Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: CPU314C-2DP als Slave mit Fremd-Master ??

  1. #1
    Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag in die Runde,

    ich beschäftige mich seit einigen Jahren mit der S7 als Maschinensteuerung, will (muß) nun aber auch mit dem Rest der Welt kommunizieren. Und dabei bin ich gleich auf ein Problem gestoßen

    Umfeld : Ich habe eine CPU 314C-2DP, die eine Fremdfabrikats-Steuerung über den Profibus abfragen soll. Diese Fremdsteuerung ist KEIN Siemens-Produkt, sondern steckt in der Maschine als total eigenständiges Produkt drin. Nach außen ist "nur" der DP-Anschluß geführt und ich habe ein Handbuch über die Befehle zum Steuern.

    Mein Problem : Diese Maschinensteuerung ist zwingend (!!) der Master, das ganze System darf aber nur einen Master haben, Multimaster ist nicht gestattet .

    Wie kann ich diese Steuerung im Simatic Manager Version 5.3 + SP3 einbinden ?? Ich schaffe es zwar die CPU 314 als Slave zu konfigurieren, aber einen "Nicht-Siemens-Master", den ich dann an den DP anbinden könnte, habe ich nirgends gefunden.

    Vielen Dank für einen kleinen Tip im voraus. Ich denke mal, wenn dieser Punkt überwunden ist, dann dürfte der Rest kein so großes Problem mehr sein.

    Steffen Schöppe
    Zitieren Zitieren CPU314C-2DP als Slave mit Fremd-Master ??  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    231
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    du benötigst eine gsd-datei der fremdanlage um die in dein netzt einfügen zu können.
    auch in der fremdanlage muss die hardwarekonfig entsprechend angepasst werden.
    beides ist unabhängig davon wer master oder slave ist.
    wenn du einen dp-dp-koppler verwendest, kannst du auch beide als master laufen lassen.
    .
    mfg KALEL

    Wer über gewisse Dinge nicht den Verstand verliert, der hat keinen zu verlieren.
    Gottfried Ephraim Lessing

  3. #3
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    57
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    wenn du deine 314 als Slave betrieben willst, musst du den "Aufbau" des Slave parametrieren.
    Dies entspricht in etwa den EA Modulen einer ET200, diesen Aufbau musst du deinem Master auch sagen.
    Nur wenn beides übereinstimmt, Slaveaufbau im Master mit der Parametrierung in Step7 geht dir die 314er an den Bus.

    @kalel

    das mit der GSD Datei betrifft immer nur den Master, da hier die S7 kein Master ist, benötige ich auch nicht die GSD in Step7.
    Anders sieht es an dem Fremdmaster aus, der benötigt die GSD Datei der CPU314

    Gruß Centi
    Geändert von centipede (12.10.2006 um 16:57 Uhr)
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

Ähnliche Themen

  1. DP-Master - DP-Slave???
    Von davka im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 11:09
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 18:36
  3. Master-Slave
    Von titinparma im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 10:59
  4. S7 Master und Slave
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 20:39
  5. 315 DP Master zu 315 DP Slave
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2005, 11:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •