Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Thema: Steuerwort für SEW Umrichter

  1. #31
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    statusword 1:

    bit

    0 ... Regler ist freigegeben
    1 ... Antrieb ist betriebsbereit
    2 ... Feldbus ist aktiv
    3 ... aktueller Integratorsatz (false=1,true=2)
    4 ... aktueller Parametersatz (false=1,true=2)
    5 ... Störung oder Warnung
    6 ... Endschalter rechts
    7 ... Endschalter links

    8..15 ... Gerätezustands-/Fehlercode
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    maxpapa (22.09.2008)

  3. #32
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    nachtrag:

    statuswort 2 enthält statt dem gerätezustands-/fehlercode die virtuellen ausgangsklemmen D010 bis D017
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #33
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 178 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Abgesehen davon, dass es völlig irrelevant ist, welcher movitrac denn nun verbaut ist (denn die Steuerwörter sind generell gleich), ist es wohl am einfachsten, das SEW Feldbus-Geräteprofil durchzusehen (das Handbuch ist zwar für Movidrive und aus dem Jahre 2000 - der Aufbau der Steuerwörter ist aber bei Movitrac und Movidrive gleich)

    http://www.sew-eurodrive.de/download/pdf/09191607.pdf
    Ab Kapitel 3.3 ist die Prozessdatenvorgabe recht gut beschrieben - die Steuerwörter sind in Kapitel 3.4 beschrieben.
    Wichtig ist, zu wissen, dass
    - beim Steuerwort die Bytes vertauscht sind (sprich: liegt Steuerwort 1 auf Ausgangswort 80, so liegt der Basisblock mit Reglersperre/Freigabe usw. im Ausgangsbyte 81, die Steuerwortspezifischen Signale im Ausgangsbyte 80)
    - gleiches gilt natürlich für die Statuswörter.
    - bei der Drehzahl 1 Digit = 0,2 U/min entspricht (also 1000dez = 200 U/min).

    mfg Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  5. #34
    Registriert seit
    10.07.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich hab eine CPU 312c und Einen CP 342-5 und einen SEW Frequenzumrichter hab alles versucht aber ohne erfolg

    Steuerword 1

    W#16#6 anzeige von Frequenzumrichter 2
    wenn ich W#16#fefe sende leuft mein motor aber kann nicht die geschwindikkeit veränder
    Zitieren Zitieren benötige dringenst hilfe  

  6. #35
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.583
    Danke
    63
    Erhielt 261 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    Die Geschwindigkeit kannst Du nicht mit dem Steuerwort 1 verändern.
    Sofern Du die Einstellungen im Freuquenzumformer nicht verändert hast, wird die Geschwindigkeit mit dem Steuerwort 2 vorgegeben. Ansonsten mal den Parameter 871 ansehen.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  7. #36
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.583
    Danke
    63
    Erhielt 261 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  8. #37
    Registriert seit
    10.07.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tigerente1974 Beitrag anzeigen
    Die Geschwindigkeit kannst Du nicht mit dem Steuerwort 1 verändern.
    Sofern Du die Einstellungen im Freuquenzumformer nicht verändert hast, wird die Geschwindigkeit mit dem Steuerwort 2 vorgegeben. Ansonsten mal den Parameter 871 ansehen.
    steuerword 2 gib ich schon die geschwindikkeit vor z.b. 1000

    aber fu bekommt keine freigabe bei steuerwort 1 6

  9. #38
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.583
    Danke
    63
    Erhielt 261 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    Läuft der Moter jetzt oder nicht?

    Steuerwort 1 = W#16#6 bedeutet:

    Bit 1 + Bit 2 sind an. Das sind die Bits für die Reglerfreigabe. Achtung: Auch wenn über den SBus gesteuert wird, muss die Klemme DI 1 mit 24V angeschlossen sein, um den Umrichter freizugeben!
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  10. #39
    Registriert seit
    10.07.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hab schon alles versuch bin leider anfänger
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    • Dateityp: pdf 3.pdf (80,0 KB, 28x aufgerufen)
    • Dateityp: pdf 1.pdf (80,1 KB, 15x aufgerufen)
    • Dateityp: pdf 2.pdf (79,9 KB, 13x aufgerufen)
    • Dateityp: pdf FU1.pdf (130,7 KB, 22x aufgerufen)
    • Dateityp: pdf FU2.pdf (130,5 KB, 15x aufgerufen)
    Zitieren Zitieren benötige dringenst hilfe  

  11. #40
    Registriert seit
    10.07.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Josefthal Beitrag anzeigen
    hab schon alles versuch bin leider anfänger
    hab nur einen unterschied gefunden in der Firmware
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    • Dateityp: pdf FU4.pdf (203,8 KB, 16x aufgerufen)
    • Dateityp: pdf FU3.pdf (131,2 KB, 10x aufgerufen)
    Zitieren Zitieren benötige dringenst hilfe  

Ähnliche Themen

  1. Steuerwort+ Frequenz in FUB programmieren ??
    Von Techniker1907 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 06:02
  2. Micromaster in CB / COM - welches Steuerwort?
    Von EAT_AZUBI_123 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 08:18
  3. HEX erzeugen für FU Steuerwort (Profibus)
    Von BodyKra im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 11:54
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 13:07
  5. MM420 Steuerwort
    Von volker im Forum Feldbusse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 09:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •