Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Schnelle SPS

  1. #11
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.260
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @plc_tippser

    Ja genau, deshalb ja bei 10 ms nur <50 Hz (symmetrische Impulse mal vorausgesetzt). OB35 10ms macht 100 Aufrufr/pro Sekunde. Dann muß ja
    auch sicher die 0 und die 1 erkannt werden also < 50 Impulse/Sekunde.
    Im Zyklus das Selbe, abhängig von der Zykluszeit + ein wenig Sicherheit .

    @Zimbo30

    Wie schnell läuft denn der Vorschub? (Wieviele Impulse/Sekunde erwartest du)
    Davon abhängig kann man dann sagen, ob einfache CPU, CPU mit schnellem Zähler, oder NSW (z.Bsp. Digitronic). Siehe Überschlagsrechnung oben.
    Falls du Digitronic wählst, die liefern auch S7-Bausteine mit. Vorteil, die Nocken kann man am TP/OP einstellen, das NSW gibt dann den Ausgang unabhängig von der SPS aus.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  2. #12
    Zimbo30 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    Landkreis Freudenstadt
    Beiträge
    168
    Danke
    25
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    der Impulsgeber macht ca. 150 Impulse pro Umdrehung. ich denke in der sekunde 2-3 Umdrehungen, muss ich aber noch genau rausfinden.

  3. #13
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    170
    Danke
    4
    Erhielt 26 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Neben den bereits genannten Lösungsvorschlägen wäre es auch möglich die Aufgabe mit dem OB40 (Prozessalarm zu lösen):

    Zählermodul (entweder extra oder in einer CPU mit integrierter Peripherie) auf Prozessalarm bei 1200 Impulsen setzen,

    CPU führt den Programmcode im OB40 bei erreichen des 1200. Impulses aus.


    Erreichbare Reaktionszeiten:
    abhängig von der CPU zwischen 70 und 700µs. (Nächstes Jahr auch noch deutlich darunter)

    (Definition: der 1200. Impuls (24V) kommt am Eingang der CPU an bis der 24V Ausgang, der durch den OB40 gesetzt worden ist, aktiv wird)




    Gruß

    Longbow

  4. #14
    Zimbo30 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    Landkreis Freudenstadt
    Beiträge
    168
    Danke
    25
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Aber die Impulse (sagen wir mal 400 pro Sekunde) könnte man nicht ganz normal mit der SPS als Vergleiche auswerten und ein Ausgang Schalten?

  5. #15
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    170
    Danke
    4
    Erhielt 26 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    @Zimbo30

    Bei 400 Impulsen pro Sekunde (also alle 2,5ms) könnte man auch einen OB40 für JEDEN Impuls mitlaufen lassen und im Programmcode zählen, vergleichen und den Ausgang schalten. (Wobei ich nicht sagen kann, ob das bei den "kleinen" SIEMENS CPUs (312 bis einschließlich 315) auch noch gut geht).
    (Geht nach unseren Messungen bis 4kHz wenn die CPU nichts anderes macht (z.B.:Speed7-CPU))

    Macht Sinn wenn man z.B. mit jedem Zählimpuls auch gleich noch einen Analogwert abholen möchte.

    Wenn man so etwas aber nicht braucht wäre es günstiger ein Zählermodul (oder eine Compact-CPU) zu verwenden, damit die CPU noch andere Aufgaben wahrnehmen kann.

    Gruß

    Longbow

  6. #16
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.260
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    Ergänzung zu Longbow:

    Wenn du irgendwann den Programmcode in der CPU änderst und damit die Zykluszeit erhöhst (z.Bsp. kommt noch eine Station dazu), kann es passieren, daß die Zählerei nicht mehr wie vorher funktioniert. Zählen der Impulse im normalen Ablauf also nur, wenn man noch viel Zykluszeit als "Reserve" hat.

    Bei 400 Imp/Sek. würde ich auch eine Zähler-Baugruppe, NSW, oder CPU mit schnellem Zähler verwenden.

    OB40 alle 2,5 ms ist auch schon kritisch.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #17
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    170
    Danke
    4
    Erhielt 26 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Ergänzung zu Longbow:

    OB40 alle 2,5 ms ist auch schon kritisch.

    Ich kenne eine Applikation (an einer Maschine) die mit 2 kHz im OB40 fährt und sich dort neue Analogwerte holt (Speed7-CPU mit Speedbus-Analog In).
    (mit 7kHz gingen dann ein paar OB40 verloren, kein Diagnosealarm eingestellt)

  8. #18
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.260
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    @Longbow

    Ja sicher, aber Speed7 mit Speedbus wird nicht jeder einsetzen (können oder wollen). Das ist ja dann praktisch schon eine der schnellsten, mir bekannten, Varianten.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. #19
    Zimbo30 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    Landkreis Freudenstadt
    Beiträge
    168
    Danke
    25
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Danke nochmal. Ihr habt mir schon sehr weiter geholfen. In der SPS soll nicht nur gezählt werden. Kommt noch ein Anwender Programm der maschine rein und auch noch ein kleines Panel für die Dateneingaben und Störmeldungen. Denke das ich eine Zählerbaugruppe mit einer S7 300er nehme. Das sollte doch hin hauen, oder?

  10. #20
    Zimbo30 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    Landkreis Freudenstadt
    Beiträge
    168
    Danke
    25
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    War heute auf der SPS-Messe in Nürnberg. Bin auch bei VIPA gewesen und Berater sagte mir es würde bei der VIPA ab 315 mit SPEED7 Bus funktionieren. Selbst wenn ich noch ein größeres Anwenderprogramm rein programmiere dürfte es keine Probleme geben. Stimmt das oder wollte er nur verkaufen

Ähnliche Themen

  1. S7 200 & schnelle Zähler
    Von DarkLykan im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 07:47
  2. schnelle Analog BG
    Von Manfred Stangl im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 13:17
  3. Schnelle Zähler, S7-200
    Von pinolino im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 08:21
  4. S7-200 Schnelle Zähler
    Von GeorgeC im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 09:04
  5. Schnelle Analogwertauswertung
    Von Lazarus™ im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 12:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •