Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: SEW Umrichter Positionierung...

  1. #1
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe bei einem Movidrive B das problem mit einem VW das dieser beim Positionieren, egal wie groß Ich die Rampe einstelle, immer ca 1cm über die Position hinaus fähr und dann wieder zurück. Was kann Ich tun???
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren SEW Umrichter Positionierung...  

  2. #2
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Hallo bin mir nicht ganz sicher.
    Es hört sich spontan so an als hättest du deinen Remanenzoffset auf 10 gesetzt.

    Hoffe ist dir hilfreich.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  3. #3
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    Habe bei einem Movidrive B das problem mit einem VW das dieser beim Positionieren, egal wie groß Ich die Rampe einstelle, immer ca 1cm über die Position hinaus fähr und dann wieder zurück. Was kann Ich tun???
    Hast Du den Drehzahlregler abgeglichen??
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  4. #4
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Wüsste nicht das Ich am Remanenzoffset was verstellt hätte.

    Es ist ein Rimengetriebener VW, kann sein das es durch die Spannung des Riemens kommt??? Aber dann müsste der FU ja Pos OK bringen bevor er wieder zurück fährt.
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren Weiteres...  

  5. #5
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    137
    Danke
    6
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hi,
    das hört sich für mich auch nach Regler an. Evtl. einmal etwas härter einstellen.
    Aber dann müsste der FU ja Pos OK bringen
    Hast Du schon einmal einen Fangmerker auf das Signal angesetzt?
    Wenn der Regler über das Positionsfenster hinweg schiesst, verschwindet das Signal wieder.

    Bzgl. Riemen:
    Mach doch einfach einmal eine Scope- Aufnahme vom Regler. Dort müsstest ziemlich gut sehen können was da genau passiert...

    Gruss Cliff

  6. #6
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Wir haben beim Drehzahlregler den p anteil vergößert, die integratisnzeit kleiner gemacht, und den filter erhöht!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren so, nun läufts...  

  7. #7
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    Wir haben beim Drehzahlregler den p anteil vergößert, die integratisnzeit kleiner gemacht, und den filter erhöht!
    Normalerweise sollte die Funkion "Drehzahlregler optimieren" im Inbetriebnahme-Assistenten ausreichen (ca. 80% der Antrieb). hier wird die Lastträgheit vermessen (funktioniert nur bei synchronen Motoren ordentlich), und Reglerparameter vorgeschlagen.
    In der Regel muss man nur bei schwierigen Antrieben dann noch von Hand an die Reglerparameter ran.

    mfg
    Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

Ähnliche Themen

  1. ST-Positionierung
    Von c.wehn im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 16:55
  2. Positionierung
    Von Andy_speedy im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 08:44
  3. Positionierung SSD Schritmotor
    Von Topse im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 19:37
  4. Positionierung
    Von speedy_nrw im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.03.2006, 06:58
  5. Positionierung
    Von earl_mobile im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 04:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •