Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Netzkoppler - Hardwareüberwachung deaktivieren

  1. #1
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe in eine Anlage einen Netzkoppler installiert (Prfibus-Profibus) um Daten für eine Visualisierung in ein anderes Profibusnetzwerk zu kopieren.
    Eine Seite des Kopplers wird ins Netzwerk der Maschine eingeschliffen, die andere Seite ins Netzwerk der Visualisierung.

    Ich habe nun das Problem, wenn der Bus im Visualisierungsnetzwerk ausfällt, wird im Maschinennetzwerk der OB82 aufgerufen und über das Programm im OB82 die Maschine abgeschaltet. Dies wurde aus Sicherheitsgründen, beim Ausfall einer Hardwarekomponente so gemacht.

    Die möchte ich aber nicht!!
    Was kann ich tun, damit beim Ausfall des Visualisierungsnetzwerkes nicht im Maschinennetzwerk der OB aufgerufen wird. Die Netzwerke haben ja eigentlich nichts miteinander zu tun, deshalb habe ich doch einen Netzkoppler.

    Wäre schön, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    Gruß
    Time
    Zitieren Zitieren Netzkoppler - Hardwareüberwachung deaktivieren  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.197
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wie wärs im OB82/86 abzufragen ob der auslösende Teilnehmer der vom Koppler ist. Wenn ja BEB, wenn nicht dann die Abschaltung.

    Der Busfehler lässt sich glaube nicht verhindern.

    MfG
    André Räppel
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren Dp-dp  

  3. #3
    Time ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    danke für die schnelle Antwort!!

    Wie kann ich den Fehler eines Profibusteilnehmers abfragen??
    Wie müsste die AWL dafür aussehen??

    Im Moment ist es so, dass im OB82 einfach die Maschine in Schnellstop geht und die Hilfsantriebe abgeschaltet werden.

    Gibt es nicht die Möglichkeit die Überwachung dieser Komponente in der Hardwarekonfig abzuschalten??

    Was ist, wenn ich die Ansprechüberwachung des Netzkopplers abschalte??

    Gruß
    Time

Ähnliche Themen

  1. Profibus deaktivieren
    Von thomasgull im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 10:45
  2. DP-Slave deaktivieren mit SFC12
    Von beavis im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 13:25
  3. Lichtschranke 3 Deaktivieren?^^
    Von TechnikFreak10 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 20:33
  4. Deaktivieren und Aktivieren von Profinet
    Von mazmaz im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 08:35
  5. SINAUT deaktivieren
    Von olli2 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 08:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •