Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: PT100 direkt an der SPS Zweileiter / Dreileiter

  1. #1
    Registriert seit
    07.05.2016
    Beiträge
    178
    Danke
    45
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag,

    ich habe folgende Frage:

    An meiner SPS (CPU314C -2 PN/DP ) habe ich extra einen Eingang (2 Pins) für den PT100 Temperatursensor.
    Ich habe den Sensor als Zweiteiler an die Pins geklemmt und das Ganze funktioniert soweit ganz gut.

    Nun die Frage: Als Dreileiter-Schaltung muss ich an den Sensor noch zusätzlich die Versorgungsspannung (24V) anlegen,
    um dern Widerstand der langen Zuleitung zu kompensieren.

    Ich weis aber nicht, ob ich dies bei diesen speziellen Eingang der SPS machen darf.
    Finde keine Information in der Doku.

    Hat Jemand Erfahrung darin? Bzw. hat Jemand den PT100 als Dreileiter an den speziellen Eingang der SPS schon mal angeschlossen?
    Zitieren Zitieren PT100 direkt an der SPS Zweileiter / Dreileiter  

  2. #2
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    S-H
    Beiträge
    187
    Danke
    11
    Erhielt 45 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Ich würde das mit den 24V lassen ...
    Wenn Du den Sensor in 3-Leiter Schaltung betreiben willst, dann müssten auch 3 Pins an der SPS belegt werden, damit diese über 2 Adern (welche direkt am Sensor gebrückt sind) den Leitungswiderstand messen kann und diesen dann vom - über den Temperaturwiderstand - gemessenen Wert abziehen kann (Leitungskompensation).
    Wenn ich meine (zugegebenermaßen etwas ältere) Doku zur 313C befrage finde ich da nur als Ch4 einen PT100-Eingang in 2-Leiter Technik, also bleibt 1 Ader des Sensors unbeschaltet - da kannst Du keine 3Leiter Auswertung draus machen.
    mit bestem Gruß Pjoddi
    -----------------------------------
    Gott- gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden. (J.C. Oetinger)

  3. #3
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.272
    Danke
    439
    Erhielt 661 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Neurorancer Beitrag anzeigen
    Nun die Frage: Als Dreileiter-Schaltung muss ich an den Sensor noch zusätzlich die Versorgungsspannung (24V) anlegen,
    um dern Widerstand der langen Zuleitung zu kompensieren.
    Und woher stammt diese spannende Info?
    Die angelegten 24V am 3. Leiter kompensieren den Leitungswiederstand?
    So ganz von selbst ohne Elektronik welche die Kompensation durchführen könnte?

    Zitat Zitat von Neurorancer Beitrag anzeigen
    Hat Jemand Erfahrung darin? Bzw. hat Jemand den PT100 als Dreileiter an den speziellen Eingang der SPS schon mal angeschlossen?
    Leider ist eine Leitungskompensation mit dem von dir verwendeten Analogeingang (Elektronik) nicht möglich.
    Du kannst den 3-Leiter PT100 nur unkompensiert am 2-Leiter-Eingang betrieben oder du nimmst eine AI-Karte (mit entsprechender Elektronik) welche Leitungskompensation unterstützt.
    Geändert von RONIN (08.08.2016 um 11:48 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  4. #4
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.251
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Code:
    Du kannst den 3-Leiter PT100 nur unkompensiert am 2-Leiter-Eingang  betrieben oder du nimmst eine AI-Karte (mit entsprechender Elektronik)  welche Leitungskompensation unterstützt.
    Und die Kompensation geht erstaunlicher bei einer zB 6ES7 331-7KF02 auch nur in 4-Leiterschaltung.
    Wusste ich jahrelang auch nicht.

    Unbenannt.JPG

  5. #5
    Neurorancer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.05.2016
    Beiträge
    178
    Danke
    45
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Genau das wollte ich wissen.
    Der Eingang an der SPS muss also auch mit den 3 benötigten Klemmen ausgestattet sein,
    um einen 3-Leiteranschluss umzusetzen.

    So habe ich das jetzt verstanden

  6. #6
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.251
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Du kannst das PT100 in 3-L Schaltung anschliessen, nur kompensiert es nicht.
    Lt. Handbuch!

  7. #7
    Neurorancer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.05.2016
    Beiträge
    178
    Danke
    45
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ok,
    kannst du mir einen Link zu dem Handbuch geben?

  8. #8
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.251
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

  9. #9
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.567
    Danke
    888
    Erhielt 641 Danke für 535 Beiträge

    Standard

    Die 300er RTD-Karten kompensieren aber auch in 3-Leiter... Wenn ichs noch richtig im Kopf habe... Manchmal krigt man bei Siemens die Krise

  10. #10
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.251
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus Ducati,
    ja die 6ES7331-7PF01 kann das zB.
    Ich war aber schon erschüttert wie ich draufkam, dass die 3L bei der 7KF02 das nicht kann. Das ist gar nicht mal so lange her.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.06.2014, 22:09
  2. TIA PT100 direkt an S7 1200?
    Von rofl...XD im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.08.2013, 11:59
  3. PT100 direkt in Mikrosteuerung
    Von Sucubus im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 00:18
  4. ET200S 134-4GB11-0AB0 Dreileiter Technik
    Von blackedition im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 12:27
  5. Stromversorgung direkt mit der CPU verbinden
    Von Paule im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 16:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •