Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Ausklammern

  1. #1
    Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    36
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    eine klene und Frage?
    Wie kann ich übergreifend ausklammern?

    mit // kann ich nur eine Zeile

    und wie über Netzwerke?

    gibt es so eine Möglichkeit?
    Zitieren Zitieren Ausklammern  

  2. #2
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    mit einen Sprungbefehl Absolut

    SPA = Springe Absolut bei VKE1
    SPAN = Springe Absolut bei VKE0

    -----------------------------------------

    // Stelle an der du springen möchstest

    SPA N001 // bei VKE=1 wird gesprungen zur Stelle N001

    // Prorgamm das nicht aktiviert werden soll

    N001: Nop 0 // (Nop 0 Setzt den VKE auf 0)

    // Hier geht es weiter

    ------------------------------------------


    PS: Falls du ganze Netzwerkteile für immer überspringst hast du manchmal in deiner Programmstruktur etwas falsch gemacht.


    ------------------------------------------
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  3. #3
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mit einen Sprungbefehl Absolut

    SPA = Springe Absolut bei VKE1
    SPAN = Springe Absolut bei VKE0
    falls hier von S5/S7 die Rede ist: SPA ist immer unabhängig von irgendwelchen Bedingungen->heißt ja auch absolut, SPAN ist mir bisher unbekannt

    -----------------------------------------

    // Stelle an der du springen möchstest

    SPA N001 // bei VKE=1 wird gesprungen zur Stelle N001

    // Prorgamm das nicht aktiviert werden soll

    N001: Nop 0 // (Nop 0 Setzt den VKE auf 0)

    // Hier geht es weiter

    ------------------------------------------
    Wenn programmieren in KOP schon schlimm ist, sollte die Verwendung solcher Konstrukte meiner Meinung nach mit Formatieren der Festplatte bestraft werden - unter Garantie kann man seinen Nachfolgern da einiges zum Grübeln in den Code einbauen.

    NOP meint no operation -> auch hier wird das VKE NICHT beeinflusst!
    Geändert von PeterEF (27.11.2006 um 17:16 Uhr)
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  4. #4
    sweber ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    36
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke Leute!
    Mein Projekt besteht darin, dass ich eine Steuerung auslese,
    sie grob nachvollziehe.
    Später soll ich mit InTouch die E manipulieren können und die A lesen.

    Deshalb suchte ich nach einer Möglichkeit die FC zu isolieren und beobachten.

  5. #5
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    @PeterEF: 100 Punkte
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  6. #6
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 184 Danke für 169 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Du würdest SPA brauchen. Damit kannst du in einem Baustein über den Code Springen den du Ausklammern willst.

    Noch mal eine genauere Beschreibung der Sprungbefehle. Das von Maxi dient ein wenig zur allgemeinen Verwirrung

    Auszug aus der Hilfe:

    Beschreibung
    Sprungoperationen ermöglichen es, den Programmablauf zu unterbrechen, um die Bearbeitung an einem anderen Punkt wiederaufzunehmen. Mit der Operation LOOP können Sie einen Programmteil mehrmals aufrufen.

    Als Operand einer Sprungoperation bzw. der Operation LOOP dient eine Sprungmarke. Die Sprungmarke kann aus bis zu vier Zeichen bestehen, von denen das erste Zeichen ein Buchstabe sein muß. Die Sprungmarke endet mit einem Doppelpunkt ":" und leitet die Anweisung in der Zeile ein.

    Hinweis
    Achten Sie bei Programmen für die S7-300-CPUs darauf, daß bei Sprungoperationen das Sprungziel immer der Beginn einer Verknüpfungskette ist (gilt nicht für die CPU 318-2). Das Sprungziel darf sich nicht innerhalb einer Verknüpfungskette befinden.

    Mit den folgenden Operationen können Sie den Programmablauf unabhängig von einer Bedingung unterbrechen:
    · SPA Springe absolut
    · SPL Sprungleiste

    Die folgenden Operationen unterbrechen den Programmablauf. Ihre Ausführung ist vom Verknüpfungsergebnis (VKE) abhängig, das die vorherige Anweisung gebildet hat:
    · SPB Springe, wenn VKE = 1
    · SPBN Springe, wenn VKE = 0
    · SPBB Springe, wenn VKE = 1 und rette VKE ins BIE
    · SPBNB Springe, wenn VKE = 0 und rette VKE ins BIE

    Die folgenden Operationen unterbrechen den Programmablauf abhängig vom Signalzustand eines Bits im Statuswort:
    · SPBI Springe, wenn BIE = 1
    · SPBIN Springe, wenn BIE = 0
    · SPO Springe, wenn OV = 1
    · SPS Springe, wenn OS = 1

    Die folgenden Operationen unterbrechen den Programmablauf abhängig vom Ergebnis einer vorhergehenden Operation:
    · SPZ Springe, wenn Ergebnis = 0
    · SPN Springe, wenn Ergebnis <> 0
    · SPP Springe, wenn Ergebnis > 0
    · SPM Springe, wenn Ergebnis < 0
    · SPPZ Springe, wenn Ergebnis >= 0
    · SPMZ Springe, wenn Ergebnis <= 0
    · SPU Springe, wenn Ergebnis ungültig

  7. #7
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von PeterEF Beitrag anzeigen
    falls hier von S5/S7 die Rede ist: SPA ist immer unabhängig von irgendwelchen Bedingungen->heißt ja auch absolut, SPAN ist mir bisher unbekannt


    Wenn programmieren in KOP schon schlimm ist, sollte die Verwendung solcher Konstrukte meiner Meinung nach mit Formatieren der Festplatte bestraft werden - unter Garantie kann man seinen Nachfolgern da einiges zum Grübeln in den Code einbauen.

    NOP meint no operation -> auch hier wird das VKE NICHT beeinflusst!
    Ups ja, SPB und SPBN

    peinlüüüch.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

Ähnliche Themen

  1. S7 - Merker aus Merkerwort ausklammern
    Von hochwind im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 21:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •