Hallo!
Hab eine Frage an die Regleungsprofis.

Folgendes Problem an einer Heiz-Kühl Regelung:

Der Heizvorgang dauert von 25°C Auf 45°C ca. 50 Minuten.
der Kühlvorgang ist schnell und Dauert von 45°C auf 25°C
ca. 2-3 Minuten.

Habe mit meiner Regelung: Simatic Standard PID-Control (PI-Cont-C-Regler mit Puls-Regler) die Optimierung des Heizvorgangs aufgenommen und diese Werte übernommen.
Starte ich jetzt den Kühlvorgang ändert sich der Stellwert sehr träge und es dauert sehr lange bis die Strecke gekühlt wird.

Wie würdet ihr eine solche Regelung Regeln bzw. wie bekomme ich eine schnelle Änderung des Stellwertes hin?

- 2 Regler für jeweils Heizen und kühlen?
- 1 Regler und beim umschalten von Heizen auf kühlen und umgekehrt, die Reglerdaten umkopieren?

Noch einige Daten:
OB35 auf 100ms
Cont-C Regler alle 100ms im OB35 augerufen.
Puls-Regler alle 20ms im OB35 aufgerufen.


Vielen Dank im Vorraus...