Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: SFC20 (BLK_MOVE) fertig

  1. #1
    Registriert seit
    18.09.2004
    Beiträge
    69
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich glaube ich machmal Probleme mit dem SFC20.
    Wann weis ich, dass der SFC20 fertig ist. Und alles richtig kopiert wurde?
    Er braucht doch mehr als einen Zyklus, Oder?

    Danke im vorraus.
    Zitieren Zitieren SFC20 (BLK_MOVE) fertig  

  2. #2
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    101
    Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Setz mal den Cursor auf den SFC20 und drück F1. So bekommst Du eine Hilfeinformation angezeigt. Am Ende der Seite ist ein Link zu einer beispielhaften Aufgabenstellung, wo auch gezeigt wird, wie Du abfragen kannst, ob der Baustein erfolgreich durchlaufen wurde.


    Gruss,
    Jörg
    Nobody is perfect ... so don't call me Nobody
    Wer glaubt, dass Abteilungsleiter Abteilungen leiten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten.

  3. #3
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    633
    Danke
    8
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Das kommt darauf an, wieviele Daten man per SFC übertragen will, ob der SFC20 innerhalb eines Zyklus fertig wird oder nicht.

    Überprüfen kann man das anhand des Statusworts.
    Dieses wechselt auf 0 zurück, sobald die Daten übertragen wurden.

  4. #4
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von CrazyCat Beitrag anzeigen
    Das kommt darauf an, wieviele Daten man per SFC übertragen will, ob der SFC20 innerhalb eines Zyklus fertig wird oder nicht.
    Das glaub ich nicht!
    Die SFC20 überträgt immer den ganzen Datenblock, er verteilt nicht auf mehrere Zyklen !

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Hatte auch noch nie Probleme mit "falschen" Daten. Ich lade Fahrdaten oft unmittelbar vor dem Verschicken an den Servo mit dem SFC 20 um. Die Daten werden in einem Rutsch umkopiert. RET_VAL gibt nur Fehlercodes zurück, wenn man Fehler beim Input macht, sonst ist RET_VAL immer 0.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #6
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    234
    Danke
    14
    Erhielt 77 Danke für 57 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie Unregistrierter gast schon schrieb: SFC20 kopiert immer in einem Rutsch - nach dem Aufruf ist die Kopieraktion beendet (gut oder schlecht, siehe RET_VAL).

    Allerdings sollte man bei größeren Kopieraktionen bedenken, dass der SFC20 durch höherpriore OBs unterbrochen werden kann. Wer also z.B. im OB35 oder Prozessalarme im OB40 verarbeitet und hier Daten im Quell- bzw. Zielbereich der SFC20-Aktion manipuliert kann sich richtig schön selbst ein Bein stellen und inkonsistente Daten erzeugen.
    Hier also entweder Unterbrechungen vor dem SFC20 sperren und danach wieder freigeben oder den SFC81 verwenden (der kann allerdings bei den meisten CPUs nur kleinere Datenmengen kopieren als der SFC20)

Ähnliche Themen

  1. Sfc20
    Von bresner1 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 12:06
  2. kleine Probleme mit SFC20 (BLK_MOVE)
    Von delacasa im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 17:27
  3. Fertig!!!
    Von bapfy im Forum Stammtisch
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 23:20
  4. Uploadbereich ist fertig
    Von volker im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2003, 17:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •