Hallo,

ich habe hier in den Foren viel Interssantes von libnodave gelesen und wollte nun mal selbst was damit versuchen.
Hatte die Frage auch schon in einem anderen Forum gestellt, aber vielleicht kann mir hier jemand helfen.

Ich habe eine Verbindung über MPI zu einer 315-2DP aufgebaut mit dem Beispielprogramm für Excel und VB aus dem libnodave-Archiv. Die Verbindung kommt auch zustande und ich kann mehrmals (ca. 10 mal) auch den Merkerbereich auslesen, aber dann ist irgendwie der init weg und ich bekomme keine Daten mehr. Man muß danach Éxcel komplett schließen und wieder neu öffnen, dann kann man wieder 10 mal abfragen.
Wo liegt der Fehler? Es sind die original Makros von libnodave.

Ich arbeite mit einem Field PG und S7 V5.3 SP2.

Hat irgendwer eine Idee wie man das abstellt?

Danke