Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: CONT_S und hoher P-Anteil

  1. #1
    Registriert seit
    01.02.2006
    Beiträge
    212
    Danke
    33
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hoi zusammen.

    Hat grade jemand ne Idee, wieso ich bei einem CONT_S ein sehr hohen P-Anteil nehmen muss, (etwa 50.0 !!!) damit am Ausgang mal was geschieht?

    Hab Totband = 0, es sollen 15.0 l/s fliessen und ich simuliert halt mal 18 l/s. Irgendwie lässt es den Regler kalt, bei normalen P-Werten.
    I-Anteil meist um die 25 s.

    schon mal gehabt?
    Gruß

    Jelly
    Zitieren Zitieren CONT_S und hoher P-Anteil  

  2. #2
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    wie sehen denn deine anderen Parameter aus, hats du vieleicht einmal Prozess-und Peripheriewerte verwechselt ?

    Oder ist deine Istwertrückführung nicht OK ?

  3. #3
    Registriert seit
    01.02.2006
    Beiträge
    212
    Danke
    33
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    eig nicht.
    pvper_on ist FALSE und pvper bleibt bei mir leer. ich gebe den istwert direkt als real auf PV_IN, den sollwert auf SP_INT.
    endlagen und handstellwerte sind false,
    Gain eben auf 50.0, I auf 20 s, deadband auf 0.0, pv_fac auf 1.0, pv_offset auf 0.0, min_Pulse 2 sekunden, min-pause 2 sek.


    weiss jemand, was dieser wert macht, bzw. wie er errechnet wird: ?? i_db: db100.dbd76 --> #schieber.sFbPVal

    der verändert sich nur seeehhr langsam, erst so bei erreichen +- 10.0 wird der ausgang angesteuert. wenn ich P erhöhe, verändert er sich recht schnell. aber mit P=0.5 kannst ewig warten, das kenn ich sonst nicht.
    Geändert von Jelly (16.10.2006 um 17:54 Uhr)
    Gruß

    Jelly

  4. #4
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Stell doch mal min. Puls und Pause auf nahe 0.

    IMHO werden die Minimalzeiten bei der Stellgrößenausgabe mit berücksichtigt, so das seltener geschaltet wird.

  5. #5
    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    45
    Danke
    21
    Erhielt 20 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Jelly,

    Klick die Mal den Baustein an und drücke die F1 Taste. Lies mal was da unter CYCLE steht
    durch vielleicht ist das dein Problem.

    Gruß Olt
    Zitieren Zitieren Regelbaustein Cont_C  

Ähnliche Themen

  1. FB 42 CONT_S ohne Endschalter
    Von knarf im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 07:51
  2. S7/400 Analogsignale mit hoher Messrate
    Von MandiNice im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 13:11
  3. FB42 Cont_S
    Von Iserlohner im Forum Simatic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 10:12
  4. Unterschied CONT_S <--> TCONT_ES
    Von geduldiger im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 19:26
  5. Servomotoren mit hoher Leistungsdichte
    Von whatisnesps im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 10:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •