Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Vollbrücke parallel versorgen- Was beachten? (Gesamtstrom)

  1. #1
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    ich habe folgendes Problem und komme nicht weiter:
    Ich möchte 6 Wheatstonesche Brücken betreiben.
    Diese bestehen aus je 4 DMS, die 380 Ohm und mit 10 V gespeist werden sollen.

    Jetzt möchte ich nicht für jede Brücke einen eigenen Netzteilklemme kaufen.
    Eine Netzteilklemme darf bis 20 mA belastet werden.
    Mein Problem ist, die Stromaufnahme einer Wheatstoneschen Brücke auszurechnen, da die DMS ja Widerstandsänderungen aufweisen.
    Könnt Ihr mir helfen?
    Wie muss ich vorgehen ?

    Danke euch.
    Zitieren Zitieren Vollbrücke parallel versorgen- Was beachten? (Gesamtstrom)  

  2. #2
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    935
    Danke
    132
    Erhielt 137 Danke für 130 Beiträge

    Standard

    Wenn ich mich jetzt nicht irre, ändert sich in einer symmetrischen DMS-Brücke der speiseseitige Gesamtwiderstand nur marginal im Rahmen der Nichtlinearitäten der Brückenzweige.
    Eine Netzteilklemme mit 20mA scheint mir aber etwas knapp bemessen. Ich komme auf einen Speisestrom von 26mA.
    Rechne pro Brücke mit 50mA (etwas Versorgungssicherheit) dann kommst Du auf ein 300mA-Netzteil.

  3. #3
    Mayiquestion ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Vielen Dank. Ich wusste nicht das man vereinfacht von einer symmetrischen Brücke ausgehen kann! Danke!

  4. #4
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    935
    Danke
    132
    Erhielt 137 Danke für 130 Beiträge

    Standard

    Die genaue Brückenkonfiguration in Deiner Applikation ist mir nicht bekannt. Da sich DMS-Widerstandsänderungen aber im einstelligen Prozentbereich abspielen würde ich die Rechnerei nicht unnötig verkomplizieren.

  5. #5
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.904
    Danke
    155
    Erhielt 269 Danke für 192 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    was sind das für Netzteilklemmen? Da die Brücken wegen der Genauigkeit schon mit wahrscheinlich sehr stabiler Spannung versorgt sein sollten empfiehlt sich hier nicht jedes Wald und Wiesennetzteil.
    Also auf die Spezifikationen achten, was werden für Auswerteeinheiten verwendet? Im allgemeinen speisen die Dinger doch sowieso selbst. Bitte um Aufklärung.

    Gruß
    Mario

Ähnliche Themen

  1. TIA CTU_DINT mit Arrays versorgen
    Von SanjaDO im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2014, 22:16
  2. Unterverteilung mit 24V versorgen
    Von mike_roh_soft im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 12:03
  3. SCL-FB mit Array versorgen
    Von thomasgull im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 07:38
  4. FB mit Array versorgen
    Von thomasgull im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 11:48
  5. 12V Leuchten versorgen
    Von netx1 im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 12:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •