Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: (Auto-) Update von Simatic Step 7

  1. #1
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Essen, NRW, Deutschland
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hat jemand eine Idee wie man ein automatisches Update für die Simatic Step7 Software realisieren könnte?

    Mein Problem:
    Im Werk sind mehrere PGs, sowie PCs in den Schalträumen vorhanden, die auch von unterscheidlichen Leuten genutzt werden. Nun kann aber eine neue Anlage bei einem Fehler unter Umständen nicht mit allen PGs diagnostiziert werden, wenn die Software, und damit ggf. auch Hardwareinformationen zu neuen Geräten veraltet, bzw nicht vorhanden sind. Die Programmquellen liegen zentral auf einem Server, damit sie immer erreichbar sind, denn die PGs sind "personenbezogen" und werden an quasi allen Anlagen (Stichwort Notdienst) genutzt.

    Meine Ideen:
    Die Lösung Terminal-Server /-Client, wo man dann nur das Serverprogramm (ggf. dann auch manuell) pflegen muss, scheidet meinen Informationen nach für Step 7 aus.
    Hab auch schon mal an ein externes Programm gedacht, dass die Step 7 Version auf dem PG ausließt und mit einer Art Datenbank auf einem Server abgleicht, um ggf. dann den User daruaf hinzuweisen, dass auf dem Server ein Update bzw ServicePack zur (manuellen) Installation bereit liegt, aber in dem Bereich hab ich fast keine Kenntnisse ob sowas geht.
    Zitieren Zitieren (Auto-) Update von Simatic Step 7  

  2. #2
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    136
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Nimm dir viel Zeit und mach es einzeln. Habe teilweise schon bis zu 3 Anläufe benötigt um Updates von Step7 einzuspielen. Sind bei Siemens ja immer Vollversionen die ewig zur Installation brauchen. Von Patch-Installationen hat man bei Siemens offenbar noch nie etwas gehört, obwohl sie Install-Tools einsetzen, die das unterstützen. Step7 besteht leider aus einer Unzahl von Einzel-Applikationen die alle einzel installiert werden. Die Installation von Step7 ist wohl mit Abstand das grausamste was man momentan auf dem Softwaremarkt findet.

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich würde nochmal genau aufschlüsseln, was wirklich benötigt wird.

    1. Wenn es nur um die Hardwarekataloge geht, die kann man per Internet aktualisieren, auf einem Server ablegen und von dort holen oder über das Projekt die jeweils aktuelle Hardware beziehen.

    2. Die jeweils aktuelle Software würde ich auf einem Server ablegen, mit einer Datei über die aktuell in der Firma gültigen Softwarestände. Jeder, der über ein PG verfügt, muß dieses aktuell halten.

    Auch darauf achten, daß bei größeren Softwareupdates, evtl. neue Authorisierungen fällig sind .
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. step 7 druckt nicht mehr nach update auf 5.5
    Von dizzi33 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 20:48
  2. Update Step 7
    Von SPSGreenhorn im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 16:20
  3. Stuxnet und Simatic Security Update
    Von ssound1de im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 14:44
  4. SImatic Update ziehen
    Von GreenWhiteAngel im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 17:58
  5. Step 7 Vers.5 Update
    Von Wutschko im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 12:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •