Melders, die anderen erkennen,
    dass kein Ruhestrom mehr fließt und melden ebenfalls über ihren
    akustischen Melder.




    Also nochmal in Kurzfrom: 5 Melder in Reihe geschaltet, mit
    kabelgebundener Spannungsversorgung, wenn einer auslöst sollen alle 5
    piepsen.

    Ich dachte eigentlich, dass ein solches Prinzip zu 1000den auf dem Markt
    ist, aber ich finde bei Amazon, Conrad und anderen einschlägigen Seiten
    nichts was auch nur annähernd diese Aufgabenstellung erfüllt.


    Hat irgend jemand von euch vielleicht schonmal die gleichen
    Anforderungen gesucht und war erfolgreicher wie ich?

    Bin für jeden erst gemeinten Rat oder link mehr als dankbar.
    Zitieren Zitieren Vernetzte Brandmelder  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Such mal unter dem Begriff "Brandmeldeanlage".
    In diesem Umfeld findest du die passenden Brandmelder.
    Aber:
    Auch diese Melder musst du alle x Jahre tauschen oder von einem zertifizierten Betrieb testen lassen.
    Letztlich hast du - meines Erachtens - somit keinen Vorteil von deiner Spannungsversorgung.
    Ich würde einfach vernünftige Funk-Rauchmelder mit 10 Jahres-Batterie nehmen und mir den Verkabelungsaufwand sparen.

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    "Zentrale Spannungsversorgung ohne Batterien" finde ich bedenklich, vermutlich auch die Versicherung und der VdS. Wenn die zentrale Spannungsversorgung ausfällt, dann wären ALLE Rauchmelder funktionslos.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #4
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Bei den professionellen Anlagen hast du auch eine zentrale Spannungsversorgung.
    Aber auch hier werden die Akkus zyklisch gewechselt.

    Je nach der Größe / Wert des Anwesens kann es sein, dass du beim Einsatz einer professionellen Alarm- und Brandmeldeanlage günstige Bedingungen vom Versicherer bekommst. Aber das ist Verhandlungssache.
    Bastellösungen mit einer SPS - und mögen sie noch so gut sein - zählen nicht.
    Teilweise wird sogar Installation vom Fachbetrieb gefordert.

    Gruß
    Dieter

  5. #5
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    86
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi nochmal,

    aus o.g. Gründen bin ich an einer Bastellösung nicht interessiert. Die Spannungsversorgung ist als USV ausgeführt "sicher", zumindest so sicher wie eine ALDI 9V Block Batterie, die auch einfach einen Schluss bekommen kann ohne dass es pieps.
    Ich bin wie gesagt nur auf der Suche nach Brandmeldern die I/O Schnittstellen haben. Eine Funkvernetzung ist nicht erwünscht.
    Unter dem Suchbegriff "Brandmeldeanlage" habe ich viele Brandmelder gefunden, auch welche die auf recht ominöse weise vernetzt werden können, allerdings haben diese dann keine eigenen akustischen Melder.

  6. #6
    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    219
    Danke
    6
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo Soundmaschine123,

    wir habe vor drei Jahren gebaut und haben die Rauchmelder von ABUS RM1000 (optisch) und RM1100 (thermisch) eingesetzt.
    Habe diese dann auf einen SPS geschaltet (alles USV versorgt). Die RM sind mit 12V versorgt und haben einen potentialfreien Kontakt NC oder NO einstellbar.

  7. #7
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    86
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo wolfi-sps,

    danke für den Beitrag. Hab mir den Rauchmelder mal angesehen.
    Soweit ich es jetzt mal nachvollziehen konnte hat der Ruachmelder keinen akustischen Mleder integriert?

  8. #8
    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    219
    Danke
    6
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo soundmaschine123,

    ja die haben keinen akustischen Melder, ich habe die RM auf mein Panel visualisiert und ein externen Signalgeber angeschlossen.
    Bei Alarm geht die Beleuchtung bis zum RM an und die Jalousien fahren im ganzen Haus hoch.

  9. #9
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    626
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Ich habe sowas was du vorhast mal aus der Not selber gemacht. Es war ein fertiger Gira RM per Kabel vernetzbar. (Ob Ruhestrom oder nicht, keine Ahnung) die 9V block wurde durch 9V von einer Alarmzentrale (12V angepasst) gestellt und in den RM eingespeist. Das hat funktioniert und alle RM dieser Serie haben ausgelöst wenn einer was zu sagen hatte. Aber auch wenn du es nicht wünscht rate ich dir auch zur Fertiglösung per Funk.

  10. #10
    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    219
    Danke
    6
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja mit den Funkrauchmelder ist das so eine Sache. Einer geht los und alle anderen schreien mit. Nur wer ist der Übeltäter ?? i.d.R. ist es ja ein Fehlalarm.
    Und - die Reichweite ist auch begrenzt. Mit einem Tableau habe ich alle Möglichkeiten.

Ähnliche Themen

  1. Hat jemand eine Idee? (Vernetzte SPSén)
    Von GerhardPtl im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 07:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •