Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Frage zu Step7

  1. #1
    Registriert seit
    20.10.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    bin neu hier und auch noch nicht lange mit der Thematik vertraut.

    Also :

    ich möchte einem Eingang der von einem Bedientableu kommt
    jeweilt einen INT wert zuordnen. Und ich weis absolut nicht wie ich das
    bewerkstelligen kann.
    Normal gibt mir der Eingang ja 0 oder 1 aus (bool)
    aber ich möchte verschiede Eingänge auf eine einzige Variable des Typs INT legen.

    Hoffe jemand weis mit meiner erklärung was anzfangen
    Zitieren Zitieren Frage zu Step7  

  2. #2
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Also Taste 1 = 1, 2 = 2, .... usw.?

    U M0.0
    SPBN M001
    L 1
    T INT_Var

    M001: U M0.1
    SPBN M002
    L 2
    T INT_Var

    M002: U...
    .
    .
    .
    .

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  3. #3
    Registriert seit
    02.02.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    429
    Danke
    16
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    bei OP's das Tastatursammelbit berücksichtigen, sonst sind die Werte negativ.
    mfG Werner
    Hoch lebe die Suchfunktion!
    Zitieren Zitieren Tastatursammelbit  

  4. #4
    RainBow ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.10.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    das ging aber schnell.
    Ja genau, drücke Taster 1 -> VAR_INT setzt es auf 1 usw.

    Die Lösung klingt gut. Kann es aber erst am Montag testen

    Danke dir!!

  5. #5
    RainBow ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.10.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,


    gleich mal noch eine Frage.
    Gibts auch irgendeine Möglichkeit den aktuellen Wert (INT) in einer Bedingung
    (wie if) wieder abzufragen und in logikverknüpfungen einzubinden??

  6. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Ein Bit setzen:

    Code:
     
    U(
    L INT_VAR
    L 1
    ==I
    )
    = M10.0
    oder mit Platz für mehr Code:

    Code:
     
    L INT_VAR
    L 1
    <> I
    SPB NIX1
     
    //hier wird getan, was bei Int_Var = 1 getan werden soll
     
    NIX1: NOP 0
    oder direkt in eine Verknüpfung einzufügen:

    Code:
     
    U M 100.0
    U(
    L INT_VAR
    L 1
    ==I
    )
    U M 101.0
    = M 102.0
    Ach so, für 2,3,4 ... dann immer entsprechend L ...
    Geändert von Ralle (23.10.2006 um 17:42 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #7
    RainBow ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.10.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    schonmal danke!!!!

    aber was genau macht "==I" und "<>I"
    und worin liegt genau der unterschied zw. SPBN und SPB ??

  8. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    ==I vergleicht zwei Integerwerte auf Gleichheit, VKE ist 1 wenn beide gleich sind
    <>I vergleicht zwei Integerwerte aud Ungleichheit, VKE ist 1 wenn beide ungleich sind

    SPB Sprung wird ausgeführt, wenn VKE = 1
    SPBN Sprung wird ausgeführt, wenn VKE = 0

    Code:
     
    L 1
    L 1
    ==I
    SPB NIX1 //Bedingung erfüllt, also Sprung
     
     
    NIX1: NOP 0
    kann man also auch so schreiben:

    Code:
     
    L 1
    L 1
    <>I
    SPBN NIX2 //Bedingung nicht erfüllt, also Sprung
     
     
    NIX2: NOP 0
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. #9
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RainBow Beitrag anzeigen
    aber was genau macht "==I" und "<>I"
    TIP: im editor auf den befehl gehen und F1 drücken. dann gibst fast immer eine recht ausführliche hilfe zu dem befehl. klappt auch bei den standart siemens funktionen.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  10. #10
    RainBow ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.10.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    joar da war ich ein wenig voreilig, habe mir das heute auch über "F1" erklären lassen.
    Aber super vielen Dank für die Hilfe hier!
    Geändert von RainBow (24.10.2006 um 17:35 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Frage zu STEP7 Anwendungsliste
    Von FAUST84 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 17:00
  2. Spezielle Step7 Code-Frage
    Von ssound1de im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 09:12
  3. Frage zu Step7 Upgrade
    Von MSB im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 00:00
  4. Frage zu Step7 Micro Win V4.0
    Von Hightowerxxx im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 10:17
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 18:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •