Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: WinCC flex und OPC Server

  1. #1
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Community,

    ich möchte gerne meine analogen Meßwerte meiner S7 SPS in Excel erfassen nun ist die Frage wie ein OPC Server arbeitet.

    So hier nun meine Fragen. Ich hoffe jemand kann mir da zur Seite stehen.

    1.Wenn ich die Anbindung zur SPS mit dem OPC stehen habe werden dann die Meßwerte in der Excel Zelle auch fortlaufend aktualisiert ?

    2.Wenn ja werden die Daten im Excel durch VB Script neu eingelesen oder erledigt das der OPC Server. Das neu einlesen per Script führt im Excel immer zum kollaps das wäre schlecht wenn das so funktionieren würde.

    3. Wenn ich den OPC Server von Siemens kaufen würde brauche ich dann auch eine neue Runtime Lizens ? Eigentlich brauche ich die Runtime gar nicht mehr da ich alles im Excel machen will.

    4. Was gibt es für alternativen Daten dynamisch in die Excel Zellen schreiben zu lassen ? Reicht manchmal ein einfach VB Script um mit der SPS kommunitieren zu könnne ?


    Danke für eure Hilfe

    Gruß
    Steffen
    Zitieren Zitieren WinCC flex und OPC Server  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    1 & 2)
    http://support.automation.siemens.com/WW/view/de/19515496
    http://support.automation.siemens.com/WW/view/de/19539114
    Die Links sind für S7-200, aber im Prinzip ist es gleich für S7-300/400.

    3) Welcher Typ online Verbindung hast Du ?
    Im WinCC Flex RT ist immer ein lizenz für Simatic Softnet Ethernet Lean enthalten.
    Mehrere online Verbindungen können gleichzetig betrieben werden, und auch mit verschiedenen verbindungs Typen.
    Hast Du Profibus oder MPI, muss Du mindestens ein Simatic Softnet Profibus zukaufen, und ein CP5611 oder ähnliches (PC adapter funzt nicht mit Simatic Softnet OPC server).

    4) Alternative zu OPC mit direkten einbinden in Excel: Deltalogic Accon-AGLink kann über ActiveX in Excel eingebunden werden.
    Jesper M. Pedersen

  3. #3
    Steffen44 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ja ich habe MPI und werde auch wieder die CP5611 Karte kaufen müßen so wie ich mir das denke. Das ganze ist auch wie du schon richtig vermutet hast für die S7 300.

    Wo ich mir immer noch im unklaren bin wie das mit der dynamik im Excel funktioniert und ob ich da auch immer die aktualwerte reinbekomme. Sprich sich die Werte auch ändern in der Zelle ohne irgendein Update Scrip ausführen zu müßen so das der Wert aktualisiert wird.

    Aus den analog Werten Soll ein Diagramm erstellt werden was sich dynamisch ändern muß.

    Ansonnsten vielen Dank für deine Hilfe da lese ich mich gleich mal ein.

Ähnliche Themen

  1. OPC XML DA Server auf WinCC flex 2008 PC
    Von steinche im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 20:07
  2. WinCC Flex OPC-Server Störung auswerten
    Von Lars Weiß im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 19:46
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 17:40
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 13:40
  5. WinCC Flex als OPC Server
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 13:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •