Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: GSD-Dateien Movidrive A -> B

  1. #1
    Registriert seit
    05.04.2005
    Ort
    Raesfeld
    Beiträge
    195
    Danke
    32
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin!

    Ich habe folgendes Problem. Und zwar musste ich einen Movidrive A Umrichter durch einen Movidrive B Umrichter ersetzen. Der Umrichter ist am Profibus angeschlossen. Busadresse ist über DIP-Schalter an der Karte eingestellt. Da ich zunächst eine Bus-Fehler erhielt, tauschte ich die GSD-Datei von der DFP11 auf die DFP21 Version. Das ist laut Aussage vom SEW-Service auch richtig so. Bus-Fehler wird jetzt auch nicht mehr angezeigt. Allerdings kann ich in der Hardware-Konfig von Step 7 bei Steckplatz 1 nicht 3AX einstellen. Das Feld wo man die Länge einstellen kann ist eingegraut (s. Foto). Stand bis jetzt ist, dass der Umrichter über die Klemmen freigegeben wird, aber kein Signal vom Profibus erhält. Weiß jemand eine Lösung zu dem Problem?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren GSD-Dateien Movidrive A -> B  

  2. #2
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Herisau
    Beiträge
    44
    Danke
    8
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Salut Nico,

    hast Du das Ding richtig parametriert? Sollwertquelle usw.? Habe mal in unserem Standartbaustein nachgeguckt und folgendes gefunden

    Umrichter "MOVIDRIVE MDX61B"
    //GSD-Datei:
    //Folgende GSD-Datei muss verwendet werden: "SEW_6003.GSD".
    //
    //Hardwaresignale:
    //Die Eingangsklemme DI00/X13.1 (Funktion /Reglersperre) muss mit +24V beschaltet
    //werden.
    //
    //Parameter:
    //100: Sollwertquelle --> 3=Feldbus
    //101: Steuerquelle --> 2=Feldbus
    //600: Binäreingang DI01 --> 0=keine Funktion
    //601: Binäreingang DI02 --> 0=keine Funktion
    //602: Binäreingang DI03 --> 0=keine Funktion
    //603: Binäreingang DI04 --> 0=keine Funktion
    //604: Binäreingang DI05 --> 0=keine Funktion
    //870: Sollwert-Beschreibung PA1 --> 9=Steuerwort 1
    //871: Sollwert-Beschreibung PA2 --> 11=Drehzahl[%]
    //872: Sollwert-Beschreibung PA3 --> frei wählbar
    //873: Istwert-Beschreibung PE1 --> 6=Statuswort 1
    //874: Istwert-Beschreibung PE2 --> 8=Drehzahl[%]
    //875: Istwert-Beschreibung PE3 --> frei wählbar
    //876: PA-Daten Freigeben --> 1=Ja (Nach Änderung P870,P871 oder P872 wieder
    //einschalten)
    //

    mfg

    Flash

  3. #3
    nico ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.04.2005
    Ort
    Raesfeld
    Beiträge
    195
    Danke
    32
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Mein Problem ist ja, dass ich die GSD-Datei im Manager nicht so parametrieren kann wie die alte. Die Parameterdaten des Umrichters habe ich einfach kopiert.

  4. #4
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Herisau
    Beiträge
    44
    Danke
    8
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Gesehen...

    In deiner bestehenden Konfig werden 14Bytes verwendet (270-283). Neu hast Du eines mit 10 Bytes eingefügt.
    Versuch mal das Ding einzufügen das da heisst (Para+3PD) ->7Worte = 14 Byte...

    Greets

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Flash für den nützlichen Beitrag:

    nico (14.04.2010)

  6. #5
    nico ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.04.2005
    Ort
    Raesfeld
    Beiträge
    195
    Danke
    32
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja, habe ich jetzt auch festgestellt. Die Bezeichnung von der alten GSD-Datei ist falsch. Wer hat den da wieder Sch....e gebaut?

Ähnliche Themen

  1. SEW Movidrive B
    Von mitchih im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 08:07
  2. Movidrive Dateien richtig abspeichern
    Von iPDI im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 20:33
  3. Baustein für SEW MOVIDRIVE
    Von alfi im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 11:33
  4. Meterzähler mit SEW MoviDrive
    Von stb_abe im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 08:20
  5. Duckmarkensteuerung mit Movidrive B
    Von Lebenslang im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 22:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •