Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: FU von SEW

  1. #11
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    n11 + n12 wird nicht summiert, sondern es kann ein vollkommen anderer Festwert angegeben werden.

    z.B.
    Festwert N11 = 20 Hz
    Festwert N12 = 30 Hz
    Festwert N13 = 17,5 Hz

    Nur informativ ich hab gestern nur in der Bedienungsanleitung des
    movidrive a und movitrac 07a nachgeschaut.

    Und bei diesen beiden Umrichtern ist das auf jedenfall so.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  2. #12
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Hier die relevanten Seiten der Bedienungsanleitung:
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #13
    Avatar von waldy
    waldy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.425
    Danke
    297
    Erhielt 104 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hi,
    hm, bei FU von SEW Movitrac 31c n13 habe ich noch nicht gesehen.
    Vielleicht bei neue Movitrac o7 gibt s schon als Forschung n13.
    gruß waldy

  4. #14
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.262
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    @waldy
    n13 gibts eigentlich schon immer bei SEW.
    Das mit 50Hz für n13 war etwas unglücklich, die Frequenz ist über die Parameter beliebig einstellbar. Der Parameter müßte eigenlich bei n11/n12 mit auftauchen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #15
    Avatar von waldy
    waldy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.425
    Danke
    297
    Erhielt 104 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hi Ralle,
    Danke für Erklärung.
    Sag mal, kann man n13 mit Bediengerät auch einstellen?
    Ich habe nur mit Bediengerät gearbeitet , nicht mit Software am PC.
    gruß waldy

  6. #16
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Antwort: ja

    ABER: Beim Movitrac 07A sind N11 und N12 auf das Display herausgeführt, diese können mit ein paar Tastendrücken eingestellt werden.
    N13 ist nur über das Parametermenü erreichbar (und da muss man die Handhabung intus haben und die Parameternummer wissen).
    Die Inbetriebnahme über das Display ist möglich.

    Ich habe jetzt zwar kein Handbuch zur Hand, aber soweit ich mich erinnern kann lässt sich auch noch ein 4. Sollwert wählen.
    Dieser ist aktiv, wenn beide Eingänge 0 sind. Eingestellt wird er über das integrierte Poti - Wie gesagt, bin mir nicht ganz sicher, muss morgen erst noch das Handbuch checken.


    mfg
    Max

  7. #17
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.262
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    Parameternummer n13 siehe Bild oben, müßte bei SEW immer die selbe Nummer sein.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #18
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    So, hab mich jetzt noch a bissi im Handbuch schlau gemacht:

    Theoretisch ist es möglich, bis zu 7 fixe Drehzahlen mit einem MC07 zu fahren.

    Praktisch sinnvoll bleiben 6 übrig:

    N11/N12/N13 (Parameter 160/161/162), N11 und N12 sind direkt am Display zugänglich
    N21/N22/N23 (Parameter 170/171/172)

    Parameterierung der Eingänge:
    DI01 Rechts/Halt (fix belegt)
    DI02 Freigabe (P601)
    DI03 Festsoll Umschaltung (P602)
    DI04 n11/n21 (P603)
    DI05 n12/n22 (P604)
    Achtung: Die Parameter 601-604 können nur mit dem PC einzeln eingestellt werden.
    Am Display können nur fertige Kombinationen eingestellt werden (Parameter 60- die oben genannte Einstellung ist als Wert 3 definiert)

    Die 6 Festsollwerte können nun mit den Eingängen DI03/DI04/DI05 gewählt werden:

    0 1 0 N11
    0 0 1 N12
    0 1 1 N13
    1 1 0 N21
    1 0 1 N22
    1 1 1 N23

    Mit der Eingangskombination 0 0 0 oder 1 0 0 könnte nun noch ein 7. Sollwert gewählt werden. Dieser wird mit dem Poti auf dem Display eingestellt.
    Um das Poti zu aktivieren muss der Parameter 121 auf "EIN ausser FSW" (Wert 2) gestellt werden. Der Analogeingang AI1 muss frei bleiben.


    Beachte: Es ist nun kein Eingang mehr frei



    mfg
    Max

  9. #19
    Avatar von waldy
    waldy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.425
    Danke
    297
    Erhielt 104 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hi Max,
    also, das müssen wir hin kriegen

    "N11/N12/N13 (Parameter 160/161/162), N11 und N12 sind direkt am Display zugänglich " - das Stimmt, N11 und N12 kann man dierekt am Bediengerät ablesen.

    Frage, du hast geschrieben:
    "0 1 0 N11 " - OK ich liege 24 V an eingang N11 , DI - 04.

    Abe rmuss man noch Plus für Freigabe geben, sonst FU startet ohne Freigabe nicht.

    Dann es sieht so aus
    1( 24 V)- DI 02
    1(24 V) - DI 04

    dann es sieht so aus:

    1010 -N11


    und ich denke gibt s noch 7 solwert.
    Du liegst einfach Spannung ( 24 V) an Freigabe , und Motor läuft schon Praktisch, und diese Drehzahl kamnn man mit Bediengerät unter ( ich weiss schon nicht genau, habe keine Buch ) unter Funktion 160 einstellen.

    Ist das Richtig?

    gruß waldy

  10. #20
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von waldy
    Frage, du hast geschrieben:
    "0 1 0 N11 " - OK ich liege 24 V an eingang N11 , DI - 04.

    Abe rmuss man noch Plus für Freigabe geben, sonst FU startet ohne Freigabe nicht.

    Dann es sieht so aus
    1( 24 V)- DI 02
    1(24 V) - DI 04

    dann es sieht so aus:

    1010 -N11
    Wenn Du DI02 als "Freigabe" parametrierst, dann musst Du 24V anlegen.
    Ein Signal "Freigabe" ist aber nicht unbedingt notwendig, es genügt auch, wenn Du nur DI01 "Rechts/Halt" verwendest.

    Für Sicherheitsgerichtete Abschaltung sind die Digitaleingänge ohnehin nicht geeignet, für sichere Abschaltung musst Du den FU vom Netz nehmen (z.B. mit einem verzögerten PNOZ-Kontakt).


    Zitat Zitat von waldy
    und ich denke gibt s noch 7 solwert.
    Du liegst einfach Spannung ( 24 V) an Freigabe , und Motor läuft schon Praktisch, und diese Drehzahl kamnn man mit Bediengerät unter ( ich weiss schon nicht genau, habe keine Buch ) unter Funktion 160 einstellen.

    Ist das Richtig?
    Wie gesagt, der 7. Sollwert kann nur mit dem Poti am Display eingestellt werden (ich rate aber davon ab).

    UND: bevor Du den Motor das erste mal einschaltest, muss der Umrichter natürlich in Betrieb genommen werden - Motorparameter einstellen usw.


    Ein Handbuch vom Movitrac 07A findest Du unter http://www.sew-eurodrive.de/deutsch/pdf/11299118.pdf

    mfg
    Max

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •