Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Das Gegenteil von Ablaufsteuerung?

  1. #1
    Registriert seit
    25.10.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SPSler,

    ich suche den richtigen Ausdruck für eine normale Steuerung, die nicht in Schritten hintereinander abläuft, wie eine Ablaufsteuerung. Ist das dann eine Verknüpfungssteuerung? Aber eine Ablausteuerung ist ja auch eine Verknüpfungssteuerung, oder nicht?

    Gruß,
    Spike
    Zitieren Zitieren Das Gegenteil von Ablaufsteuerung?  

  2. #2
    Spike ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    O.K. nach einigem rumgoogeln, bin ich recht sicher, dass die Verknüpfungssteuerung richtig ist.

    Danke.

  3. #3
    Registriert seit
    07.09.2006
    Beiträge
    75
    Danke
    6
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    > Aber eine Ablausteuerung ist ja auch eine Verknüpfungssteuerung, oder nicht?

    Eine Verknüpfungssteuerung wird verwendet wenn Ereignise, Schaltvorgänge von Bedingungen abhängen. zB WENN dunkel ODER bewölkt DANN Licht an.

    Ablaufsprache wird verwendet wenn Abläufe überwiegend Zeitabhängig sind oder in einer bestimmten Reihenfolge (Rezepte) ablaufen sollen verwendet.

    z.B. 1. Behälter Füllen
    2. Behälter Heizen
    3. Rühren .........

    Das weiterschalten von Abläufen kann ( ist auch meist ) von Bedingungen abhängig sein. (WENN Behälter voll DANN Heizen)

  4. #4
    Spike ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.10.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Winny.
    Danke für die Antwort.

  5. #5
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Grinse

    Wie währe es mit einer Regelung? :O)

    Entweder man steuert oder man Regelt

    Steuern ist eine Vorgabe was di eAnlage tun soll. Reglen ist das direkte Aggieren auf Sensor Informationen oder ähnlichen.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  6. #6
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    332
    Danke
    46
    Erhielt 54 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Reglen ist das direkte Aggieren auf Sensor Informationen oder ähnlichen.
    Wobei dies ausschließlich noch keine Regelung ist. Man denke einen Rauchmelder mit angeschlossener Sprinkleranlage. Da wird nix geregelt...

    Kennzeichen einer (einfachen) Regelung ist immer ein geschlossener Regelkreis, also ein Soll-/Istwert-Vergleicher am Eingang mit einer daraus resultierenden Veränderung einer Ausgangsgröße.

    Gruß
    flinn
    Zitieren Zitieren Hmm  

  7. #7
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Flinn Beitrag anzeigen
    Wobei dies ausschließlich noch keine Regelung ist. Man denke einen Rauchmelder mit angeschlossener Sprinkleranlage. Da wird nix geregelt...

    Kennzeichen einer (einfachen) Regelung ist immer ein geschlossener Regelkreis, also ein Soll-/Istwert-Vergleicher am Eingang mit einer daraus resultierenden Veränderung einer Ausgangsgröße.

    Gruß
    flinn
    Du hast recht.

    Dieses Basiswissen sollte aber doch jedem der irgendeine Ausbildung im Bereich der E-Technik hinter sich hat klar sein.
    Aber hier sind ja auch viele Anfänger unterwegs die sich über Deine Erläuterung froh sein werden und vielleicht geht dem einen oder anderen dabei ein Licht auf.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  8. #8
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    361
    Danke
    38
    Erhielt 36 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Man kann sich das auch ganz einfach so merken: Die Regelung reagiert auf das, was hinten rauskommt. Der Steuerung ist das vollkommen wurscht.
    Das reagieren auf Fehlerereignisse oder Programmverzweigungen gehört NICHT dazu.

    Gruß, Tobias

  9. #9
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zu meiner Zeit hieß das, was ihr hier wohl "Verknüpfungssteuerung" nennt "Schaltnetz" und das, was ihr mit Ablaufsteuerung bezeichnet, Schaltwerk.

    Beim Schaltnetz hängt der Zustand der Ausgänge nur vom Zustand der Eingänge ab, beim Schaltwerk auch von der Vorgeschichte. Ein Schaltwerk entsteht durch Hinzufügen von Speicher zu einem Schaltnetz.

    Führt man Ausgänge eines Schaltnetzes auf seine Eingänge zurück, kann man Speicherglieder erzeugen (z.B. Selbsthaltung). Betrachtet man nun nur die restlichen Eingänge, d.h. dir Rückführeingänge liegen innerhalb einer "Black Box", ist es ein Schaltwerk.

Ähnliche Themen

  1. Ablaufsteuerung in SCL
    Von SenderTs im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 14:24
  2. Ablaufsteuerung in SCL oder CFC
    Von WGertzen im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 15:16
  3. Ablaufsteuerung
    Von Honky im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 21:46
  4. S7-200 Ablaufsteuerung
    Von simon2mille im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 13:57
  5. Ablaufsteuerung Wie geht das??
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2004, 08:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •