Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 18 of 18

Thread: Hochspannung messen

  1. #11
    Darklab is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    05.02.2020
    Posts
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Quote Originally Posted by Heinileini View Post
    Shunt zum StromMessen klingt schon mal nicht schlecht.
    Steht das Thema Trafo überhaupt an? Sprechen wir bei den 5 kV über GleichSpannung oder WechselSpannung?
    Falls WechselSpannung, welche Frequenz?
    Falls GleichSpannung, würde ich mir eine Kaskade aus Dioden und Kondensatoren vorstellen.
    In wie weit muss Deine 5 kV-Spannung variabel sein? Evtl. durch die SPS steuerbar?
    Einen Trafo aus einem Poti zu speisen, wäre mir nicht ganz geheuer.
    Müssen die evtl. auftretenden hohen Ströme "genau" gemessen werden können?
    Hallo Heinileini

    • Dass mit der Frequenz geh ich mal von 50 Hz aus, vorgeben habe ich da noch keine... Hat sich noch niemand Gedanken darüber gemacht , Danke für den Input. Ich wurde schon mit grossen Augen angeschaut als ich fragte welche Wiederstände detektiert werden sollen. Dies ist momentan noch in Abklärung.
    • Das Spassige am ganzen ist, es soll die Möglichkeit geben gleich- und Wechselspannung zu prüfen. Da ich in diesem Bereich als Vorgabe der Spannungsgenauigkeit 10% habe, spiele ich mit dem Gedanken die Gleichrichtung selbst herzustellen.
    • Die Spannung soll von 1000 bis 5000 Volt gehen und von der SPS regelbar. Daher dachte ich bei der Einspeisung des Trafos an ein Potentiometer mit grosser Leistung welches über einen Motor angesteuert werden kann. Ob es sowas gibt... müsste ich noch abklären, in klein habe ich das schon gesehen. Irgendwie ist mir altbewährte Technik sympathisch, wenn das Teil dann mal angeschmissen ist sollte es ein halbes Jahr prüfen und aufzeichnen.
    • Die tiefen ströme und die Spannungen möchte ich genau erfassen um eine verlässliche Aussage über den Isolationswert machen zu können. Je nachdem muss ich auch da die Bereiche splitten, da über die grosse spanne die ich habe vor allem bei der Spannung, wird es etwas knapp mit der Auflösung der SPS. Die hohen Ströme bei versagen der Isolation sind nicht so wichtig, sollten mir aber die Messmittel nicht zerschiessen. Toleranzvorgaben in % habe ich da jedoch noch nicht. Ist alles noch in Abklärung.

  2. #12
    Join Date
    15.05.2013
    Location
    Besigheim
    Posts
    50
    Danke
    18
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Default

    Hast Du Dir denn schon überlegt wie deine Messung genau ablaufen soll?

    In der Praxis ist es bei den teuren Messgeräten vom Ablauf her so:
    Spannung wird aufgebaut, Spannung wird gehalten (bei meinen Prüflingen 500ms), Spannung wird wieder abgebaut, Prüfling wird kurzgeschlossen um sicherzustellen das keine Spannung mehr anliegt.

    Was hier noch zu beachten ist, die Kapazität des Prüflings. Es macht einen rießigen Unterschied ob man 2m Leitung oder 50m Leitung misst.

  3. #13
    Darklab is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    05.02.2020
    Posts
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by acid View Post
    Ohne Werbung machen zu wollen, eventuell auch mal an eine Firma wie Müller+Ziegler wenden, ob die passende Messwandler haben. Man muss ja nicht alles selber bauen, außer man will das so.

    Danke für den Tipp hab ich mir so notiert. Nach sotwas war ich noch uf der Suche.

  4. #14
    Darklab is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    05.02.2020
    Posts
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by winnman View Post
    Bei 10kV AC würde ich mal sofort an Spannungsmesswandler aus dem Energiebereich denken.

    Hallo Winnman

    Wenn DC, dann danach Gleichrichten.

    Als Speisetrafo einen Spannungswandler mit zb 30VA und ev. zum messen einen 2. der praktisch lastlos läuft mit zB 15VA.

    Dann hättest du schon mal die AC vernünftig gemessen.

    Wenn es DC werden soll, könnte man das ja gleichrichten (nur eine Diode, danach ein Kondensator, dann bleibt der Minus auf Erdpotential), in der Minusleitung dann einen Shunt für die Strommessung.

    Bei derartigen Gebilden unbedingt auch eine ordentliche Erdungsmöglichkeit der Spannungsquelle achten, die muss auch ev. größere Kapazitäten des Prüflings sauber entladen können.

    Das mit der Erde ist klar, Sicherheit über allem.

    Mit dem DC gleichrichten nach der Messung funktioniert glaube ich nicht weil die DC Spannung danach höher ist als die AC Spannung, ob das linear ist müsste ich nachrechnen. Zum Auswerten könnte dies noch mühsam werden. Beim Dioden Gleichrichter ist die Brummspannung dann noch so eine Sache.

    Das mit den Trafos so hab ich mir noch nicht überlegt. Muss ich mich einmal reinlesen ob und wie das machbar wäre.

    Danke für den Tipp

  5. #15
    Darklab is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    05.02.2020
    Posts
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by infomike View Post
    Hast Du Dir denn schon überlegt wie deine Messung genau ablaufen soll?

    In der Praxis ist es bei den teuren Messgeräten vom Ablauf her so:
    Spannung wird aufgebaut, Spannung wird gehalten (bei meinen Prüflingen 500ms), Spannung wird wieder abgebaut, Prüfling wird kurzgeschlossen um sicherzustellen das keine Spannung mehr anliegt.

    Was hier noch zu beachten ist, die Kapazität des Prüflings. Es macht einen rießigen Unterschied ob man 2m Leitung oder 50m Leitung misst.
    Hallo infomike

    Den genauen Ablauf der Messung hab ich noch nicht bedacht, bin immer noch an der Theorie des Aufbaus. Der Prüfling sollte 6 Monate unter Spannung stehen und ich soll periodisch Messungen machen und diese aufzeichnen. Spannung wird nur im Fehlerfall abgebaut. Es soll ein Langzeit Test werden.
    Die Leitungslänge soll +- 5 Meter sein, dazu muss ich noch sagen in diesem Punkt bin ich nicht so fit. Hast du diesbezüglich eine Lektüre die du mir empfehlen könntest?

  6. #16
    Join Date
    15.05.2013
    Location
    Besigheim
    Posts
    50
    Danke
    18
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Default

    Leider nein.

    Ich betreue hier die Prüfanlagen und habe mich dementsprechend mit dem Hersteller unserer Prüfgeräte zusammengesetzt. Wir messen hier Kabelkonfektionen durch und das dann auch nur bis 1000V/DC. Für AC Messungen sind dann noch spezielle Normen anzuwenden.

    Eventuell hilft es Dir weiter wenn Du dich mal in die DIN EN 60204-1 Kapitel 18.4 einliest.

    Bei uns wurde daraufhin der Gedanke eine eigene Prüfung aufzubauen verworfen und wir haben dann eine Prüfanlage extern gekauft.

    Gruß Info.

  7. #17
    Join Date
    09.05.2012
    Posts
    114
    Danke
    17
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Default

    Um welcher Art von Prüfling handelt es sich genau. ?

    Ich würde mir da auch die Frage stellen ob es sinnvoll da eine eigne Lösung zu entwickeln, wenn es dafür schon was fertiges gibt. Ich denke mal das ist auch besser, falls es mal Probleme geben sollte oder ist es einfach allgemein für die Entwicklung und Erprobung gedacht ?

  8. #18
    Join Date
    30.08.2010
    Location
    Östereich
    Posts
    1,675
    Danke
    550
    Erhielt 241 Danke für 214 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So wie ich das verstanden habe geht es um die Langzeitprüfung eines einzigen Prüflings.

    Soll wohl mind 1 Jahr laufen, er will hin und wieder mal die Messwerte kontrollieren und es soll selber schreien wenn was grob aus dem Ruder läuft.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

Similar Threads

  1. Hochspannung
    By eric23 in forum E-CAD
    Replies: 10
    Last Post: 16.12.2019, 10:09
  2. Replies: 5
    Last Post: 31.01.2012, 13:44
  3. µA messen
    By zwiebelernst in forum Elektronik
    Replies: 4
    Last Post: 29.06.2010, 14:21
  4. Widerstand messen
    By Manfred Stangl in forum Programmierstrategien
    Replies: 1
    Last Post: 07.09.2009, 12:40
  5. 4 - 20 mA Messen
    By Stift1802 in forum Suche - Biete
    Replies: 4
    Last Post: 07.09.2008, 22:35

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •