Hi, danke erstmal für die Antwort.
Maschine ist schon dran, aber es ist nur ein Versuchsaufbau es hängt am Ende nichts dran. Also ich kann testen bis die Wände wackeln.

-Ich hatte die die diverse DB 85,86,87 schon reingeladen, um den Busfehler zu "ignorieren" damit die SPS nicht in stopp geht, aber dadurch war natürlich der Kommunikationfehler zwischen FU und SPS nicht aufgehoben.
-In der Diagnose Speicher hab ich tatsächlich noch nicht reingeschaut...das sollte ich vllt mal dringens tun.

???-kann der Busfehler vllt auch dadurch auftreten, das ich kein häcken in der Hardware Konfig bei "azyklische kommunikation am Profibus" gemacht habe? Bei anderen Projekten bei uns ist dort das häcken gesetzt.

???-Eine weitere Fehlerquelle könnte natürlich auch sein, dass mir irgendwelche Bausteine fehlen. Da ich versuche die Kommunikation ohne Standard Bausteine zwischen FU und SPS aufzubauen, sondern die Steuerworte per Move Befehle an die entsprechenden PA´s senden. Aber das müsste doch auch so funktionieren oder nicht?