Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Schnelle SPS

  1. #1
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    Landkreis Freudenstadt
    Beiträge
    168
    Danke
    25
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    möchte nun auch mein ersten Beitrag hier ein schreiben. Bin in der Instandhaltung als Betriebselektriker einer Papierverabeitenden Firma tätig. Nun meine Frage.
    Ist es möglich über einen Impulsgeber mittels Zähleingängen einen Vergleich in der SPS zu machen so das der Zähler bei z.B 1200 Impulsen einen Ausgang schaltet? Oder ist es von den Zykluszeiten der SPS zu träge. Sollte schon relativ schnell geschaltet werden.

    Gruss Dirk
    Zitieren Zitieren Schnelle SPS  

  2. #2
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Hallo Zimbo30:
    Versteh das jetzt nicht falsch aber die Informationen sind etwas dürftig um dazu eine brauchbare Aussage machen zu können.

    Aber fangen wir mal an es gibt Baugruppen um Impulsgeber auszuwerten. Beschreib doch erstmal die Aufgabe etwas näher.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Die Frage ist etwas allgemein. Prinzipiell geht das natürlich.
    1. Welche SPS?
    2. Wie schnell muß geschalten werden.
    Je nach Geldbeutel kann man superschnelle SPS haben, Siemens 317 oder 319, preiswerter und (meiner Meinung nach) noch schneller VIPA Speed7.
    Mit denen könnte man, abhängig von 2., direkt im Zyklus abfragen und schalten. Ich hatte VIPA's im Einsatz, die bei 2-3 ms Zykluszeit lagen, damit könntest du Impulse bis ca. 250 Hz sicher erfassen.
    Andere Möglichkeit ist der OB 35, eingestellt auf 10 ms kannst du max. 50 Hz
    sicher erfassen.
    Nach eine Möglichkeit sind CPU mit schnellem Zähleingang, oder spezielle Zählerbaugruppen. Aber auch da ist eine schnelle CPU nötig, da ja der Wert der Zählerbaugruppe ausgewertet und das Ergebnis der Auswertung (Vergleich) an den Schaltausgang weitergegeben werden muß.
    Soll es ganz genau sein, nimmt man ein Nockenschaltwerk, das den Ausgang dann direkt schaltet. (http://www.digitronic.com/start.php?...ukte/dc300.php)
    Geändert von Ralle (26.11.2006 um 21:11 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Hier noch ein aktueller Link aus dem Forum:

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=10608
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Zimbo30 Beitrag anzeigen
    Ist es möglich über einen Impulsgeber mittels Zähleingängen einen Vergleich in der SPS zu machen so das der Zähler bei z.B 1200 Impulsen einen Ausgang schaltet?
    Das ganze hängt natürlich sehr stark von der Zählfrequenz ab. Bei Frequenzen > 200 Hz stößt Du mit einer normalen S7 sehr schnell an die Leistungsgrenzen.

    Für Dich am besten eignen würden sich CPUs mit integrierten schnellen Zählern (z.B. 313C, 314C-2DP) oder spezielle Zählbaugruppen (z.B. FM350).
    Diese Zähler haben in der Regel einen Komparamtorausgang, welcher bei einer bestimmten Anzahl Impulse geschaltet wird. Der Sollwert des Komparators lässt sich übers Anwenderprogramm beeinflussen.

    Alternativ (und sehr preisgünstig) wäre da noch eine IM151-7 (ET200S-Anschaltung mit integrierter CPU) zu empfehlen. Es gibt hier ebenfalls schnelle Zählbaugruppen mit Komparatorausgang.


    mfg
    Maxl

  6. #6
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    eine einfache und billige CPU mit Zähleingängen ist die 200er S7 Serie.

    Oder die 300er IFM, die hat auch Zählereingänge onboard.

    @ Ralle, bei den Zyklen der Vipa oder OB35 ist es immer kritisch, wenn das Signal kürzer als der Zyklus ansteht, oder?


    Gruß, pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  7. #7
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    eine FM ist als Erweiterung für eine S7 eine gute Wahl, aber als Standalone-Lösung würde ich ein elektroniksches Nockenschaltwerk vorziehen, die sind sauschnell, und können auch programmiert werden, hier mal ein link http://www.deutschmann.de/
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  8. #8
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    @lorenz:
    das o.a. Ding von Digitronic ist schneller, die Parameter lassen sich über die S7 ändern (also von einem Standard OP anstatt eines zusätzlichen Interfaces wie z.B. eines Term32 oder dergleichen von Deutschmann). Das Ding von Digitronic kannst Du auch noch mit integrierter SPS-Funktionalität haben, somit lassen sich einfache logische Verknüpfungen (UND/ODER, ZÄHLER...) im Nockenschaltwerk selbst handhaben(!). Du kannst die Nocken von der S7 aus freigeben oder sperren, Dinge die Du mit den Teilen von Deutschmann nicht oder nur mit zusätzlichem Verdrahtungsaufwand hinbekommst.

  9. #9
    Zimbo30 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    Landkreis Freudenstadt
    Beiträge
    168
    Danke
    25
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo Leute,

    erstmal danke fur eure vielen Antworten und ich versuche mal zu erklären wofür ich die Anwendung überhaupr brauche. Ein Klebstreifen wird per Heisskleber auf einen Karton aufgetragen. Die Auftragswalze des Klebstreifens hat einen Impulsgeber da die Länge des Klebestreifens variabel einstellbar (BCD Schalter) sein soll. Deshalb möchte ich die Impulse mit der eingestellten Länge(BCD Schalter) vergleichen und dann einen Ausgang schalten der mir den Klebestreifen abschneidet und die Auftragswalze stoppt. Die Auftragswalze und das Messer das den Streifen abschneidet haben jeweils einen Kupplung und eine Bremse die sehr schnell angesteuert werden müssen. Habe in einen anderen Maschine gesehen da wurde es mit einen Klö-Mö PS4 341 gelöst die eine Kombibox (Schneider SE-4) ansteuert.

    Hoffe ich konnte es einigermaßen verständlich erklären.

    Gruss

  10. #10
    Zimbo30 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    Landkreis Freudenstadt
    Beiträge
    168
    Danke
    25
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sorry, hatte nochwas vergessen. An den SPS Ausgängen muss wohl noch eine Schnellerregunngsbox angeschlossen werden, weil die Kupplung und Bremsspulen rechts schnell angesprochen werden müssen.

Ähnliche Themen

  1. S7 200 & schnelle Zähler
    Von DarkLykan im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 07:47
  2. schnelle Analog BG
    Von Manfred Stangl im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 13:17
  3. Schnelle Zähler, S7-200
    Von pinolino im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 08:21
  4. S7-200 Schnelle Zähler
    Von GeorgeC im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 09:04
  5. Schnelle Analogwertauswertung
    Von Lazarus™ im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 12:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •