Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Tankvolumen über Druckmessdose

  1. #1
    Registriert seit
    28.08.2004
    Beiträge
    127
    Danke
    44
    Erhielt 33 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    habe gehört das Simatic in der Standart Library Bausteine anbietet mit denen es relativ leicht sein soll, dass Volumen von Tanks über eine Druck–, Seilmesssonde zu ermitteln.
    Der Tank wird anfangs nicht linear befüllt, da er über einen konischen Tankauslauf verfügt !

    Kann das jemand bestätigen ? Wenn ja um welche Bausteine handelt es sich ?

    Vielen Dank im voraus .......
    Zitieren Zitieren Tankvolumen über Druckmessdose  

  2. #2
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    239
    Danke
    22
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    arbeite viel mit behältervolumina, aber solch ein baustein ist mit nicht bekannt.
    Lese immer über FC105 ein und skalieren den Druck dann in mm (1mm=0.1mBar)
    Dann zerlege ich die höhe in den konischen und zylindrischen teil und errechne die teilvolumina. Dann die beiden addieren und fertig.
    Für den konischen Teil setzte ich einen kegel an, meist ist es ja ein kegelstumpf aber die geringe abweichung rechtfertigt den aufwand nicht.

    Wenn jemand einen guten baustein von siemens kennt, für volumina von nichtzylindrischen tanks, ich wäre für den tip auch dankbar.

    Gruß

    christian
    Zitieren Zitieren ist mir nicht bekannt  

  3. #3
    Registriert seit
    15.10.2005
    Ort
    49586 Neuenkirchen
    Beiträge
    329
    Danke
    30
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Ich habe das schon mal gehabt, aber die Liniarisierung war entschieden leichter im Prozesswertaufnehmer zu realisieren. E&H, Vega und andere können das von Haus aus!
    SG Farinin

  4. #4
    Registriert seit
    02.02.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    429
    Danke
    16
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von joergel Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe gehört das Simatic in der Standart Library Bausteine anbietet mit denen es relativ leicht sein soll, dass Volumen von Tanks über eine Druck–, Seilmesssonde zu ermitteln.
    Wenn ja um welche Bausteine handelt es sich ?
    Hallo,
    das sollte mit dem FC89 von den TI-S7 Converting Blocks möglich sein.
    mfG Werner
    Hoch lebe die Suchfunktion!
    Zitieren Zitieren Fc89  

Ähnliche Themen

  1. Steuerung über LAN, Internet über WLAN?
    Von Pittie im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 18:37
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 16:34
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 20:22
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 21:14
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 10:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •