Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Poblem mit SEW CMP63S Syncromotor

  1. #11
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.348
    Danke
    1.120
    Erhielt 1.213 Danke für 955 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Knaller Beitrag anzeigen
    Gibt es fertige Parameter Sätze für den Motor ?
    Ja, die gibt es. Bzw. hat SEW auch elektronische Typschilder.
    Die Inbetriebnahme für die erweiterte Buspositionierung ist bei SEW eigentlich absolut simpel.
    Wenn der Antrieb wie beschrieben ca. 20-30 Std. ohne Probleme läuft, dann ist es bei SEW normalerweise kein Parametrierfehler.
    Entweder ist es was Mechanisches (Anlage, Bremse, Getriebe, ...) oder ein Fehler im SPS-Programm (Start zum falschen Zeitpunkt)

    Gruß
    Dieter

  2. #12
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    565
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Moin
    Wir haben an einer Anlage 4 Motore ab gefackelt weil ein Übergangswiderstand in der Bremsenleitung war. Der Bremsenstrom lag innerhalb der Überwachungsgrenzen. Die Bremse hat nicht immer richtig geöffnet. wurde der Motor durch den Maschinenzyklus erwärmt hat sich der Bremsenspalt verändert. Dabei ist der Rotor heißt geworden. Die Wärne hat sich auf die Wicklungsköpfe übertragen. Der KTY war dann zulangsam


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  3. #13
    Rauchegger ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    349
    Danke
    91
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Knaller Beitrag anzeigen
    Moin
    Bin Selbst im Bereich Antriebstechnik unterwegs.
    Das mit Öl im Motorhab ich selbst des Öfteren erlebt. Bei Hauptspindelantriebe verbaut in ZAYER Werkzeugmaschinen. Rekord waren Ca. 2Liter aus einem 2AD160 von Bosch Rexroth. Also nach 2 Minuten Wicklung Defekt sieht nach einer Fehlerhaften I2t Überwachung aus. Also temperaturmodellparameter prüfen. Wahrscheinlich bleibt der Spitzenstrom zulange anstehen. Ich würde da Max 20sec erwarten. Gibt es fertige Parameter Sätze für den Motor ?




    Sent from my iPhone using Tapatalk

    Hy!

    Bei der Grundinbetriebnahme gibt es die fertigen Parametersätze mit den detailierten Vorschlägen.... Läuft auch sauber nach der IBN nur die KTY (Temp) steigt alle 1-2 Sec (teilweise auch schneller) um einen Prozent!

  4. #14
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.348
    Danke
    1.120
    Erhielt 1.213 Danke für 955 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rauchegger Beitrag anzeigen
    Hy!

    Bei der Grundinbetriebnahme gibt es die fertigen Parametersätze mit den detailierten Vorschlägen.... Läuft auch sauber nach der IBN nur die KTY (Temp) steigt alle 1-2 Sec (teilweise auch schneller) um einen Prozent!
    Regleroptimierung hast du schon durchgeführt?

  5. #15
    Rauchegger ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    349
    Danke
    91
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    ja hab Ich! Die Regleroptimierung schraubt die P-Verstärkung so hoch das der Regler auch in den kurzen Stehzeiten voll Bestromt wird und der Motor sich noch schneller erwärmt!!!!

  6. #16
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    913
    Danke
    86
    Erhielt 204 Danke für 182 Beiträge

    Standard

    Ist der Geber ggf. falsch justiert? Stichwort (Kommutierungslageofgset) Kannst Du mal geberlos fahren?

  7. #17
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    565
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Moin
    Ganz einfache Frage
    Verkabelung geprüft. Nicht das Geber und Motor falsch angeschlossen sind. Es gibt beim Bosch Rexroth eine Funktion Da kannst du Das testen. Gilt hauptsächlich für Bausatz Antriebe. Es ist schon passiert das antriebe bei vertauschten Anschlüsse gefahren sind , aber mit irren Stromwerten. Dieses hochschrauben der P-Verstärkung lässt das vermuten.


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  8. #18
    Rauchegger ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    349
    Danke
    91
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    gelöst!

    CMP63 auf CMP70 getauscht -> Leistung sogar noch um 30% gesteigert und der Motor wird nicht mal Handwarm (ohne Fremdlüfter) ....

    Aber zuvor.... ca. mitte Juli hatte ein SEW Techniker (nach 3 Monaten Wartezeit und etlichen Telefonaten) mal Zeit sich das Problem mit dem CMP63 vor Ort im Betrieb anzusehen... Ich war leider zu diesen Zeitpunkt nicht dort! Naja der Techniker hat sich mit dem Scope an den Umrichter gehängt und danach dem Kunden erzählt das die Regelungsparameter nicht ganz sauber eingestellt waren, der Kunde freute sich darüber das es jetzt entlich richtig läuft, bei mir hatte der Motor an Spitzentagen ca. 250 Übertemperatur Auslösungen...! Naja Ich dachte nur wenn der Mann die Syncromotoren nicht im Griff hat wer dann...... ABER leider ist nach seiner Optimierung (ca. 6 Produktionsstunden später ) der Motor abgefackelt!!

Ähnliche Themen

  1. TIA Poblem bei Stromausfall mit Analogbaugruppe
    Von roberthaidi im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 08:52
  2. MDX61B mit CMP63S in Betrieb nehmen.....HILFE...
    Von baschan im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2012, 12:23
  3. Substitution SEW gegen SEW
    Von mariob im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 18:28
  4. Meterzähler mit SEW MoviDrive
    Von stb_abe im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 08:20
  5. B.: SEW MOVITRAC mit IBS
    Von master im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 20:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •