Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: G120 CU 250S-2PN mit Positionierer von SEW

  1. #1
    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    49
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich habe noch keine Erfahrung in Sachen Inkrementalgeber. Ich habe einen Sinamics FU und steuer einen SEW Motor an. Das funktioniert auch soweit. Jetzt will ich den Inkrementalgeber inbertriebnehmen. Ich brauche nur einen Weg fahren. Quasi vor und zurück und vor Ende der Strecke soll die Drehzahl ein wenig herunter gefahren werden.
    Momentan steuer ich den Motor einfach über das Steuerwort das von meine S7 gesteuert wird an. Ich kann dort ja auch über ein Bit des Steuerwortes die Drehrichtung ändern.
    Ich stell mir das jetzt so vor, immer wenn der Behfehl "ein" von der S7 kommt mit der jeweiligen Drehrichtung, soll der Positionierer die vorgegebene Strecke fahren. Sollte das so funktionieren, oder hab ich hier schon einen Denkfehler?
    Ich arbeite mit der Software Starter und hab auch noch keine Ahnung wie ich hier einen Positionierer inbetriebnehme.....Es fängt schon damit an das ich einen Positionierer von SEW habe.....er soll allerdings Kompatibel sein! Geberschaltbildnummer: 681800008. ( bei weiteren benötigten Angaben melden )

    Ich will jetzt erstmal wissen ob das so vom Grundsatz mit meiner Ansteuerung so geht, oder benutzt der Geber ein eigenes Kommunikationstelegramm oder so?

    Hat einer ein link oder eine PDF parat wo ein Geber konfiguriert wird in Starter?

    Hab schon im Starter herumprobiert aber komme nicht weiter, FU ist in Störung

    MFG
    Rene
    Zitieren Zitieren G120 CU 250S-2PN mit Positionierer von SEW  

  2. #2
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    949
    Danke
    94
    Erhielt 216 Danke für 191 Beiträge

    Standard

    ... also der Antrieb dreht schon in Drehzahlregelung über Steuertafel?

    Bzgl. EPos gibt es hier eine gute Doku speziell für Deine CU:
    https://support.industry.siemens.com.../view/94003334

    Lass die Achse schonmal über die Steuertafel drehen. Anschließend kann man z.B. mit Telegramm 111 über die Steuerung kommunzieren.
    Bist Du im TIA Portal - dann würde ich gleich den SINA_POS ("FB284") nehmen.

  3. #3
    Vagasa ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    49
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Hilfe. Momentan arbeite ich mit dem Standardtelegramm 1 worüber ich mit dem Steuerwort den FU momentan anspreche.
    Also muss ich zuerst das Telegramm durch das 111 ersetzen?
    Nein arbeite nicht mit Tia.

    MFG

  4. #4
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    949
    Danke
    94
    Erhielt 216 Danke für 191 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... wenn Du Tel 1 hast, dann hast Du den Antrieb nur als Drehzahlachse konfiguriert.
    Du must noch den Einfachpositionierer aktivieren. Erst dann kann man auch Tel. 111 einsetzen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2014, 10:48
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 07:45
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 11:42
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 07:56
  5. Positionierer in SIMIT
    Von motamas im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 19:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •