Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 33 von 33

Thema: erstes SEW Projekt

  1. #31
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wollen wir das noch ein wenig ergänzen

    Zitat Zitat von RogerSchw85 Beitrag anzeigen

    3. Sinamics lässt einfacher mehr Parameter ablesen und ändern.[/COLOR]
    - Man kann über den Parametrierkanal jeden Parameter im Umrichter erreichen, das wird genauso gehanthabt wie bei alllen anderen Herstellern.

    4. Schönes Support

    - Das ist jetzt von meiner Seite Subjektiv, gefühlt ist der SEW der beste Support mit dem ich zu tun hatte.

    5. Sinamics ist günstiger.

    - Das ist doch reine Verhandlungssache, kaufst du sonst alles bei Hersteller A und gehst nur für ein Projekt zu Hersteller B, kannst du keinen guten Kurs erwarten

    6. Sinamics ist populärer als SEW, d.h. kannm man schneller die Lösung finden, trotzdem muss man deutlich suchen.
    - das kommt doch je auf Anwendung und Branche an, bei einen Werkzeugmaschinenhersteller wirst du eher Siemens sehen, bei einen klassichen Maschinenbauer warscheinlich SEW.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  2. #32
    rogseut ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Daham
    Beiträge
    225
    Danke
    61
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    So die Kuh ist vom Eis. Das Konzept mit SEW ist zu teuer. Alleine das Material ist mehr als doppelt so teuer als im Standard vorgesehen. Liegt an verschiedenen Faktoren. Dazu kommen noch die Kosten für die Umkonstruktion der Standardmaschine. Mechanische neu Auslegung und Programmierung. Kunde hat dann ohne zu zögern den Standard akzeptiert. Sieht man mal wieder erst unbedingt alles haben wollen aber kosten darfs nichts. Schade eigentlich wäre mal etwas Abwechslung gewesen.
    Thema beendet.

  3. #33
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    951
    Danke
    94
    Erhielt 216 Danke für 191 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... da gebe ich jetzt auch noch meinen Senf dazu:

    SEW sieht man schon recht oft, gerade in der Fördertechnik (auf der Logimat in Stuttgart haben auch viele damit ausgestellt. Trotzdem frage ich mich wo nun wirklich die Stärken sein sollen, wenn man z.B. o.g. Punkte mit SIEMENS vergleicht. Ich versuch es folgend mal die oben genannten Punkte aus Sicht des SINAMICS zu bewerten (weil ich oft damit arbeite)

    zu 1. Modularität:
    Beim "S120" steckst Du Einspeisung (egal ob rückspeisfähig oder nicht, oder gleich ein ActiveLineModule), Motormodule, Terminalmodule (IO´s), Gebermodule, SAFETY- Klemmen (falls nicht über Profisafe), Temperaturauswertungen, ... völlig frei zusammen. Beim einfacheren Einachser wie z.B. G120 erreicht man die Vielfalt durch eine Auswahl zwischen diversen Control Units.

    2. Profidrive- Unterstützung.
    SINAMICS: Die gängigen Applikationsklassen werden unterstützt. Man kann aber auch völlig freie Telegrammstrukturen erzeugen (z.B. wenn man möchte, dass sich dieser Antrieb gleich zu einen anderen Antrieb verhalten soll (welcher z.B. nicht Profidrive "spricht")).
    SIMATIC- Anwender die die Vorteile des Motioncontrol- Technologieobjekt der S7-1500 nutzen wollen, ist Profidrive Grundvoraussetzung (neben den andern Funktionalitäten wenn man SIMATIC+SINAMICS nutzt: netzwerkübergreifender Zugriff per IBN- Tool ("Routing"), Diagnosekanal, Möglichkeit der taktsync. Anbindung, HMI- Direktzugriff, ...).
    Auf der Logimat habe ich mir letztes Jahr den Vortrag von SEW zu SAFETY angehört. Um dort z.B. sichere Positionen zu verarbeiten ist SEW nochmal mit eine seperaten SAFETY- Bus raus zu einer SAFETY- PLC. Bei SIMATIC+SINAMICS machst Du das mit einer Leitung per Profisafe.

    3. Parameter ablesen und ändern.
    Die meisten Parameter lassen sich beim SINAMICS direkt ins Telegramm verschalten, d.h. man hat diese direkt zyklisch in der SPS (z.B. nicht nur Drehzahl, Lageistwert etc, sondern beliebige Parameter und bis zu 32 Worte). Durch die sog. Bico-/Konnektortechnik kann man sich völlig frei in der Regelungsstruktur einklinken und z.B. ein Drehmoment vorgeben, oder eine Drehzahlregler kp/Tn- Adaption, ...

    4. Support
    Das ist ein total breites Themengebiet, z.B.
    - was finde ich im Internet
    - Unterstützung in der Presales- Phase
    - Möglichkeit mechatronischer Dienstleistungen
    - Lieferperformance / Ersatzteilbeschaffung (nicht nur vor der Haustür)
    - Dokumentation
    - Applikationsbeispiele
    - Unterstützung mit den IBN Tool (aussagekräftige Fehlermeldungen)
    - ...

    5. Preis
    Beim SINAMICS hat man schon einen Unterschied, ob man nun einen SINAMIS "G" oder "S" kauft.
    Mit der Control Unit CU250S-2 hat man nun die Möglichkeit, auch Applikationen mit dem "G" umzusetzen, wo man zuvor einen "S" gebraucht hat.

    6. Verbreitung
    Kommt auf der Branche an. Wie ich oben geschrieben habe, ist der SEW in der Fördertechnik schon recht stark. Da entscheiden oft die Maschinenbauer in der Firma. Die neuen Simogear- Motoren sind, soweit ich es mitbekommen habe, mechanisch kompatibel zu SEW - damit man auch die Mechaniker in den Firmen befriedigt (die Kombination SINAMICS- Umrichter + SEW- Motor ist nicht ohne Grund öfter mal anzutreffen). Da hat wohl SIEMENS draus gelernt.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu zako für den nützlichen Beitrag:

    rogseut (10.05.2015)

Ähnliche Themen

  1. Erstes Wago Projekt (Fragen?)
    Von c-teg74 im Forum WAGO
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.03.2015, 13:17
  2. Profinet - erstes grösseres Projekt
    Von Lipperlandstern im Forum Feldbusse
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.08.2014, 11:44
  3. Twincat 3 - Erstes Projekt
    Von Juergen_Newbie im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2014, 09:24
  4. Mein erstes SPS-Projekt
    Von tyco im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 07:57
  5. Erstes Projekt
    Von MatMer im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 09:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •