Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: MoviMot Profibus Beispiel

  1. #1
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen Kollegen!

    Ich bekomme demnächst meine erste Aufgabe mit Profibus, also lese ich die Siemens Module über den Bus.
    Die HW wird wahrscheinlich eine 315, und 5 Movimots. Da ich keine Erfahrung mit Profibus hab brauche ich etwas einfaches, also hab ich im Bereich "Antriebstechnik" diesen Link zu SEW Movimot gefunden:

    http://www.sew-eurodrive.de/support/...oftware_gruppe=

    Das Beispiel runtergeladen und ..... nicht schlauer geworden

    Meine Frage:
    Ist dieses Beispiel funktionsfähig? Soll heißen: Wenn ich es in die SPS lade, und den Motor parametriere, wird er sich drehen? Mehr brauch ich vorläufig nicht.

    Danke schon mal!
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort
    Zitieren Zitieren MoviMot Profibus Beispiel  

  2. #2
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen Manfred.

    Ohne das Beispiel jetzt zu kennen kann ich dir nur empfehlen mit Hilfe von uns und dem Handbuch das Ding zum laufen zu bekommen.

    Was sind denn deine Fragen ?:

    Ich geb mal ein paar Stichpunkte

    GSD-Datei
    Steuerwort
    Statusword
    Einstellung der Dip- und Drehschalter
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  3. #3
    Avatar von Manfred Stangl
    Manfred Stangl ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Hallo lila*

    Also:
    Die GSD hab ich und installiert ist sie auch.
    Ich hab auch das Datenblatt vom Motor, (es wird der mit 3 Prozesswörtern) und diesen Beitrag kann ich beinahe auswendig
    Deine UDT und das Datenblatt haben mir schon geholfen.
    Ich wollt nur wissen, ob dieses Beispiel funkt, sprich ob ich es mir genau anschauen soll weil ich noch keine Hardware hab. Ich wollte mich vorab etwas schlau machen, da ich keine und mein Kollege wenig Ahnung vom PB haben.
    Im Anhang ist das Beispiel von SEW.

    vlt kannste mir ja schreiben, ob das "fertig" ist, oder nur symbolisch.

    Danke
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    ohne mir das beispiel angeguckt zu haben


    keine angst vorm profibus! alles was du machen mußt, ist dem umrichter zu sagen, was er tun soll. da macht es bei SEW zum glück kaum einen unterschied ob MOVIMOT, DRIVE oder TRAC.

    du legst die kollegen einfach in der HW-konfig an und sprichst mit ihnen dann über die vergebene adresse...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    Avatar von Manfred Stangl
    Manfred Stangl ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Grüss dich 4L

    Hab hab mir das so ungefähr vorgestellt, will´s aber nicht glauben, dass es so einfach sein könnte.

    Ich brauch also nur das Steuerwort richtig erstellen damit bekommt er die bits für freigabe etc. und das war´s?!?!?
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  6. #6
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Manfred Stangl Beitrag anzeigen
    Grüss dich 4L

    Hab hab mir das so ungefähr vorgestellt, will´s aber nicht glauben, dass es so einfach sein könnte.

    Ich brauch also nur das Steuerwort richtig erstellen damit bekommt er die bits für freigabe etc. und das war´s?!?!?
    Fast
    Du solltest einen Sollwert übergeben. Nächstes Wort auf der Schnittstelle aber Achtung den Wert den du willst X 5 und an den Umrichter schicken.
    Du kannst Istwert Drehzahl und Strom in % den Nennstroms auslesen.

    Wie 4L und LL schon gesagt haben, SEW ist einfach und die Hotlinie super

    Gruss
    Audsuperuser
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  7. #7
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Manfred Stangl Beitrag anzeigen
    Grüss dich 4L

    Hab hab mir das so ungefähr vorgestellt, will´s aber nicht glauben, dass es so einfach sein könnte.

    Ich brauch also nur das Steuerwort richtig erstellen damit bekommt er die bits für freigabe etc. und das war´s?!?!?
    Erfahrungsgemäß macht beim Movimot die eigentliche Inbetriebnahme (DIP-Schalter usw.) wesentlich mehr Mühe als die Programmierung .
    Notfalls kann ich Dir auch eine Inbetriebnahme-Doku zukommen lassen. (Mail-Adresse per PN)

    mfg Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  8. #8
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    Weyhe b. Bremen
    Beiträge
    214
    Danke
    23
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe mich auch mit den Beispielen in das Thema hineingefuchst. Funktioniert sehr gut!
    Allerdings habe ich später selbst Bausteine zur Erzeugung für die Prozessdatenwörter geschrieben.
    Fehlerquelle #1 Freigabe über die Klemmen nicht vergessen.
    Nur mit Wlan hat man Élan!

Ähnliche Themen

  1. SEW-FU über Profibus--Beispiel verwirrend
    Von charlie im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 17:06
  2. Movimot mm22d
    Von Kiter11 im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 17:50
  3. S7 414-2DP und Movimot HW-Konfig
    Von larsibaby2000 im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 17:57
  4. SEW Movimot und 315 2dp
    Von jackjones im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 09:43
  5. SEW Movimot an S5 Digitalausgang
    Von Baleno im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 21:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •