Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Simatic S7 Beispielprojekt SEW Movidrive MDX61B

  1. #1
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    verfügt jemand von euch über ein richtiges Simatic S7-Beispielprojekt zur Positionierung mit einem SEW Movidirve MDX61B?

    Damit meine ich NICHT das Original-SEW-Beispiel, welches auf der SEW-Seite zu finden ist.

    Mir geht es darum, wie man den FU über die Profibusschnittstellenkarte ansprechen kann und die mit einem konkreten Beispiel.

    Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Grüße,
    Rüdiger
    Zitieren Zitieren Simatic S7 Beispielprojekt SEW Movidrive MDX61B  

  2. #2
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Was willst Du denn mit dem MDX61B machen? Vorzugweise wird dieser mit einem Servomotor betrieben. Bei SEW gibt es diesen Regler in verschiedenen Ausbaustufen, hast Du einen OT-Regler? Nutzt Du die vorhandenen Applikationsmodule (Busposi, erweiterte Busposi, Modulo, Restweg, ...)von Motion-Studio?

    Ich brauche mehr Details
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  3. #3
    Rüdiger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es geht um einen Rundtakttisch mit definierten Positionen.
    Servomotor: CMP50S Kegelradgetriebemotor
    Getriebe: KH37
    Gebersteckplatz : DEH11B
    Zus. Geber : AK0H Geber Hiperface multiturn
    Feldbussteckplatz : DFP21B
    Bremswiderstand : BW090-P52B

    Werden noch weitere Angaben benötig?

    Rüdiger

  4. #4
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Danke das ist sehr hilfreich, hierfür empfehle ich die Modulo-Applikation, ich könnte Dir Morgen dafür einen Baustein hier veröffentlichen.
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  5. #5
    Rüdiger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Den Baustein von SEW hab ich schon gefunden auf deren Homepage. Komme damit aber nicht so klar, deswegen wäre es schön, wenn ich ein Projekt bekommen könnte, woraus die Benutzung noch weiter verdeutlicht wird.

    Ja das wäre sehr gut, wenn ich nähere Infos dann morgen hier erhalten könnte, weil ich die Ansteuerung über Profibus sehr dringend benötige

    Vielen Dank.

  6. #6
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Wo hast Du denn Deine Schwierigkeiten? Am einfachsten ist es, wenn Du in Motion-Studio (Applikation Modulo), bzw. in der Applikationsbeschreibung von SEW nachschaust. Welche Signale sind denn für Dich unklar? Es gibt eine z. B. Modusauswahl mit der Du bestimmst wie Du positionieren möchtest. Ob Absolut pos. / neg. oder kürzester Weg oder ...
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  7. #7
    Rüdiger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich möchte nach dem kürzesten Weg positionieren. Ich hab so etwas halt noch nie gemacht und würde gerne mal ein Muster sehen, nach dem ich mein Programm nachstricken kann.

  8. #8
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    SEW-Antriebe sind im Handling sehr einfach, bis jetzt die besten Antriebe die ich je gesehen haben. Oft sehr einfach zu bedienen, aber bieten auch eine hohe Flexibilität! Zum Verständnis empfehle ich Dir erstmal die Modulo-Applikation zu lesen dort ist alles recht einfach erklärt. Es ist eigentlich ganz einfach, Du wählst den Modus aus, den Du möchtest, z. B. "Wegoptimierte Positionierung", gibst Deine absolute Zielposi (plus Rampe etc.) vor und sagst "Positionieren". Solange das Bit für positionieren anliegt, solange dreht der Antrieb bis zur Zielposi. Bei erreichen dieser kommt das Bit "in Position / auf Position" vom Regler zurück.
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  9. #9
    Rüdiger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hast du vielleicht trotzdem ein Beispielprojekt?

  10. #10
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja, zumindest kann ich Dir unseren Baustein dazu mal hier posten, ich hoffe ich schaffe es Morgen, momentan hat mich mein Cheffe mit Arbeit gut eingedeckt.
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

Ähnliche Themen

  1. SEW Movidrive B --- Beispielprojekt
    Von Schnage im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 11:37
  2. Simatic S7 Beispielprojekt SEW Movidrive MDX61B
    Von Rüdiger im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 09:14
  3. MOVIDRIVE MDX61B Firmware Downgrade
    Von jack911 im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 17:33
  4. Positionierung mit Simatic S7 und SEW Movidrive A
    Von nico im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 21:33
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 12:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •