Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Analogwert/Integrationszeit etc.

  1. #1
    Registriert seit
    05.08.2015
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo und zwar werte ich ein Analogsignla mit hilfe einer S7-300 aus. Das Programm etc. ist schon geschrieben und hat eine Zykluszeit von 2 ms.
    Nun zu meinem Problem, die Analogwert aktualisierung ist viel zu langsam bzw. Hat die Analoge Baugruppe eine Integrationszeit von 10ms-100ms. Wie kann ich diese zeit einstellen? Laut Siemens ist sie Parametrierbar.

    Analoge Baugruppe: 6ES7331-7NF00-0AB0


    MfG

    Max

    Zitieren Zitieren Analogwert/Integrationszeit etc.  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Parametrierbar in HW Konfig.
    Wenn alle 8 Eingänge benutzt sind, dann kommt man aber nicht schneller als 140ms.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    Cytec ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.08.2015
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wo in der Hw-config wenn ich die analog baugruppe öffne kann ich dort keine Zeiten einstellen. Wenn dann nur ne störspannungsfrequenz.
    Ich benutze nur 1 Eingang bzw 1 Channel im 4 Leiter messverfahren

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2015
    Beiträge
    459
    Danke
    26
    Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Steuert die Kiste den Hochsicherheitstrakt von Fort Knox?

  5. #5
    Cytec ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.08.2015
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Haha nein , ist ein Versuchsaufbau. Der Aufbau soll die Schlifffläche einer Spritzennadel (0.5mm) ausdrehen bzw. erkennen(mit Hilfe von servo ), damit man die Nadel direkt in die richtige Position drehen kann bevor sie in die Aufnahme geklebt wird. Habe dabei ein paar Sensoren ausprobiert und habe mich dann für ein analog Sensor mit 16*10^-6 s Anspruchzeit entschieden. Jedoch hab ich festgestellt dass, das Analogmodul zu langsam ist (100ms). Laut Siemens ist diese Integrationszeit parametrierbar, jedoch weis ich nicht wo.

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Ich hab' jetzt kein Step7 zur Verfügung, es sollte etwa so gehen:
    - Step7 V5...
    - die richtige Baugruppe ins Rack stecken
    - Baugruppe öffnen, im dritten Reiter "Eingänge" kann man die Eingangsgruppen parametrieren. Standard ist vermutlich 20ms, man kann meine ich als kleinste Zeit 2.5ms einstellen

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. #7
    Registriert seit
    26.01.2008
    Ort
    Weida
    Beiträge
    127
    Danke
    58
    Erhielt 47 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Hallo Cytec,

    ich finde den Weg mit den Analogsensor für die Positionierung sehr störanfällig und ungenau.
    Das Problem dabei ist die genaue Lage der Schlifffläche. Es kann Höhenschwankungen der Nadel geben oder beim drehen Abweichung in der Rotationsachse.
    Besser und preiswerter ist es mittels einen einfachen Kamerasystem die Lage beim drehen zu kontrollieren und bei Erkennung der Schlifffläche (seitlich im Durchlicht) ein Signal zum Servoverstärker zur Positionierung zu geben. Wir erreichen damit eine Genauigkeit von kleiner +- 5° bei einer Taktzeit von 1 Sekunde.

    Harald

  8. #8
    Cytec ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.08.2015
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    image.jpg
    @Pn/so werde ich nachher bzw heute Abend mal versuchen.

    @Funky also ich hab jetzt glaub über 60 Nadeln schon ausgedreht und bis jetzt war es eigentlich immer ziemlich genau. Wenn ich die Geschwindigkeit erhöhe weis ich jedoch nicht wie genau es wird. Die Anforderung der TE Arbeit war ja ein Prinzip mit Hilfe von Sensoren zu entwickeln. Nach meiner Meinung habe ich das auch gemacht, ich würde dann in die Doku schreiben das es mit einer Kamera Erkennung wesentlich genauer und schneller gehen würde.
    Geändert von Cytec (05.09.2015 um 13:44 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Analogwert
    Von Andy_speedy im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 18:14
  2. Variable Integrationszeit SFB48
    Von franzlurch im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 12:24
  3. Analogwert in nicht gleich Analogwert aus ?
    Von Dilbert im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 08:24
  4. Analogwert
    Von Hobbyler im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 11:30
  5. Analogwert
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 15:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •