Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Schnelles und langsames blinken

  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    262
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich hab mal wieder ein Problem!

    Aufgabe lautet:

    Die Lampe leuchtet beim laufen des Motors, wenn eine Störung durch Termistorschutz ensteht soll die Lampe blinken (Binkmerker M100.7).
    Wenn dann Störung durch den Taster E0.0 quittiert wird und die Störung steht nicht mehr an soll die Lampe ausgehen. Steht sie allerdings weiterhin an soll die Lampe schneller Blinken (Blinkmerker M100.0). Wenn die Lampe schnell blinkt und die Störung geht von alleine wieder weg soll die Lampe auch wieder ausgehen!
    Zitieren Zitieren Schnelles und langsames blinken  

  2. #2
    Registriert seit
    15.03.2005
    Beiträge
    42
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich fände es ja sinvoller eine seperate Störungslampe zu benutzen.

    aber ist ja wahrscheinlich ne hausaufgabe...

    wo genau ist denn dein problem? hast du nicht mal n ansatz? oder willst du dass du fertig lösug bekommst?

  3. #3
    BastiMG ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    262
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ne, es soll die gleiche Lampe sein!

    Also ich bin soweit das meine Lampe leutet beim Betriebund bei Störung blinkt.

    Für den Rest hab ich noch nicht wirklich nen Ansatz.

    Gibt es einen FB dafür?

  4. #4
    Registriert seit
    02.02.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    429
    Danke
    16
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von BastiMG Beitrag anzeigen
    ...soll die Lampe schneller Blinken (Blinkmerker M100.0). !
    Hallo Basti,
    wenn deine Blinkfrequenz aus dem Taktmerkerbyte kommt, dann würde M100.0 mit 10 Hz blinken. Das ist Flimmern.
    Als Lösungsansatz:
    Langsames Blinken ... U M100.7 ...
    Schnelles Blinken ... U M100.2 ...
    Geändert von Werner54 (26.10.2006 um 16:59 Uhr)
    mfG Werner
    Hoch lebe die Suchfunktion!
    Zitieren Zitieren Flimmerblinker  

  5. #5
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von BastiMG Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich hab mal wieder ein Problem!

    Aufgabe lautet:

    Die Lampe leuchtet beim laufen des Motors, wenn eine Störung durch Termistorschutz ensteht soll die Lampe blinken (Binkmerker M100.7).
    Wenn dann Störung durch den Taster E0.0 quittiert wird und die Störung steht nicht mehr an soll die Lampe ausgehen. Steht sie allerdings weiterhin an soll die Lampe schneller Blinken (Blinkmerker M100.0). Wenn die Lampe schnell blinkt und die Störung geht von alleine wieder weg soll die Lampe auch wieder ausgehen!
    Nehme an du brauchst es akkut für eine Anlage oder ein Projekt.
    Und ist keine Lernaufgabe.

    Mal ganz auf die Schnelle jetzt runtergetipselt damit du was hast.
    Weiss ned ob es fehlerfrei ist. Aber daran kannst dich auf die Schnelle orientieren. Musst halt noch sauberer in Netzwerken programmieren und besser beschriften und an dein Projekt anpassen.
    Aber hast eine einfachen Lösungsweg.

    Kopiere es in die AWL dann sieht es übersichtlich aus.

    Hoffe ist dir hilfreich.

    Grüsse.


    Code:
    // Takt 1Hz Sekune Bilden
    // in M 100.7 Blinkmerker langsam  
    // Zeit optional bei L S5T# einstellen
    //;
          UN    M     10.6
          L     S5T#1S
          SE    T      1
    //;
          U     T      1
          =     M     10.6
    //;
          U     M     10.6
          UN    M     10.2
          S     M     10.0
    //;
          U     M     10.6
          U     M     10.2
          R     M     10.0
    //;
          UN    M     10.6
          U     M     10.0
          S     M     10.2
          UN    M     10.6
          UN    M     10.0
          R     M     10.2
    //;
          U     M     10.0
          =     M    100.7
    //;
    // Takt 2Hz Sekunde Bilden
    // in M 100.0 Blinkmerker schnell
    // Zeit optional bei L S5T# einstellen
    //;
          UN    M     11.6
          L     S5T#500MS
          SE    T      2
    //;
          U     T      2
          =     M     11.6
    //;
          U     M     11.6
          UN    M     11.2
          S     M     11.0
    //;
          U     M     11.6
          U     M     11.2
          R     M     11.0
    //;
          UN    M     11.6
          U     M     11.0
          S     M     11.2
          UN    M     11.6
          UN    M     11.0
          R     M     11.2
    //;
          U     M     11.0
          =     M    100.0
    //;
    //;
    //;
    //;
    // Ansteuerung der Lampe
    // M1.0 = Betrieb
    // M1.1 = Stoerung
    // M1.2 = Stoerung und Quittiert
    // A1.0 = Lampe
    // E 0.0 = Stoerungsquittieren
    // E 0.1 = Stoerung liegt an
    //;
          U     E      0.1
          S     M      1.1
    //;
          U     E      0.0
          O     M      1.2
          UN    E      1.1
          ON    M      1.0
          R     M      1.1
          R     M      1.2
    //;
          U     M      1.1
          U     E      0.1
          U     E      0.0
          S     M      1.2
    //;
    //;
    // Anzeige ohne Fehler
          U     M      1.0
          UN    M      1.1
          UN    M      1.2
    //;
          O(    
    // Fehler langsam
          U     M      1.0
          U     M      1.1
          UN    M      1.2
          U     T      1
          )     
    //;
          O(    
    // Fehler schnell
          U     M      1.0
          U     M      1.1
          U     M      1.2
          U     T      2
          )     
    //;
          =     A      1.0
    //;
    //;
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  6. #6
    BastiMG ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    262
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    HalloDanke für deine Antwort, aber der Taktmerker ist doch im System bzw in der Hardware schon dabei und verwendbar! Eingestellt unter Hardware! Gibt es hier keinen direkten Baustein für??

  7. #7
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.207
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Also die Taktmerkerfrequenz ist in der Hilfe unter Taktmerkerbyte zu finden.
    Das mit mehreren Störungen bzw. Betriebszuständen auf einer einzigen Leuchte anzeigen zu lassen war glaub vor noch nicht allzulanger Zeit hier auch Thema.

    Allgemein (Betrieb ) oder (Störung1 & Taktmerker langsamer) oder (Störung 2 & Taktmerker schnell)=Betriebsanzeige.

    Also ein Baustein währe denk ich mal von den möglichen "Störungsarten" und mal mindestens 8 Frequenzen ein Baustein mit 8 Eingängen (für jede Frequenz einen) und 1 Ausgang.

    Die Aufgabe kommt mir bekannt vor und ist denke mal mit den 2 Taktmerker und einer Zeit und Bitverknüpfungen ein relativ kleines Netzwerk.

    Betrieb
    oder
    Störung Mx.x setzt Zeit Tx (kurz)
    + Merker M100.7
    oder
    Störung (lang)
    + N Tx
    + Merker M100.0
    =
    Anzeige

    <-- nun kannst du dir immernoch überlegen wie dus warscheinlich in FUP in ein Netzwerk oder gar seperaten Anzeige FC hackst.
    Also da ich nimmer AWL gewöhnt bin seit Gesellenbrief und den Meister auch in FUP eine "kleine" Steuerung (auf ner überdimensionierten SPS) in "viel" Zeit machen mußte, sollte auch für dich diese einfache Betriebsartenanzeige kein Akt sein.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  8. #8
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von BastiMG Beitrag anzeigen
    HalloDanke für deine Antwort, aber der Taktmerker ist doch im System bzw in der Hardware schon dabei und verwendbar! Eingestellt unter Hardware! Gibt es hier keinen direkten Baustein für??
    stand nicht unbedingt was bei dir von den Taktgenerator.
    Naja egal.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  9. #9
    BastiMG ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    262
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @Maxi

    Hör mal, so geht das leider nicht! Die Lampe geht ja nur an wenn die Betriebsmeldung da ist und dies ist im Störfall je nicht dr fall!

  10. #10
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von BastiMG Beitrag anzeigen
    @Maxi

    Hör mal, so geht das leider nicht! Die Lampe geht ja nur an wenn die Betriebsmeldung da ist und dies ist im Störfall je nicht dr fall!
    Huhu, die Aufgabenstellung war dann nicht diesbezüglich klar: Die Lampe leuchtet beim laufen des Motors, wenn eine Störung durch Termistorschutz ensteht soll die Lampe blinken


    Nimm halt den Reset auf nicht Betrieb raus und die Abfragen auf Nicht betrieb beim Blinken.

    Code:
    // Takt 1Hz Sekune Bilden
    // in M 100.7 Blinkmerker langsam  
    // Zeit optional bei L S5T# einstellen
    //;
          UN    M     10.6
          L     S5T#1S
          SE    T      1
    //;
          U     T      1
          =     M     10.6
    //;
          U     M     10.6
          UN    M     10.2
          S     M     10.0
    //;
          U     M     10.6
          U     M     10.2
          R     M     10.0
    //;
          UN    M     10.6
          U     M     10.0
          S     M     10.2
          UN    M     10.6
          UN    M     10.0
          R     M     10.2
    //;
          U     M     10.0
          =     M    100.7
    //;
    // Takt 2Hz Sekunde Bilden
    // in M 100.0 Blinkmerker schnell
    // Zeit optional bei L S5T# einstellen
    //;
          UN    M     11.6
          L     S5T#500MS
          SE    T      2
    //;
          U     T      2
          =     M     11.6
    //;
          U     M     11.6
          UN    M     11.2
          S     M     11.0
    //;
          U     M     11.6
          U     M     11.2
          R     M     11.0
    //;
          UN    M     11.6
          U     M     11.0
          S     M     11.2
          UN    M     11.6
          UN    M     11.0
          R     M     11.2
    //;
          U     M     11.0
          =     M    100.0
    //;
    //;
    //;
    //;
    // Ansteuerung der Lampe
    // M1.0 = Betrieb
    // M1.1 = Stoerung
    // M1.2 = Stoerung und Quittiert
    // A1.0 = Lampe
    // E 0.0 = Stoerungsquittieren
    // E 0.1 = Stoerung liegt an
    //;
          U     E      0.1
          S     M      1.1
    //;
          U     E      0.0
          O     M      1.2
          UN    E      1.1
          R     M      1.1
          R     M      1.2
    //;
          U     M      1.1
          U     E      0.1
          U     E      0.0
          S     M      1.2
    //;
    //;
    // Anzeige ohne Fehler
          U     M      1.0
          UN    M      1.1
          UN    M      1.2
    //;
          O(    
    // Fehler langsam
    
          U     M      1.1
          UN    M      1.2
          U     T      1
          )     
    //;
          O(    
    // Fehler schnell
    
          U     M      1.1
          U     M      1.2
          U     T      2
          )     
    //;
          =     A      1.0
    //;
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

Ähnliche Themen

  1. Schnelles Längenmesssystem
    Von Mondmann im Forum Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 11:52
  2. Blinken Programm
    Von blume_mercan im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 16:56
  3. CP 343-5 alle LED's blinken!
    Von godi im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 23:55
  4. Speed7 -> schnelles System auch bei den I/O's?
    Von Kurt im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 00:56
  5. Blinken
    Von Mathias im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 10:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •