Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Schritt für Schritt IBN Hilfe/Anleitung für einen Movidrive B

  1. #1
    Registriert seit
    07.06.2008
    Beiträge
    69
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich brächte mal Eure Hilfe. Ich soll einen FU in Betrieb nehmen.
    Kann mir jemand eine Schritt für Schritt IBN Hilfe/Anleitung für einen Movidrive B geben.
    Was muss wo wie eingestellt werden - und das am besten für DAUs.

    Komponeten sind:
    MOVIDRIVE MDX61B00305A340T + DFP21B + DEH21B Geberkarte + KA67/DRS100M4/TF/ES7S

    Vielen vielen Dank

    Gruß Tom
    Zitieren Zitieren Schritt für Schritt IBN Hilfe/Anleitung für einen Movidrive B  

  2. #2
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Warum rufst du nicht deine SEW-Vertreter an und bittest ihn um Hilfe. Das machen die eigendlich gerne (zumindest hier in OWL)
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  3. #3
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Tom,

    auf der Seite von SEW kannst Du dir Moviitools MotionSTudio herunterladen. Das in Verbindung mit einem Datenkabel z.B. USB11A (von SEW) benutze ich immer zur ersten Parametrierung.


    Gruß

    Daniel

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Schau doch mal bei SEW auf der "Hausseite", da gibt es ein paar Anleitungen
    mit denen man es hinbekommen sollte.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Ich kenne wenig Firmen mit solch einer guten Doku wie SEW.
    Also Doku herunterladen und lesen.
    Verglichen mit so mancher Siemens-Doku liest sich SEW wie ein Kinderbuch

    Gruß
    Dieter

  6. #6
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    so grob aus dem Kopf

    1) MotionStudio installieren
    2) Schnittstelle USB11A mit eingeschalteten MDX verbinden
    3) MotionStudio mit leeren Projekt öffnen
    4) Schnittstelle (COMx_USB) auswählen und Scannen
    5) Rechte Maustaste auf das gefundene Gerät und "Inbetriebnahme" auswählen
    6) der geführten Inbetriebnahme folgen
    7) Punkt 5) und 6) ggf. für ein Applikationsmodul wiederholen.
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  7. #7
    Registriert seit
    07.06.2008
    Beiträge
    69
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    vielen Dank.

    Ich bin halt nur schon auf der Baustelle - da ist für Dokulesen leider nicht so viel Zeit!

    Da ist es einfacher man weiß Schritt für Schritt was zu tun ist. Muss ich das Motortypenschild kenne oder liest der Movidrive die Werte aus?

    Der Motor ist natürlich so verbaut, dass man nicht mehr das Schild lesen kann? Erkennt Motionstudio auch diese Profibuskarte bzw. Geberkarte?


    Gruß Tom

  8. #8
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Das kommt drauf an, einen SEW-Motor mit angebauten Geber erkennt Motionstudio in der Regel automatisch. Bei Verwendung von bestimmten Applikationsmodulen benötigst du noch die Angaben vom Getriebe, die kann dir aber auch dein Konstrukteur sagen.
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  9. #9
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Tom,

    schließ einfach Deinen PC an den Umrichter an. Anschließend überprüfst Du Deine Kommunikationsanschlüsse und machst einen Netzwerk Scan.
    Bist Du Online am Umrichter machst Du die Online - Inbetriebnahme Schritt für Schritt, da kann man glaub ich auch die Profibus-Option einstellen.

    Gruß

    Daniel

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 07:05
  2. Sprung in bestimmten Schritt in AS
    Von Bensen83 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 10:19
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 23:52
  4. Weg-Schritt Diagramm
    Von TechnikFreak10 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 07:08
  5. Schritt für Schritt Abfrage
    Von SORB im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 09:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •